Ethische Urteilsbildung (Religion)

Jessy What
Mind Map by Jessy What, updated 9 months ago
71
3
0

Description

Ethische Urteilsbildung Lernhilfe=Mindmap

Resource summary

Ethische Urteilsbildung (Religion)
1 Pflichten oder Prinzipien Ethik
1.1 Entscheidungen müssen obersten Prinzipien entsprechen(z.B. Menschliche würde)
1.1.1 führt zu: Pflichten die ohne Einschränkung gelten
2 Utillatarische oder Nutzenethik
2.1 Größter Nutzen/Größtes Glück für Einzelnen o. Gesellschaft
3 Verantwortungsethik
3.1 Folgen der Entscheidung spielen eine Rolle
4 Gesinnungsethik
4.1 Haltung/Einstellung der Person ist bedeutsam
5 Situationsethik
5.1 Gutes lässt sich nicht nach Regeln bestimmen
5.1.1 jeweilige Umstände
5.1.2 Bestimmte Situation
5.1.3 Rücksicht auf Beteiligte
6 Gewissensethik
6.1 gutes/richtiges hängt vom Gewissen ab
6.1.1 mit Stimme Gottes gleichgesetzt
7 Hedonismus/Genussethik
7.1 Genuss Einschränkungen ausgeschlossen
7.2 Lebensgenuß/Spaß
8 Liebesethik
8.1 liebevolle Zuwendung zu anderen
8.1.1 Gebot der Nächstenliebe
9 Schöpfungsethik
9.1 Geschöpflichkeit des Menschen ist entscheidend
9.2 Eingebundenheit des Menschen in die Schöpfung
Show full summary Hide full summary

Suggestions

Aspekte neustamentlichen Redens von Wahrheiten
Martha Brinkmann
Pädagogik Abitur 2016: Freud
Lena S.
Stochastik
elouasdi98
Chromatographie
Lia B.
Leistungsbewertung Oberstufe
barbara91
Europa 14-18 Jahrhundert (Geschichte Allgemein)
phil trial
Christentumsgeschichte
Eva Bens
Ethik & Religion
andrea.boell
Jesus in Jerusalem
petitefleurlam
10 Fragen zur Bibel
Diözese Rottenburg-Stuttgart
Ribosom
Tim H.