Die Reformation (Karteikarten)

AntonS
Flashcards by AntonS, updated more than 1 year ago
AntonS
Created by AntonS about 7 years ago
559
9

Description

Master Geschichte Flashcards on Die Reformation (Karteikarten), created by AntonS on 02/26/2014.

Resource summary

Question Answer
Welchen Zeitraum bezeichnet man als das Zeitalter der Reformation? Reformation bezeichnet eine kirchliche Erneuerungsbewegung zwischen 1517 und 1648, die zur Spaltung des westlichen Christentums in verschiedene Konfessionen (katholisch, lutherisch, reformiert) führte.
Welches Ereignis markiert den Beginn der Reformation? Martin Luthers 95 Thesen, in denen er gegen Missbräuche beim Ablass auftrat, wurden am 31. Oktober 1517 als Beifügung an einen Brief an den Er zbischof von Mainz und Magdeburg, Albrecht von Brandenburg, das erste Mal in Umlauf gebracht. Der Thesenanschlag, bei dem er seine 95 Thesen 1517 eigenhändig an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg genagelt haben soll, ist aber historisch nicht gesicher t.
Wann lebte Luther und weshalb ist er berühmt? Martin Luther (1483 - 1546) war der Urheber der Reformation und er übersetzte die Bibel in die dt. Sprache. Mit Luthers öffentliche Kampfansage (1517) gegen den Ablasshandel beginnt die Reformation, sie füh rt zur konfessionellen Spaltung des Christentums
Für Luther galt nur ... ? die dreifache sola - Formel: Sola gratia (allein aus Gnade), sola fide (allein im Glauben) und sola scriptura (allein die Schrift)
Im Augsburger Religionsfriede wurde die lutherische Lehre anerkannt, wann war das? 1555 wurde den Lutheranern Frieden und Besitzstand garantiert; den weltlichen Fürsten wurde Religionsfreiheit zugesichert sowie das Recht, über die Religion ihrer Untertane n zu bestimmen (Cuius regio, eius religio), wobei Untertanen, die einen Religionswechsel nicht mitvollziehen wollten, auswandern durften.
Wie hiess der bekannte Züricher Reformator? Ulrich Zwingli (1484 - 1531) war ein Zürcher Reformator. Aus der Zürcher Reformation und der Genfer Reformation ging die Reformierte Kirche hervor
Wie hiess der bekannte Genfer Reformator? Johannes Calvin (1509 - 1564) war ein Reformator französischer Abstammung und Begründer des Calvinismus. In England, Schottland und den Ve reinigten Staaten entwickelte sich aus den Lehren Calvins der so genannte Puritanismus, der ganz wesentlich das Leistungsdenken der westlichen Welt mitgeprägt hat
Wie heissen die 4 Grundformen der Autorität? Folgende Formen können unterschieden werden: Ch arismatische Herrschaft, Traditionelle Herrschaft, Amtsautorität, Sachautorität.
Wie heissen die vier Grundfragen der Philosophie? 1. Was kann ich wissen? (Erkenntnistheorie) 2. Was soll ich tun? (Moralphilosophie) 3. Was darf ich hoffen? (Religion) 4. Wa s ist der Mensch? (Anthropologie)
Was versteht man unter dem Begriff "Laizismus"? Laizismus beschreibt das Prinzip strenger Trennung von Religion und Staat. Der Begriff geht auf den griechischen Begriff von „Laie“ im Sinn von „Nicht - Geistlicher“, zurück
Was ist die Bedeutung der Reformation? 1) Konfessionellen Spaltung des Christentums. 2) Die römisch - katholische Kirche verlor an Einfluss, (Ende des Deutungsmonopol für die Auslegung der Bibel). 3)Die Reformation bereitete den Weg zum Zeitalter der Aufklä rung, in dem das Individuum in seiner persönlichen Freiheit deutlich aufgewertet wurde. 4) Der Staat löste sich von der Bevormundung durch die Kirche, dies führte in vielen Ländern zur Trennung von Kirche und Staat. Die Reformation bildete so einen Wendepu nkt hin zur Entwicklung der modernen Gesellschaft der Neuzeit
Show full summary Hide full summary

Similar

Deutschland (1949-heute)
max.grassl
ABSOLUTISMUS - LUDWIG XIV
Julian 1108
Historische Fakten des 20. Jahrhunderts
AntonS
Welten im Kalten Krieg
andri.roth
Musikgeschichte R-R I
Marie Verstraete
Realismus
ilo_lara
Die Aufklärung (Karteikarten)
AntonS
Reformation - Absolutismus
Isabell Ilmer
Die Reformation: Aus Luthers Protest wird neue Glaubenslehre
Monkeydam8 Müller
Die Reformation Quiz
Monkeydam8 Müller
Die Renaissance (Karteikarten)
AntonS