Quiz zur Prokrastination

Question 1 of 20

Medal-premium 1

Ein Prokrastinierer....

Select one or more of the following:

  • ....schiebt wichtiger Tätigkeiten auf.

  • ......ist zu faul um seine Tätigkeiten zu erledigen

Question 2 of 20

Medal-premium 1

Was sind Konsequenzen von Prokrastination?

Select one or more of the following:

  • Schlechtere Leistungen

  • Anhaltende Unzufriedenheit

  • Schlechtes Gewissen

  • Depressionen

  • Hoffnungslosigkeit

  • Zufriedenheit mit der eigenen Leistung

Question 3 of 20

Medal-premium 1

Es gibt einen Zusammenhang zwischen der Prokrastinationstendenz und den Intelligenz - und Fähigkeitsindikatoren einer Person

Select one of the following:

  • True
  • False

Question 4 of 20

Medal-premium 1

Vor Allem Studenten leiden unter Prokrastination.

Select one of the following:

  • True
  • False

Question 5 of 20

Medal-premium 1

Die Tätigkeit die aufgeschoben wir empfindet ein Prokrastinierer als...

Select one or more of the following:

  • ..angenehm.

  • ..lästig.

Question 6 of 20

Medal-premium 1

Welche Aussagen könnten von einem Prokrastinierer stammen?

Select one or more of the following:

  • "Durch mein Aufschieben leiste ich weniger als ich eigentlich leisten könnte."

  • "Nur unter Druck kann ich richtig gut arbeiten."

  • "Ich unterteile große und beschwerliche Aufgaben in Teilaufgaben und setze mir Fristen."

  • "Hätte ich rechtzeitig mit meiner Aufgabe begonnen, dann hätte ich diese noch besser erledigen können!"

  • "Ich erledige immer erst die unangenehmen Tätigkeiten."

Question 7 of 20

Medal-premium 1

Das erlernen von Selbstregulation ist eine Maßnahme gegen Prokrastination

Select one of the following:

  • True
  • False

Question 8 of 20

Medal-premium 1

Methoden gegen das Aufschieben sind....

Select one or more of the following:

  • ...das pünktliche Anfangen , indem man nur zu bestimmten Zeiten arbeitet.

  • ...das Ausblenden von Ablenkungen.

  • ...das aktive Auseinandersetzten mit der Aufgabe.

  • ....das Setzen realistischer Arbeitsziele.

  • ..Fremdkontrolle.

  • ..das Unterdrücken anderer Bedürfnisse.

  • ...nur dann zu arbeiten wenn man Lust dazu hat.

Question 9 of 20

Medal-premium 1

Personen die wichtige Tätigkeiten aufschieben habe oft...

Select one or more of the following:

  • ....eine massive Störung der Selbstregulation.

  • ....eine Störung der Selbstwahrnehmung.

  • ....keinen Terminkalender.

Question 10 of 20

Medal-premium 1

Was ist die P-Tendenz?

Select one or more of the following:

  • Die Prokrastinationstendenz einer Person.

  • Die Persönlichkeitstendenz einer Person.

  • Die Tendez eine Person zum Perfektionismus.

Question 11 of 20

Medal-premium 1

Im Prokrastinationprozess soll festgestellt werden nach welchen Gesetzmäßigkeiten sich die P-Tendenz in konkretem Prokratinationsverhalten manifestiert.

Select one of the following:

  • True
  • False

Question 12 of 20

Medal-premium 1

Beim Prokrastinationsprozess wirken...

Select one or more of the following:

  • ...affektive, motivationale und kognitive Faktoren zusammen.

  • ...konvektionelle, traditionelle und familliere Faktoren zusammen.

  • ...physische, mathematische und physikalische Faktoren zusammen.

  • ....bewusstseinserweiternde Mittel sehr positiv.

Question 13 of 20

Medal-premium 1

Eine Umfrage an Studenten zeigte, dass Prokrastination vor allem mit....

Select one or more of the following:

  • ...fremdbestimmten hohen Standards zusammen hängt.

  • ...eigenen hohen Standards zusammen hängt.

  • ....der Angst vor Versagen und der negativen Bewertung durch anderen zusammenhängt.

  • ....positven Erfahrungen zusammen hängt.

Question 14 of 20

Medal-premium 1

Prokrastinieren ist nicht nur eine schlechte Angewohnheit.

Select one of the following:

  • True
  • False

Question 15 of 20

Medal-premium 1

Die Prokrastination lässt in..

Select one or more of the following:

  • .... die akademische Prokrastination und die Alltags-Prokrastination aufteilen.

  • ...Prokrastination im Beruf und im Privatleben aufteilen.

  • ....gewollte und ungewollte Prokrastination aufteilen.

  • ...'Pro' und 'Krastination' aufteilen.

Question 16 of 20

Medal-premium 1

In der Regel sind bei Prokrastinieren beide Bereiche, die akademische Prokrastination und die Alltags-Prokrastination, betroffen.

Select one of the following:

  • True
  • False

Question 17 of 20

Medal-premium 1

Tritt Prokrastination als Folge einer diagnostizieren psychischen Sörung ( Depression, Angststörungen, ADHS, Psychose) auf,....

Select one or more of the following:

  • ....verschlimmert dies die Lebenssituation des Betroffenen drastisch.

  • ....wir empfohlen erst die primäre, also die diagnostizeire psychische, Strörung zu behandeln.

  • ...sollte zunächste die Prokrastination behandelt werden.

  • ...bezeichnet man dies als Contrastination.

Question 18 of 20

Medal-premium 1

Chronische Aufschieben beeinträchtigt das psychische Wohlbefinden und kann somit zur Verbesserung von psychischen Krankheitswerten führen.

Select one of the following:

  • True
  • False

Question 19 of 20

Medal-premium 1

Die P-Tendez korreliert stark mit....

Select one or more of the following:

  • ...der Gewissenhaftigkeit und Ausdauer.

  • ...der Impulsivität.

  • ...der Leistungsmotivation.

  • ....der intrinsischen Motivation.

  • ...der Intelligenz.

Question 20 of 20

Medal-premium 1

Was zeigt das Rubikon-Modell auf?

Select one or more of the following:

  • Die Entstehung und Verwirklichung von Absichten in verschiedenen Handlungsphasen.

  • Die Enstehung der Motivation bei der Erledigung von Aufgaben.

  • Den Einfluss des sozialen Umfeldes in verschiedenen Handlungsphase.

  • Den Einfluss von digitalen Medien bei der Erledigung von Augaben.

Icon_fullscreen

Quiz zur Prokrastination

Sandra Mrowiec
Quiz by , created almost 3 years ago

Fragen zum Text: ' Prokrastination als verbreitete Arbeitsstörung "Aber morgen fange ich an!" ' von Prof. Dr. Fred Rist, Margaritag Engberding, Juli Patzelt und Julia Beißner zur Wissenskontrolle.

Eye 113
Pin 0
Balloon-left 0
Tags No tags specified
Sandra Mrowiec
Created by Sandra Mrowiec almost 3 years ago
Close