ÖNORM Straßenschreibung (Info)

Bettina M.
Note by , created 10 months ago

Hinweise und Regeln zur ÖNORM-gerechten Schreibung von Straßennamen

Eye 16
Pin 1
Balloon left 0
Bettina M.
Created by Bettina M. 10 months ago
ÖNORM Ziffern und Zahlen (Info)
Bettina M.
ÖNORM Ziffern und Zahlen (Übung)
Bettina M.
ÖNORM Empfängeranschriften (Übung)
Bettina M.
Of Mice and Men
becky_e
Doplňující otázky
Nikola Truong
ÖNORM Straßenschreibung (Übung)
Bettina M.
ÖNORM Straßennamen (Übung)
Bettina M.
ÖNORM Abkürzungen (Info)
Bettina M.
Wiederholung Abkürzung ÖNORM A 1080
HLW Windhager
ÖNORM Empfängeranschriften (Info)
Bettina M.

Page 1

Für die ÖNORM-gerechte Schreibung von Straßennamen gibt es vier Regeln. Auch die Scheibweise von Hausnummern ist genormt. Durch Klick auf die folgenden Bilder kannst du diese Regeln nacheinander betrachten. Tipp: Überlege dir zu jeder Regel eigene Straßennamen oder finde Straßen in deinem Umfeld, die dazupassen. Übrigens - wundere dich nicht, wenn dir beim nächsten Spaziergang nicht normgerechte Straßenschilder auffallen :)

Page 2

Regel 1: Das Bestimmungswort (also jenes Wort, nach dem die Straße benannt ist) ist unverändert.

Page 3

Regel 2: Das Bestimmungwort ist verändert, hat also eine zusätzliche Endung o. Ä.

Page 4

Regel 3: Der Straßenname besteht aus mehrteiligen (zusammenhängenden) Bestimmungswörtern.

Page 5

Regel 4: Der Straßenname besteht (fast) nur aus dem Bestimmungswort bzw. mehreren Bestimmungswörtern. Ein Grundwort wie beispielsweise "Straße", "Weg", "Platz", "Gasse", "Allee" ... ist nicht vorhanden.

Page 6

Regel für Hausnummern: