Wirtschaftskreisläufe

Sascha Dames
Mind Map by , created over 5 years ago

Abschlussprüfung Ausbildung Informatikkaufmann (LF1: Der Betrieb und sein Umfeld) Mind Map on Wirtschaftskreisläufe, created by Sascha Dames on 03/17/2014.

61
2
0
Sascha Dames
Created by Sascha Dames over 5 years ago
Kooperationsformen
Sascha Dames
Die Lernfelder 1-5
Sascha Dames
Märkte - Begriff und Funktion des Marktes
Sascha Dames
Specific topic 7.7 Timber (tools/equipment/processes)
T Andrews
Das ökonomische Prinzip
Sascha Dames
Güter
Sascha Dames
Märkte - Absatzpolitik
Sascha Dames
Produktionsfaktoren
Sascha Dames
Das magische Viereck
Sascha Dames
Wirtschaftskreisläufe
1 Einfacher Wirtschaftskreislauf einer geschlossenen Volkswirtschaft (1.Modell)
1.1 Zwei entgegengesetzte Ströme
1.1.1 1.monetärer Strom (Geldstrom) = Einkommens- und Ausgabenstrom
1.1.2 2.realer Strom (Güterstrom) = Produktionsfaktoren- und Konsumgüterstrom
1.2 Prämissen (Voraussetzung)
1.2.1 1.y = C (d.h. HH verbrauchen Einkommen, keine Ersparnisbildung)
1.2.2 2.keine Investitionen
1.2.3 3.keine Staatliche & Aktivität, ohne Ausland
2 Einfacher Wirtschaftskreislauf mit Einbeziehung von Kreditinstituten (2. Modell)
2.1 Prämissen (Voraussetzungen)
2.1.1 Wirtschaftobjekte
2.1.1.1 private Haushalte
2.1.1.2 Unternehmen
2.1.1.3 Kreditinstitute
2.1.2 kein Ausland
2.1.3 keine staatliche Aktivität
2.2 Sparen = Konsumverzicht
2.3 Investitionen = Erhöhung des Sachgüterkapitals im Unternehmen
3 Erweiterter Witrtschaftskreislauf (3. Modell)
3.1 Einkommensbildung: y = C + I
3.2 Einkommensbildung: y = C + I + T
3.3 Einkommensverwendung: y = C + S
3.4 Einkommensverwendung: y = C + S + T
3.5 Y = Einkommen C = Konsum I = Investitionen S = Sparen T = Steuern