A, Kapitel 3.5, Maßstab der gesamtwirtschaftlichen Leistung: das Inlandsprodukt

Stefan Kurtenbach
Flashcards by Stefan Kurtenbach, updated more than 1 year ago
Stefan Kurtenbach
Created by Stefan Kurtenbach over 5 years ago
81
6

Description

Kapitel 3.5 im Lehrbuch

Resource summary

Question Answer
Was versteht man unter dem Inlandsprodukt? Wert aller Waren und Dienstleistungen, die in einer bestimmten Periode im Inland produziert werden.
Was ist die Wertschöpfung? Die Wertschöpfung ist derjenige Wert, der im Rahmen des Produktionsprozesses den von anderen Unternehmen bezogenen Vorleistungen hinzugefügt wird.
Wie errechnet sich das Inlandsprodukt? Es ist die Summe der Wertschöpfung alle Unternehmen und andere Institutionen einer Volkswirtschaft.
Was ist der Produktionswert? Die Summe der in einer Periode erstellten Leistungen eines Unternehmens
Was ist Bruttowertschöpfung? Produktionswert des Unternehmens minus die bezogenen Vorleistungen von anderen Unternehmen
Welcher Wert ergibt sich, wenn man von der Bruttowertschöpfung die Abschreibungen abzieht? Nettowertschöpfung
Wie berechnet sich die Nettowertschöpfung? Bruttowertschöpfung minus Abschreibungen
Was meint das Wort Konsolidierung? Zusammenfassung von Größen aus verschiedenen Sektoren, wobei gleichartige Größen addiert bzw. saldiert werden
Welchem Wert entspricht das Bruttoinlandsprodukt zu Marktpreisen? Wert aller in einem bestimmten Zeitraum im Inland hergestellten bewerteten Güter nach Abzug der im Produktionsprozess verbrauchten Vorleistungen
Was ergibt sich wenn man vom Bruttoinlandsprodukt zu Marktpreisen die Abschreibungen abzieht? Das Nettoinlandsprodukts zu Marktpreisen
In der volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen gibt es drei verschiedene Berechnungsansätze zur Ermittlung des Inlandsproduktes. Wie heißen diese? - Entstehungsrechnung - Verwendungsrechnung - Verteilungsrechnung
Was beinhaltet die Entstehungsrechnung? Sie gibt meist für ein Jahr Auskunft darüber, welche Wirtschaftsbereiche in welchem Umfang zur Entstehung des Bruttoinlandsproduktes beigetragen haben.
Was beinhaltet die Verwendungsrechnung? Die Verwendungsrechnung zeigt, wofür die Güter, aus denen sich das Bruttoinlandsprodukt zusammensetzt, verwendet werden.
Welche Verwendungszwecke für das Bruttoinlandsprodukt lassen sich unterscheiden? - private Konsumausgaben - Konsumausgaben des Staates - Bruttoinvestitionen - Außenbeitrag
Was beinhaltet die Verteilungsrechnung? Die Verteilungsrechnung zeigt die Aufteilung des Volkseinkommens auf die beiden Einkommensarten - Arbeitnehmerentgelt - Unternehmens- und Vermögenseinkommen
Was gehört im Rahmen der Verteilungsrechnung zum Arbeitnehmerentgelt? Bruttolöhne, Bruttogehälter und Sozialbeiträge der Arbeitgeber
Was gehört im Rahmen der Verteilungsrechnung zum Unternehmens- und Vermögenseinkommen? - Gewinne, - Zinsen, - Mieten, - Pachten
Was wird als Lohnquote bezeichnet? Der prozentuale Anteil der Arbeitnehmerentgelte Volkseinkommen
Wie lautet die Formel zur Berechnung der Lohnquote? Arbeitnehmerentgelte * 100 / Volkseinkommen
Wie wird die Konsumquote der privaten Haushalte berechnet? Private Konsumausgaben * 100 / verfügbares Einkommen der privaten Haushalte
Show full summary Hide full summary

Similar

Gl.VWL
faulchen
Volkswirtschaftslehre
Sabrina Heckler
VWL: Relevante Abiturthemen
krissis.briefkas
VWL: Abiturrelevante Themen
krissis.briefkas
Wirtschafts- & Sozialkunde
Julia Freese
Volkswirtschaftslehre
Can Miandji
VWL Teil 1b
Andre Odermatt
VWL: Abiturrelevante Themen
Lisa Z
Die Preisbildung bei eingeschränktem Wettewerb
Diana Grzesica
1_Wirtschafts- & Sozialkunde
Julia Freese
Untitled
Matthias Mäder