Bitte  warte - es wird geladen…

Beteiligungsfinanzierung

Beschreibung

12. Klasse Wirtschaft Karteikarten am Beteiligungsfinanzierung, erstellt von Yvonne Ehrmann am 12.06.2021.
Yvonne Ehrmann
Karteikarten von Yvonne Ehrmann, aktualisiert more than 1 year ago
Yvonne Ehrmann
Erstellt von Yvonne Ehrmann vor etwa ein Jahr
3
0

Zusammenfassung der Ressource

Frage Antworten
Berechnung: Nennbetrag einer Aktie Grundkapital / Anzahl der emittierten Aktien
Emissionskurs Ausgabekurs, Bezugskurs
junge Aktien = neue Aktien
Emittent Die ausgebende Aktiengesellschaft
Ordentliche Kapitalerhöhung Kapitalerhöhung gegen Einlagen
Voraussetzungen zur Kapitalerhöhung Satzungsänderung. Hierzu ist der Beschluss der Hauptversammlung notwendig. Es werden mindestens 75% der Stimmen benötigt.
Welche Positionen des Eigenkapitals sind bei der Kapitalerhöhung betroffen? Gezeichnetes Kapital und die Kapitalrücklagen.
Nennbetrag einer Aktie Der Nennwert einer Aktie ist der Teilbetrag des Grundkapitals einer Aktiengesellschaft. Nach § 8 Absatz II des Aktiengesetzes, kurz AktG, muss der Mindestnennwert einer Aktie einen Euro betragen.
Agio Bei der Neuausgabe von Aktien bezeichnet das Agio den Ausgabeaufschlag – also den Betrag, um den der Ausgabepreis den Nennwert der Aktie übersteigt.
Zusammenfassung anzeigen Zusammenfassung ausblenden

ähnlicher Inhalt

Wirtschaft
Céline Rüegg
Personalwirtschaft
Un Bekannt
BWL-Theorie (Allgemeines)
Julian 1108
Grundbegriffe der Kostenrechnung
etsab1982
Vollkostenrechnung –Teilkostenrechnung/Deck.
etsab1982
Steuerlehre
rosamopped
Strategische/Operative Planung
Un Bekannt
1.1VWL
faulchen
Motivationstheorien
Un Bekannt
Beschaffungspolitik
Budd9r
Ziele, Budgets
Un Bekannt