Enterprise Asset Management

Question 1 of 34

Medal-premium 1

Sie gucken sich gerade den Belegfluss für einen Kundenservice in SAP ERP Kundenservicemanagement an. Für diesen Auftrag wurde die Aufwandsbezogene Fakturierung verwendet. Welcher zusätzliche Beleg wird als Folge der Aufwandsbezogenen Fakturierung im Belegfluss erstellt und verknüpft?
(1 richtige Antwort(en))

Select one of the following:

  • Ein Abrechnungsbeleg

  • Ein Fakturabeleg

  • Ein Buchhaltungsbeleg

  • Eine Fakturaanforderung

Question 2 of 34

Medal-premium 1

Sie werden aufgefordert, die technischen Objekte aufzulisten, die in SAP ERP Enterprise Asset Management verwendet werden. Welche der folgenden Elemente stellen technische Objekte in SAP ERP dar?
(3 richtige Antwort(en))

Select one or more of the following:

  • Serialnummer

  • Referenzobjekt

  • Stückliste

  • Technischer Platz

  • Arbeitsplatz

Question 3 of 34

Medal-premium 1

Im SAP ERP Enterprise Asset Management besteht der erste Schritt des Instandhaltungsprozesses in der Erstellung einer entsprechenden Instandhaltungsmeldung. Welche Elemente sind in der Meldung enthalten?
(2 richtige Antwort(en))

Select one or more of the following:

  • Istreparaturkosten

  • Tätigkeiten

  • Maßnahmen

  • Vorgänge

Question 4 of 34

Medal-premium 1

Welches Feld im Stammsatz eines technischen Objekts beinhaltet die Materialnummer, welches verwendet wird, um die entsprechende Stückliste zu identifizieren?
(1 richtige Antwort(en))

Select one of the following:

  • Bautyp

  • Strukturindikator

  • Objekttyp

  • Referenzdaten

Question 5 of 34

Medal-premium 1

SAP ERP Enterprise Asset Management verwendet technische Objekte. Welches technische Objekte stellt eine einzelne autonome Einheiten dar?
(1 richtige Antwort(en))

Select one of the following:

  • Stückliste

  • Arbeitsplatz

  • Equipment

  • Serialnummer

Question 6 of 34

Medal-premium 1

Fill the blank space to complete the text.

Sie möchten die Instandhaltung eines Teschnischen Platzes im Unternehmen planen. Welche Organisationsebene ist verantwortlich für die Planung von Instandhaltungsaufträgen in SAP ERP?

Question 7 of 34

Medal-premium 1

Welche der folgenden Objekte stellt die höchste Ebene technischer Objekte in Enterprise Asset Management dar?
(1 richtige Antwort(en))

Select one of the following:

  • Equipment

  • Serialnummer

  • Technischer Platz

  • Stückliste

Question 8 of 34

Medal-premium 1

Die Instandhaltungsstückliste enthält im Gegensatz zu anderen Stücklistenverwendungen ausschließlich instandhaltungsrelevante Positionen. Welche der Folgenden sind wichtige Funktionen der Instandhaltungsstückliste?
(3 richtige Antwort(en))

Select one or more of the following:

  • Beschaffung von Ersatzteilen

  • Strukturierung von Objekten

  • Ersatzteilplanung im Auftrag

  • Ersatzteilplanung im Arbeitsplan

  • Materialmanagement für technische Objekte

Question 9 of 34

Medal-premium 1

In Enterprise Asset Management werden Instandhaltungsaufträge als wesentliches Element bei der detaillierten Planung und begleitenden Dokumentation von Maßnahmen in der Instandhaltung verwendet. Elemente von Instandhaltungsaufträgen sind…
(3 richtige Antwort(en))

Select one or more of the following:

  • Objektliste

  • Arbeitsplatz

  • Auftragsvorgang

  • Instandhaltungswerk

  • Tätigkeit

  • Materialliste

Question 10 of 34

Medal-premium 1

Was sind die Unterschiede, wenn Materialien für einen Instandhaltungsauftrag geplant werden, die sich auf Lager befinden und die sich nicht auf Lager befinden?
(4 richtige Antwort(en))

Select one or more of the following:

  • Im Falle von Materialien, die sich nicht auf Lager befinden, verhindert die Verfügbarkeitsprüfung die Freigabe des Instandhaltungsauftrags.

  • Sollten die für den Instandhaltungsauftrag eingeplanten Materialien im Bestand geführt werden, erfolgt eine Reservierung im Lager.

  • Warenausgänge vom Lager zum Instandhaltungsauftrag und Wareneingänge aus Bestellungen zum Instandhaltungsauftrag erscheinen im Belegfluss des Instandhaltungsauftrags.

