Koordinative Fähigkeiten nach Hirtz

laura kroll
Note by laura kroll, updated more than 1 year ago
laura kroll
Created by laura kroll over 4 years ago
39
2

Description

Geht von ganzen Sportarten aus Beispiel Hochsprung

Resource summary

Page 1

Orientierungsfähigkeit:- Fähigkeit zur Kontrolle der Körperposition im Raum oder im Verhältnis zu einem anderen Objekt; dementsprechend reagieren-> sehr wichtig > Anlauf, passender Absprung

Page 2

Differenzierungsfähigkeit:- Fähigkeit mit dosiertem und abgestuftem Krafteinsatz Bewegungen optimal auszuführen; Raum und Zeit unterscheiden-> wichtig, Dosierung der Geschwindigkeit, Länge des Anlaufes-> größter Krafteinsatz > Absprung

Page 3

Kopplungsfähigkeit:- mehrere Teilbewegungen und Einzelbewegungen werden zu einer Gesamtbewegung zusammengeführt-> wichtig > Armzug, Beine anwinkeln... -> Flop

Page 4

Gleichgewichtsfähigkeit:- Fähigkeit den Körper vor, nach und während statischer und dynamischer Bewegungen im Gleichgewicht zu halten-> unwichtig

Page 5

Rhythmisierungsfähigkeit:- Bewegungen in einem Rhythmus auszuführen und diesen anzupassen ( vorgegeben: Musik; eigener: Atmung beim laufen )-> mittel, Rhythmus beim Anlauf

Page 6

Reaktionsfähigkeit:- Reagieren auf ein Signal mit einer zur Aufgabe passender Geschwindigkeit-> eher unwichtig

Page 7

Umstellungsfähigkeit:- Anpassen an neue Gegebenheiten bei Situationsveränderung-> Anpassen anderer Anlage/ neuer Höhe

Show full summary Hide full summary

Similar

WM 2014 Deutsche Nationalmannschaft
anna.grillborzer0656
Das Frauenfußball Quiz (für Anfänger)
Antonia C
Kraultechnik und Startsprung
flo.schwarzlose
Wortschatzübungen - K1 M4
Damian Wierzchowski
Massenmedien
michael.greicha
Lernen ist immer eine Reise wert
Karl Heinz Dr. Beelich
„Wissenschaft bewegt“ 4. Konstanzerlange Nacht der Wissenschaft,Samstag 13. Mai 2017
Ueli Halbheer
Sporttheorie 12.2
phil trial
Sportinformatik Fragensammlung
asd asd
Stein: was, woher?
duss1
Französisch SA Vorbereitung
Magdi Pei