Werkstofftechnik - 5. Mechanische Eigenschaften: Kerbschlagversuch - Ermüdung - Kriechen

Description

Quiz on Werkstofftechnik - 5. Mechanische Eigenschaften: Kerbschlagversuch - Ermüdung - Kriechen, created by Jan Wagschal on 01/25/2018.
Jan Wagschal
Quiz by Jan Wagschal, updated more than 1 year ago
Jan Wagschal
Created by Jan Wagschal over 6 years ago
33
0

Resource summary

Question 1

Question
Kerbschlagbiegeversuch: Kerbe als Sollbruchstelle, wir wollen den Widerstand zur [blank_start]Rissausbreitung[blank_end] messen!
Answer
  • Rissausbreitung

Question 2

Question
Kerbschlagbiegeversuch: Ermittlung vom [blank_start]Bruchverhalten[blank_end] (Vergleich der Sprödbruchanfälligkeit) Ermittlung der [blank_start]Übergangstemperatur[blank_end] (Tü) Ermittlung der [blank_start]Werkstoffzähigkeit[blank_end] (Rissausbreitung)
Answer
  • Bruchverhalten
  • Übergangstemperatur
  • Werkstoffzähigkeit

Question 3

Question
Wie wird ein Kerbschlagbiegeversuch aufgebaut?
Answer
  • Rissöffnend
  • Rissschließend

Question 4

Question
Beschrifte die 3 Graphen
Answer
  • kfz (austenitischer Stahl)
  • krz (Baustahl)
  • Keramik (gehärteter Stahl)

Question 5

Question
Beschrifte die 3 Graphen
Answer
  • Duktilbruch (sehr hohe Verformung)
  • Sprödbruch/Trennbruch
  • Mischbruch (Verformungs/Trennbruch)

Question 6

Question
Ermüdung - Lebensdaueruntersuchung -trotz Belastung im [blank_start]elastischen[blank_end] Bereich gehen Proben kaputt -[blank_start]quasistatische[blank_end] Festigkeit = dynamische Festigkeit -Spannungsamplitude [blank_start]<[blank_end] Zugfestigkeit (Rm) - (größer oder kleiner eintragen) -Bei welcher Schwingspielzahl geht die Probe kaputt
Answer
  • elastischen
  • quasistatische
  • <

Question 7

Question
Beschrifte die Wöhlerkurven
Answer
  • NB (Schwingspielzahl)
  • NB (Schwingspielzahl )
  • 10^6
  • 10^7
  • Rw
  • Rw (NG)
  • Spannungsamplitude

Question 8

Question
Grenzschwingspielzahl (NG) -Stähle: [blank_start]2*10^6-10^7[blank_end] -Leichtmetalle: [blank_start]10^7-10^8[blank_end]
Answer
  • 2*10^6-10^7
  • 10^7-10^8

Question 9

Question
Beschrifte die Wöhlerkurve
Answer
  • Kurzzeitfestigkeit
  • Zeitfestigkeit
  • Wechselfestigkeit

Question 10

Question
Kurzzeitfestigkeit: Nennspannungsamplitude [blank_start]wird max. 1000 Lastspiele ausgehalten[blank_end] Zeitfestigkeit: Nennspannungsamplitude [blank_start]> 1000, aber vor NG[blank_end] Wechselfestigkeit: [blank_start]Mittelspannung=0, R=(-1)[blank_end] Dauerfestigkeit: [blank_start]Mittelspannung ungleich 0[blank_end], die größte Nennspannungsamplitude die bei gegebener Mittelspannung unendlichlange oder bis NG ausgehalten wird.
Answer
  • wird max. 1000 Lastspiele ausgehalten
  • > 1000, aber vor NG
  • Mittelspannung=0, R=(-1)
  • Mittelspannung ungleich 0
Show full summary Hide full summary

Similar

Social Influence
smita089
AQA Core Biology (B1) - 1.1 - Keeping Healthy
NiallRamphal
poetry what would you compare?
alexandra.pillar
Korean Grammar Syllabus
Dxoxo
How Villainy is Depicted in Macbeth
scarletsnow491
GCSE Physics Revision notes
Megan McDonald
Environmental and Medical Issues Flashcards - Edexcel GCSE Religious Studies Unit 8
nicolalennon12
Medicine Through Time
Molly Jones
CRACKMAN_70
Terry Yan
Siege bank callouts
niklas weckerle
Mapa Conceptual
Julio Perez