  • Im Falle von Materialien, die nicht auf Lager sind, kann ein Instandhaltungsauftrag bei der Auftragsfreigabe automatisch eine Bestellanforderung in SAP MM veranlassen.

  • Im Falle von Materialien, die nicht auf Lager sind, werden Bestellungen mit Bezug zu dem Instandhaltungsauftrag angelegt. Entsprechend werden die Kosten der Bestellung beim Wareneingang auf dem Instandhaltungsauftrag kontiert.

  • Wenn die Rechnung erstellt wird, wird das Technische Objekt im Instandhaltungsauftrag mit allen eventuellen Rechnungsdifferenzen be- oder entlastet.

Question 11 of 34

Medal-premium 1

Welche der folgenden Schritte stellt den letzten Prozessschritt in der Instandhaltung oder Serviceauftragsbearbeitung dar?
(1 richtige Antwort(en))

Select one of the following:

  • Abrechnung

  • Fakturaanforderung

  • Kaufmännischer Abschluss

  • Technischer Abschluss

Question 12 of 34

Medal-premium 1

Bei der Fakturierung von bestimmten Serviceaufträgen legt das System aus den Aufwandsinformationen (z. B. Kosten für Material, Personal) erst die so genannten dynamischen Posten erzeugt werden. Was wird außerdem in diesem Schritt erzeugt?
(1 richtige Antwort(en))

Select one of the following:

  • Faktura

  • Fakturaanforderung

  • Abrechnungsregel

Question 13 of 34

Medal-premium 1

In SAP ERP Customer Service wird ein Serviceauftrag erstellt. Für den Serviceauftrag wird der Bezug von externen Dienstleistungen mit Wareneingang geplant. Welchen Beleg erzeugt das System, wenn der Serviceauftrag gesichert oder freigegeben wird?

Select one of the following:

  • Eine Bestellung

  • Einen Leistungserfassungsbogen

  • Einen Serviceannahmeschein

  • Eine Bestellanforderung

  • Eine Kundenrechnung

Question 14 of 34

Medal-premium 1

Was sind die Unterschiede bei der Beschaffung externer Dienstleistungen mit einem Pflichtenheft und mit einem Wareneingang?
(4 richtige Antwort(en))

Select one or more of the following:

  • Bei einer externen Servicebeschaffung mit anschließendem Wareneingang kann der Service einen Materialstamm besitzt.

  • Bestellanforderungen und Bestellungen, die für die Beschaffung des externen Services erstellt wurden, belasten den Serviceauftrag mit den Kosten der Beschaffung.

  • Der Wareneingang für den Service kann mit Bezug auf die Bestellung erfolgen. Der Wareneingang kann nach dem Sichern des Serviceauftrages gebucht werden.

  • Der Wareneingang zum Serviceauftrag belastet das Kundenkonto des Serviceempfängers.

  • Bei Rechnungseingang wird der Serviceauftrag automatisch mit eventuellen Rechnungsdifferenzen be- oder entlastet.

  • Im Belegfluss und in der Warenbewegungsliste des Auftrages werden Bestellanforderungen, Bestellungen und Wareneingänge zu dem Auftrag aufgeführt.

  • Services können auch ohne einen Service Materialstamm eingekauft werden. In diesem Fall werden Leistungsverzeichnisse und Pflichtenhefte verwendet.

Question 15 of 34

Medal-premium 1

Wenn die Abrechnung eines Serviceauftrages durchgeführt wird, warden alle Kosten, die der Serviceauftrag angesammelt hat, auf andere Controlling-Objekte verrechnet. Welche der folgenden Aussagen treffen auf die Auftragsabrechnung im Service Order Management zu?
(3 richtige Antwort(en))

Select one or more of the following:

  • Die Auftragsabrechnung kann erfolgen, sobald ein Auftrages erstellt und gesichert wurde.

  • Die Auftragsabrechnung kann erfolgen, sofern der Auftrag Kosten oder Erlöse enthält, die noch nicht abgerechnet wurden.

  • Die Auftragsabrechnung kann nur erfolgen, wenn eine Abrechnungsregel vom Typ Kostenstelle gepflegt ist.

  • Die Abrechnung kann einmal pro Periode durchgeführt werden.

  • Die Auftragsart entscheidet darüber, welche Abrechnungsempfängerarten möglich sind und welche standardmäßig vorgeschlagen werden.

  • Ein Ergebnisobjekt aus der Marktsegmentierung kann ebenfalls als Kostenverrechnungsempfänger fungieren.

