FA 2.5 Die Angemessenheit einer Beschreibung mittels linearer Funktionen bewerten können.

Christopher Kirchmair
Note by , created over 2 years ago

Note on FA 2.5 Die Angemessenheit einer Beschreibung mittels linearer Funktionen bewerten können. , created by Christopher Kirchmair on 02/10/2017.

10
0
0
Tags
Christopher Kirchmair
Created by Christopher Kirchmair over 2 years ago
Lineare Funktionen - Allgemein
Franziska Weickert
Lager und Lagerhaltungsfunktionen
Patricia Steves
Hashtabelle
Patricia Steves
Yr 12 Biology Mid-Year Exam Notes Part 1
gbridgland
Business Studies GCSE
phil.ianson666
Flipped Classroom Modell
Laura Overhoff
Funktionen Einführung und Geradenfunktionen
Tahir Celikkol
Matura Übungen Funktionale Abhängigkeiten
erwin.premstalle
Lösungsverfahren für lineare Gleichungssysteme
Franziska Weickert
Winkelfunktionen
Laura Overhoff

Page 1

Was ist eine lineare Funktion? Eine lineare Funktion ist eine Funktion die immer die selbe Steigung hat

Page 2

1) Was ist eine homogene lineare Funktion? 2) Durch welchen Punkt geht jede homogene lineare Funktion?3) Was bedeutet direkt proportional? 1. Eine homogene lineare Funktion ist eine lineare Funktion die durch den Ursprung (0/0) geht 2. Durch den Ursprung (0/0) 3. Proportionalität besteht zwischen zwei veränderlichen Größen, wenn sie immer im gleichen Verhältnis zueinander stehen

Page 3

Was ist eine inhomogene lineare Funktion?Eine inhomogene lineare Funktion ist eine lineare Funktion die NICHT durch den Koordinatenursprung (0/0) geht.

Page 4

Wie erkennt man ob ein Graph/eine Funktionsgleichung/eine Tabelle eine lineare Funktion ist?Wenn sie konstant steigend ist und x und y immer im gleichen Verhältnis stehen.

Page 5

Was passiert mit y bei einer direkt proportionalen Fkt, wenn man x verdoppelt/halbiert/verkleinert/ vergrößert?verdoppeln: y verdoppelt sich auchhalbieren: y halbiert sich auchverkleinern: y muss gleich verkleinert werdenvergrößern: y muss gleich vergrößert werden

Page 6

Wann kann man für eine Situation eine lineare Funktion als Modell verwenden?Wenn das Verhältnis zweier Größen direkt proportional ist.