Mutterschutz und Elternzeit

Arbeitgeberverband  Braunschweig
Quiz by Arbeitgeberverband Braunschweig , updated 6 months ago
64
0
0

Description

5 Fragen zum Mutterschutz und zur Elternzeit beschäftigen sich mit den absoluten Basics zu den Themen.

Resource summary

Question 1

Question
Eine Mitarbeiterin teilt Ihnen mit, dass sie schwanger ist. Was veranlassen Sie?
Answer
  • Mitteilung an das Gewerbeaufsichtsamt
  • nichts, das ist Privatsache
  • Information des Betriebsrats
  • Information der gesamten Belegschaft

Question 2

Question
Sie beschäftigen eine schwangere Mitarbeiterin. Welche Beschäftigungsverbote gibt es?
Answer
  • keine
  • Beschäftigungsverbote vor und nach der Entbindung
  • Verbot der Mehrarbeit, Nachtarbeit, Sonn- und Feiertagsarbeit
  • ärztliches Beschäftigungsverbot

Question 3

Question
Sie haben eine Arbeitnehmerin eingestellt. Nach 4 Wochen möchten Sie sich von ihr trennen. Sie teilt Ihnen unter Vorlage eines ärztlichen Zeugnisses mit, dass sie schwanger ist. Was ist zutreffend?
Answer
  • Die Kündigung ist ohne Probleme möglich, weil das Kündigungsschutzgesetz noch keine Anwendung findet.
  • Die Kündigung ist gar nicht möglich, weil sie schwanger ist.
  • Die Kündigung ist nur nach vorheriger Zulässigkeitserklärung durch das Gewerbeaufsichtsamt möglich.
  • Der besondere Kündigungsschutz greift in den ersten 3 Monaten des Bestehens der Schwangerschaft nicht.

Question 4

Question
Der Vater des neugeborenen Kindes möchte Elternzeit in Anspruch nehmen. Was ist zu beachten?
Answer
  • Für die Inanspruchnahme der Elternzeit sind Form und Fristen zu beachten.
  • Das Verlangen nach Elternzeit kann man auch mündlich wirksam tätigen.
  • Die Elternzeit muss als Vertrag ausgestaltet werden.
  • Die Elternzeit bedarf generell der Zustimmung des Arbeitgebers.

Question 5

Question
Kann der Erholungsurlaub für die Zeiten der Mutterschutzfristen und der Elternzeit gekürzt werden?
Answer
  • ja, das führt komplett zur Kürzung
  • für die Dauer der Mutterschutzfristen kann nicht gekürzt werden, aber für die komplette Dauer der Elternzeit
  • für die Dauer der Mutterschutzfristen kann nicht gekürzt werden und bei der Elternzeit nur für volle Monate der Inanspruchnahme
  • für die Dauer der Mutterschutzfristen kann gekürzt werden, für die Dauer der Elternzeit nicht
Show full summary Hide full summary

Similar

Sozialleistungen für Familien und Kinder
Claudia Sieber
Mathematics Overview
PatrickNoonan
OCR GCSE Latin Vocab flash cards - all
jess99
Geography Coastal Zones Flashcards
Zakiya Tabassum
Know the principles of electricity
Vito Martino
GCSE Maths: Overview Note
Andrea Leyden
Rights and Responsibilities Flashcards - Edexcel GCSE Religious Studies Unit 8
nicolalennon12
AQA GCSE Physics Unit 3 Mindmap
Gabi Germain
B1.1.1 Diet and Exercise Flash Cards
Tom.Snow
“In gaining knowledge, each area of knowledge uses a network of ways of knowing.” Discuss this statement with reference to two areas of knowledge
Julianapabab
1PR101 2.test - Část 16.
Nikola Truong