Question 16 of 34

Medal-premium 1

Welche der folgenden Beispiele sind technische Objekte im SAP System
(2 richtige Antwort(en))

Select one or more of the following:

  • Bautyp

  • Stücklisten

  • Arbeitsplätze

  • Technische Plätze

Question 17 of 34

Medal-premium 1

Der Serviceauftragstyp überwacht, ob ein Serviceauftrag erlösführend ist oder nicht. Welche der folgenden Aussagen treffen zu? Sowohl erlösführende als auch nicht-erlösführende Serviceaufträge...
(3 richtige Antwort(en))

Select one or more of the following:

  • …ermöglichen die Analyse von Kosten und Erlösen auf Serviceauftragsebene.

  • …rechnen Kosten und Erlöse über einen Kostenempfänger ab.

  • …Werden durch externe Leistungserfassungen belastet.

  • …Können im Status „Freigegeben“ Istkosten buchen.

  • …Verwenden Rückmeldungen, um Istkosten auf den Serviceauftrag zu buchen.

Question 18 of 34

Medal-premium 1

Welche der folgenden Organisationseinheiten werden für das Asset Management definiert?
(2 richtige Antwort(en))

Select one or more of the following:

  • Bautyp

  • Stücklisten

  • Arbeitsplätze

  • Technische Plätze

Question 19 of 34

Medal-premium 1

Der Serviceauftragstyp überwacht, ob ein Serviceauftrag erlösführend ist oder nicht. Welche der folgenden Aussagen treffen zu? Sowohl erlösführende als auch nicht-erlösführende Serviceaufträge...
(3 richtige Antwort(en))

Select one or more of the following:

  • …ermöglichen die Analyse von Kosten und Erlösen auf Serviceauftragsebene.

  • …rechnen Kosten und Erlöse über einen Kostenempfänger ab.

  • …Werden durch externe Leistungserfassungen belastet.

  • …Können im Status „Freigegeben“ Istkosten buchen.

  • …Verwenden Rückmeldungen, um Istkosten auf den Serviceauftrag zu buchen.

Question 20 of 34

Medal-premium 1

Welche der folgenden Organisationseinheiten werden für das Asset Management definiert?
(2 richtige Antwort(en))

Select one or more of the following:

  • Standortwerk

  • Kostenstelle

  • Technischer Platz

  • Buchungskreis

Question 21 of 34

Medal-premium 1

Welche der folgenden Aussagen zu Instandhaltungsaufträgen sind zutreffend?
(2 richtige Antwort(en))

Select one or more of the following:

  • In einem Instandhaltungsauftrag werden die Aufgaben und Aktivitäten aufgelistet, die zur Bearbeitung einer Instandhaltungsmaßnahme notwendig sind.

  • Ein Instandhaltungsauftrag kann die Schätzkosten sowie die Plan- und Istkosten enthalten.

  • Mithilfe der Objektliste können mit einem Auftrag mehrere Equipments instand gesetzt werden.

  • Ein Instandhaltungsauftrag kann nur mit Referenz zu einer Instandhaltungsmeldung angelegt werden.

Question 22 of 34

Medal-premium 1

Welche der folgenden Elemente kann eine Instandhaltungsmeldung enthalten?
(2 richtige Antwort(en))

Select one or more of the following:

  • Aufgaben

  • Abrechnungsvorschrift

  • Wartungskosten

  • Meldungspositionen

Question 23 of 34

Medal-premium 1

Was ist der letzte Schritt in der Serviceauftragsbearbeitung?
(1 richtige Antwort(en))

Select one of the following:

  • Abrechnung

  • Fakturaanforderung

  • Kaufmännischer Abschluss

  • Technischer Abschluss

Question 24 of 34

Medal-premium 1

Welche der folgenden Aussagen zu Serialnummern treffen zu?
(2 richtige Antwort(en))

Select one or more of the following:

  • Die Kombination aus Materialnummer und Serialnummer ist immer eindeutig.

  • Eine Serialnummer kann mit der Equipmentnummer identisch sein.

  • Serialnummern können Materialstammsätzen, technischen Plätzen und Equipments zugeordnet werden.

  • Für unterschiedliche Materialnummern darf nicht dieselbe Serialnummer verwendet werden.

