Monotheistische Religionen und Frieden

Question 1 of 18

Medal-premium 1

Jesus ruft zu einer...

Select one of the following:

  • kriegerischen Lebenshaltung auf.

  • pazifistischen Lebenshaltung auf.

  • "Auge um Auge, Zahn um Zahn" Lebenshaltung auf.

  • egoistischen Lebenshaltung auf.

Question 2 of 18

Medal-premium 1

Thomas von Aquin...

Select one of the following:

  • kennt keinen Grund einen Krieg rechtfertigen zu können.

  • nennt 3 Voraussetzungen für einen "gerechten" Krieg: er muss von der Regierung ausgehen, es muss ein triftiger Grund vorliegen, das Ziel muss die Herstellung des Friedens sein.

  • zwingt die Menschen Krieg zu verweigern.

  • ermutigt zum Krieg.

Question 3 of 18

Medal-premium 1

Es gibt folgende Gründe für christlichen Pazifismus:

Select one of the following:

  • das Gebot: "Du sollst nicht töten!"

  • der Papst hat es entschieden.

  • Christen sind Feiglinge.

  • Christen können nicht mit den modernen Waffen umgehen.

Question 4 of 18

Medal-premium 1

Aus christlicher Sicht dürfen Kriminelle...

Select one of the following:

  • gekreuzigt werden.

  • eine Gefängnisstrafe erhalten.

  • gesteinigt werden.

  • verspottet werden.

Question 5 of 18

Medal-premium 1

"Soziale Gerechtigkeit" aus christlicher Sicht bedeutet...

Select one of the following:

  • jedem so viel zu geben, wie er sich erarbeitet hat.

  • dass vor Gott jeder dieselben Rechte hat.

  • dass die Guten in den Himmel kommen und die Bösen in die Hölle.

  • den Reichen alles wegzunehmen und en Armen geben.

Question 6 of 18

Medal-premium 1

Gewalt darf laut Jesus.............................mit Gewalt vergolten werden:

Select one of the following:

  • manchmal

  • oft

  • niemals

  • immer wenn es nötig ist

Question 7 of 18

Medal-premium 1

Dschihad bedeutet:

Select one of the following:

  • spirituelles Bemühen, Bestreben

  • Krieg

  • Kampf mit Waffen

  • Kampf mit der Faust

Question 8 of 18

Medal-premium 1

Muslime dürfen...

Select one of the following:

  • sich selbst verteidigen, wenn es sein muss.

  • einfach andere Menschen töten.

  • ohne Mitgefühl Krieg führen.

  • sinnlos Krieg führen.

Question 9 of 18

Medal-premium 1

Muhammad wusste...

Select one of the following:

  • dass nur Gott die ganze Wahrheit weiß.

  • dass nur er die ganze Wahrheit weiß.

  • dass Menschen andere Menschen beurteilen können.

  • dass Frauen keine Rechte haben.

Question 10 of 18

Medal-premium 1

Muhammad sorgte besonders für...

Select one of the following:

  • Witwen und Waisen.

  • Reiche und Mächtige.

  • Männer.

  • seine eigenen Freunde.

Question 11 of 18

Medal-premium 1

Scharia bedeutet...

Select one of the following:

  • göttliches Gesetz.

  • menschliches Gesetz.

  • tierisches Gesetz.

  • teuflisches Gesetz.

Question 12 of 18

Medal-premium 1

Juden grüßen sich mit "Schalom". Dieses Wort bedeutet...

Select one of the following:

  • Tötet einander.

  • Betet füreinander.

  • Krieg ist okay.

  • die Hoffnung auf Frieden auf der ganzen Welt.

Question 13 of 18

Medal-premium 1

Juden glauben, dass es 2 Arten des Krieges gibt:

Select one of the following:

  • blutig und unblutig

  • obligatorisch und optional

  • brutal und mild

  • gewollt und ungewollt

Question 14 of 18

Medal-premium 1

Bei Juden...

Select one of the following:

  • gilt Selbstverteidigung als Grund zum Töten.

  • darf man Unschuldige töten.

  • darf man aufgrund des "Freien Willens" töten wen man will.

  • ist Töten absolut verboten.

Question 15 of 18

Medal-premium 1

Kriminelle...

Select one of the following:

  • dürfen im Judentum niemals getötet werden.

  • können bei Juden unter Umständen die Todesstrafe verhängt bekommen.

  • dürfen im Judentum ohne Grund wieder auf freien Fuß.

  • sollten aus jüdischer Sicht dringend zur Beichte gehen.

Question 16 of 18

Medal-premium 1

Amos war ein Prophet im Alten Testament und...

Select one of the following:

  • war sich Ungerechtigkeiten nicht bewusst.

  • behauptete, dass Gott sich für Gesellschaften, die ihre Mitglieder ungerecht behandeln, nicht interessiert.

  • setzte sich für Ungerechtigkeit ein.

  • war ziemlich planlos.

Question 17 of 18

Medal-premium 1

Soziale Ungerechtigkeit...

Select one of the following:

  • muss im Judentum gemeinsam bekämpft werden.

  • muss im Judentum nicht bekämpft werden.

  • muss im Judentum nur einmal im Leben bekämpft werden.

  • muss im Judentum von Gott bekämpft werden.

Question 18 of 18

Medal-premium 1

Die Monotheistischen Religionen...

Select one of the following:

  • stehen Kriegen positiv gegenüber.

  • stehen Kriegen kritisch gegenüber.

  • sind gewaltverherrlichend.

  • sind gewaltfördernd.

Icon_fullscreen

Monotheistische Religionen und Frieden

Maria Jedliczka
Quiz by , created about 1 year ago

Judentum, Christentum und Islam sind friedliche Religionen. Wie stehen sie zu Krieg, Selbstverteidigung, Ungerechtigkeit und zur Behandlung von Kriminellen? Teste dein erworbenes Wissen.

Eye 29
Pin 0
Balloon-left 0
Maria Jedliczka
Created by Maria Jedliczka about 1 year ago
Close