MMT

vemi1994
Flashcards by vemi1994, updated more than 1 year ago
vemi1994
Created by vemi1994 over 6 years ago
14
0

Description

Vorbeiretung auf die Klausur

Resource summary

Question Answer
Was sind Containerformate? - Dateiformate, deren Inhalte mehrere Datenformate erlaubt - Definieren Struktur - Typinformationen über die enthaltenen Daten - Identifikation der beinhalteten Daten
Was können Containerformate beinhalten? - Daten die mit verschiedenen Codecs komprimiert wurden - Mehrere Medientypen und dazugehörige Synchronisationsinformationen
Was ist AIFF? Audio Interchange File Format - Aufbau: Kopfteil variabler Länge, in dem die zum Abspielen nötige Information steckt - ein einziges großes zusammenhängendes Stück von Binärdaten, den Audiodaten
Was ist RIFF? Resource Interchange File Format - Aufbau: prinzipiell wie AIFF
Was ist WAV? Waveform Audio - Aufbau: prinzipiell wie AIFF
Was ist AVI? Audio Video Interleaved - Simultane Wiedergabe und Speicherung von Video und Audio - Video und Audio Daten sind ineinander verschatelt
Was ist DCP? - Datenformat spezifiziert von der Digitial Cinema Initiative - Zweck: Zusammenfassung (Verpackung) aller notwendigen Daten für die Distribution von Kinofilmen in Kinos
Was ist MXF? - Material Exchange Format - objektbasiertes Dateiformat, das Audio-, Video-, u.a. Bitströme enthält - Zweck: standardisierter Austausch und Archivierung von Multimedia Content, u.a. für Kontribution und Distribution
Was sind die Ziele von MXF? - herstellerübergreifender Standard - Unabhängigkeit von Kompressionsformaten - Standard Modell für Metadaten - Standard für Dateibasierten Austausch von Mediendaten
Was ist Essence? - Mediendaten (z.B. Video, Audio)
Was ist ein Generic Container? Struktur zur Einbettung der Essence
Was ist ein Content Package? Unterteilung der Essence innerhalb eines Generic Container --> enthalten Items verschiedener Typen --> maximal ein Item pro Typ --> ein Item kann mehrere Elemente des Item Typs enthalten --> Typen: Picture, Sound, Data, Compound, System Items
Warum ist MXF ein logisches Dateiformat? "Material Package" --> Ansammlung von Medien Tracks + Informationen, wie diese zusammen abgespielt werden --> Output Timeline
Was ist ein Package? - verbindet einzelne Spuren aus unterschiedlichen Essenzdaten und beschreibenden Metadaten miteinander und erlaubt deren Synchronisation --> beschreibt zeitliche Relation zwischen Medienobjekten
Was sind File Packages? - Stellen Metadaten dar, die sich direkt auf in der MFX - Datei gespeicherte Essenz beziehen (Input Timeline) --> beschreibt den Inhalt einer Datei
Was sind Material Packages? - repräsentieren die wiedergegebenen Inhalte der MXF Datei, wenn diese abgespielt wird (Output Timeline) --> Legt die Ausgabetimeline einer MXF Datei fest, beschreibt wie Datei abgespielt wird
Was ist ein Source Package? beschreibt den Inhalt oder die Herkunft eines Teils der Essenz
Was ist ein Track? - hat einen Synchronisationspunkt, der zum Ausrichten der Startpositionen des Tracks innerhalb eines Packages dient --> jeder Track hat genau eine Sequence in der die Clips liegen
Was ist eine Sequence? - hat ein oder mehrere source clips
Was ist ein Source Clip? - im Material Package: bezieht sich auf einen Track in einem File Package - im File Package: repräsentiert einen konkreten Inhalt einer Sequezspur
Wie sind die Dateien in MXF codiert? - in KLV - niedrigste Ebene der Codierung in einer XMF Datei - jedes Datenelement ist durch 16 byte Schlüssel, seine Länge und seinen Wert definiert - Schlüssel durch Universal Label Elemente dargestellt - Schlüssel definieren den Typ der Daten
Wie sind Datein in MXF angeordnet? - File Header: Header partition back, Header metadata - File Body: Essence container - File Footer: Footer partition back
Was ist Header Partition? - eindeutige Sequenz zur Identifikation des Dateibeginns, meist die ersten paar Bytes der Datei
Was ist ein Header Metadata Set? - Strukturelle Metadaten --> beschreibt Inhalt der Datei --> beschreibt wie Datei abgespielt wird --> zeitlicher Bezug und Synchronisation des Inhalts - Deskriptive Metadaten --> Beschreibung des Inhalts der Medien --> Format durch Metadatenschema DMS 1 festgelegt
Was ist ein Timecode? - Metadaten, die einzelne Einheiten (Frames) einer Audio-, Video- Datei einen Zeitstempel zuordnen
Was ist der Filebody? Enthält die Multimedia Inhalte "Essence" --> in Generic Containers eingebettet --> Essence nacheinander oder interleaved --> Index Table erlaubt schnellen Zugriff auf Essence
Was ist der File Footer? - Footer markiert Ende der Datei - Optionale Wiederholung der Metadaten - Optionale Wiederholung der Indextabelle für Zugriff auf Essence
Show full summary Hide full summary

Similar

Klausurvorbereitung
AntonS
PuKW - STEP 1 (mögliche Prüfungsfragen/Prüfungsvorbereitung)
frau planlos
Vetie - Klausur Tierhaltung und Tierhygiene 2018
E. König
Einführung in die Forschungsmethoden Kompakt
Angelina Idt
Stochastik
elouasdi98