Question 25 of 34

Medal-premium 1

Bei der aufwandsbezogenen Fakturierung für einen Serviceauftrag erzeugt das System aus den Aufwandsinformationen (z. B. Kosten für Material, Personal) so genannte dynamische Posten. Was wird in diesem Schritt bei der Fakturierung noch erzeugt?
(1 richtige Antwort(en))

Select one of the following:

  • Faktura

  • Fakturaanforderung

  • Abrechnungsbeleg

Question 26 of 34

Medal-premium 1

Ein Kundenserviceauftrag wird in SAP ERP Kundenservicemanagement angelegt. Es werden externe Dienstleistungen für diesen Auftrag erstellt. Welche Belege werden diesbezüglich beim Sichern oder bei der Freigabe des Serviceauftrages erstellt?
(1 richtige Antwort(en))

Select one of the following:

  • Eine Bestellung

  • Ein Leistungsverzeichnis

  • Ein Leistungserfassungsbeleg

  • Eine Bestellanforderung

  • Eine Kundenrechnung

Question 27 of 34

Medal-premium 1

Sie haben einen Instandhaltungsauftrag angelegt, für den eine Nichtlagerposition erforderlich ist. Was wird angelegt, wenn Sie den Auftrag speichern oder freigeben?
(1 richtige Antwort(en))

Select one of the following:

  • Bestellungen werden generiert

  • Bestellanforderungen werden generiert.

  • Umlagerungsbestellungen werden generiert.

  • Transportaufträge werden generiert.

Question 28 of 34

Medal-premium 1

In SAP Enterprise Asset Management will eine Organisation die Strukturen ihrer technischen Systeme entsprechend prozessorientierten Kriterien darstellen. Was sollte definiert werden?
(1 richtige Antwort(en))

Select one of the following:

  • Equipment

  • Technischer Platz

  • Stückliste

  • Standortwerk

Question 29 of 34

Medal-premium 1

Innerhalb des Instandhaltungsauftrags findet man eine Liste der Änderungen in chronologischer Reihenfolge, einschließlich der Benutzer-IDs der Personen, die die Änderungen vorgenommen haben. Wie heißt diese Liste?
(1 richtige Antwort(en))

Select one of the following:

  • Belegfluss

  • Action-Log

  • Benutzerstatus

  • Instandhaltungshistorie

Question 30 of 34

Medal-premium 1

Für einen Serviceauftrag wird eine Auftragsrückmeldung erfasst. Was sind die Ergebnisse der Rückmeldung?
(2 richtige Antwort(en))

Select one or more of the following:

  • Leistungsstunden werden auf den Auftrag gebucht.

  • Die aufwandsbezogene Fakturierung generiert eine Rechnung.

  • Für das technische Objekt werden Messwerte erfasst.

  • Die Auftragsabrechnung wird ausgeführt, und der Auftragsstatus ändert sich in „technisch abgeschlossenen“.

Question 31 of 34

Medal-premium 1

Eine Stückliste wurde einem Instandhaltungsauftrag zugeordnet. Nennen Sie die Integrationspunkte der Materialwirtschaft (MM) im planbaren Instandhaltungsprozess.
(2 richtige Antwort(en))

Select one or more of the following:

  • Materialentnahme geplant/ungeplant

  • Zeitrückmeldung

  • Rechnungseingang

  • Auftragsabrechnung

Question 32 of 34

Medal-premium 1

Sie legen eine Instandhaltungsmeldung an. Was kann auf einer Instandhaltungsmeldung erfasst werden?
(1 richtige Antwort(en))

Select one of the following:

  • Kosten

  • Maßnahmen

  • Leistungen

  • Abrechnungsvorschrift

Question 33 of 34

Medal-premium 1

Ein Servicetechniker ändert den Status des Serviceauftrags in „technischen abgeschlossen“.
Welche Schritte folgen im Prozessablauf für die Serviceauftragsbearbeitung?
(2 richtige Antwort(en))

Select one or more of the following:

  • Zeitrückmeldung

  • Fakturierung

  • Abrechnung

  • Freigabe

Question 34 of 34

Medal-premium 1

Welche Informationen werden bei einer Serviceauftragsrückmeldung erfasst?
(1 richtige Antwort(en))

Select one of the following:

  • Fakturabelege
    Wareneingang für Fremdleistungen
    Arbeitszeit für Eigenleistungen

  • Arbeitszeit für Eigenleistungen
    Geplante/ungeplante Entnahmen
    Messwerte

  • Wareneingang für Fremdleistungen
    Geplante/ungeplante Entnahmen
    Inventurbelege

  • Geplante/ungeplante Entnahmen
    Wareneingang für Fremdleistungen
    Qualitätsmeldungen

Icon_fullscreen

Enterprise Asset Management

zok42.com
Quiz by , created about 1 year ago

Probetest für SAP ERP 6.0 Zertifikat, Thema Enterprise Asset Management

Eye 103
Pin 0
Balloon-left 0
zok42.com
Created by zok42.com about 1 year ago
Close