Web 2.0: Grundbegriffe

Gaby K. Slezák
Flashcards by Gaby K. Slezák, updated more than 1 year ago
Gaby K. Slezák
Created by Gaby K. Slezák almost 6 years ago
258
2

Description

Grundbegriffe des Web 2.0 - kurz erklärt. Mache das Quiz, um dein neues Know-how zu festigen!

Resource summary

Question Answer
Sharing (zum Umdrehen klicken) Sharing (deutsch = teilen): Dokumente, Ideen, Inhalte aller Art mithilfe von ->Social Media mit Freunden oder öffentlich teilen.
Social Media Social Media (auch soziale Medien): digitale Medien und Technologien, die es Nutzern ermöglichen, sich untereinander auszutauschen und mediale Inhalte einzeln oder in Gemeinschaft zu erstellen [Quelle: Wikipedia]
Social Bookmarks Lesezeichen (Favoriten) von Websites, die mit anderen geteilt oder gemeinsam gespeichert werden, um Internet-Quellen miteinander auszutauschen. Bekannte Social Bookmark-Dienste: Delicious, ->diigo, Digg
Mindmapping Englisch mind map = Gedankenlandkarte. Kognitive Technik für die visuelle und assoziative Darstellung eines Themengebietes. Gut für: Brainstorming, Lernen, Mitschriften
Forum Virtueller Platz zum Austausch und zur Archivierung von Gedanken, Meinungen und Erfahrungen. Die Kommunikation in Foren ist *asynchron*, das heißt ein Beitrag wird zeitversetzt beantwortet (siehe im Gegensatz dazu ->Chat). Themen werden in einer Baumstruktur hierarchisch dargestellt.
Chat Englisch to chat [tʃæt] ‚plaudern‘, ‚sich unterhalten‘): Kommunikation im Internet in Echtzeit (synchron). Neben reinen Text-Chats gibt es auch Audio- und Video-Chat (z.B. Skype, ->Google Hangouts)
Blog Weblog Der oder das Blog oder auch Weblog (aus engl. Web und Log für Logbuch): Auf einer Website veröffentlichtes Tagebuch oder Journal, in dem eine oder mehrere Personen (Blogger), Sachverhalte oder News „posten“ oder Gedanken niederschreiben.
Cloud Virtueller Speicherplatz, auf dem Daten via Internetverbindung von allen Geräten aus abgelegt und genutzt werden können. Sie können privat mit Passwortschutz gespeichert oder mit anderen - sogar öffentlich - geteilt werden. Beispiele: Dropbox, Apple iCloud, Google Drive, Microsoft OneDrive
Embedding Englisch für "Einbettung". Einbinden von Dokumenten wie Bilder, Texte, Videos oder ganzer Lernmaterialien in eine Website oder ein anderes Programm. Web 2.0 Tools stellen HTML-Code zur Verfügung, der in andere Websites per Copy & Paste integriert werden kann.
Show full summary Hide full summary

Similar

Allgemeine Pathologie / Einführung
Nicole Nafzger
Das erste Jahr an der Uni
JohannesK
Wirtschaft
Céline Rüegg
1.1VWL
faulchen
Gl.VWL
faulchen
QUIZ: Web 2.0 Grundbegriffe - hast du sie drauf?
Gaby K. Slezák
Wesen des Rechts
JusStudentin
Web 2.0 Tools für die Zusammenarbeit
Gaby K. Slezák
Web 2.0 Tools für Zusammenarbeit - Mindmap
Gaby K. Slezák
QUIZ: Kennst du dich aus mit Web 2.0 Tools?
Gaby K. Slezák
Einführung für GoConqr - Kurzversion
Laura Overhoff