Baugrund und Baugrube

Mathias Glarner
Flashcards by Mathias Glarner, updated more than 1 year ago
48
2
0

Description

Konstruktionslehre
Tags

Resource summary

Question Answer
Grundlagen zur Ausbildung der Baugrube Erkenntnisse über Baugrund
Baugrund = ? = Boden auf dem Bauwerk steht
Arbeitsraum = ? 60 cm rund herum Mehraushub, für Fundations-, Werkleitungs- und Untergeschossumfassungsarbeiten
Baugrund besteht aus? Fest- oder Lockergesteinen
Festgesteine (je nach Entstehungsart): - Erstarrungsgesteine - Ablagerungsgesteine - Umwandlungsgesteine
Aushub von Festgestein wird wie genannt? Felsabtrag
Höchste Belastbarkeit von allen Baugrundarten? Nicht-zerklüftete Festgesteine
Lockergesteinsgruppen - Organische Böden - Nicht bindige Böden - Bindige Böden
organische Böden - hoher Anteil an organischen Stoffen (Kulturerde, Torf und Seekreide) - als Baugrund ungeeignet - Tiefenfundation nötig (Pfählung)
Nicht bindige Böden - Auch mit Vermischung von Wasser schlechte Bindung - hohe Wasser durchlässigkeit - Grösse der Körner massgebend - Bsp Schotter, Kies und Sand
Bindige Böden - Grosser Ton-Anteil - Körner kleiner als 0.2 mm - zu viel Wasser = Flüssig -> Baugrubenböschung Probleme - geringe Wasserdurchlässigkeit - > Grosse Setzungen - Regenwasser kann in Baugrube nicht versickern
Aushubarbeiten: Oberste Schicht Vegetationsschicht besteht aus Humus
Handaushub nur bei geringen Aushubmassen oder bei heiklen Arbeiten (Freilegen von Leitungen)
Show full summary Hide full summary

Suggestions

To Kill a Mockingbird- Quotes for Scout (Jean Louise)
poppysullivan0
BIOLOGY B1 7
x_clairey_x
Quick tips to improve your Exam Preparation
James Timpson
Psychology A1
Ellie Hughes
Musical Terms
Abby B
History
Heidi C
Bay of Pigs Invasion : April 1961
Alina A
AS English language terminology revision
Caitlin Hadfield
Information security and data protection
хомяк убийца