Deutsch Abitur 2016: Kabale und Liebe

Lena S.
Quiz by Lena S., updated more than 1 year ago
Lena S.
Created by Lena S. almost 5 years ago
137
6

Description

Kabale und Liebe

Resource summary

Question 1

Question
"Kabale und Liebe" ist ein [blank_start]bürgerliches Trauerspiel[blank_end] von [blank_start]Friedrich Schiller[blank_end] und wurde [blank_start]1784[blank_end] veröffentlicht.
Answer
  • Drama (bürgerliches Trauerspiel)
  • Roman
  • Gedicht
  • Sachtext
  • Friedrich Schiller
  • Franz Kafka
  • Joseph Roth
  • Erich Kästner
  • Clemens Brentano
  • 1784
  • 1930
  • 1818
  • 1914
  • 1925

Question 2

Question
Wie alt ist Präsident von Walter?
Answer
  • 60
  • 50
  • 40

Question 3

Question
Präsident von Walter ist [blank_start]alleinstehend[blank_end] und der [blank_start]Vater[blank_end] von [blank_start]Ferdinand[blank_end]. Er ist nach dem [blank_start]Herzog[blank_end] der mächtigste Mann und an der Spitze der Verwaltung des Fürstentums. Seine Position hat er durch ein Attentat an seinem Vorgänger erhalten. Er trägt stets als Zeichen seiner Macht einen [blank_start]Orden[blank_end].
Answer
  • alleinstehend
  • verheiratet
  • Vater
  • Bruder
  • Cousin
  • Onkel
  • Ferdinand
  • Luise
  • Lady Milford
  • Herzog
  • König
  • Orden
  • Zepter
  • Ausweis

Question 4

Question
Der Präsident würde seine Macht niemals zu persönlichen Zwecken missbrauchen.
Answer
  • True
  • False

Question 5

Question
Der Präsident ist der Gegenspieler von Luise und Ferdinand.
Answer
  • True
  • False

Question 6

Question
Was stimmt alles? Charakterisiere Ferdinand von Walter!
Answer
  • 20 Jahre alt
  • Sohn des Präsidenten
  • Major (hoher militärischer Rang)
  • hat studiert
  • fühlt sich dem Ideal der Gleichheit aller verpflichtet
  • Interesse an Musik und schöngeistiger Literatur
  • liebt Luise
  • gehört dem Adel an
  • Figur des Sturm und Drang
  • hat ein gutes Verhältnis zu seinem Vater

Question 7

Question
Hofmarschall von Kalb weiß nichts von dem Attentat an dem Vorgänger des Präsidenten.
Answer
  • True
  • False

Question 8

Question
Hofmarschall von Kalb gehört dem [blank_start]Adel[blank_end] an. Er ist [blank_start]aufwändig[blank_end], aber [blank_start]geschmacklos[blank_end] gekleidet und stark [blank_start]parfümiert[blank_end]. Er ist der Verantwortliche für das Hofzeremoniell und der oberste Verwalter des fürstlichen Haushalts. Von Kalb ist [blank_start]schlecht[blank_end] gebildet, einfältig und begriffsstutzig. Er wird von einigen verachtet und teilweise sogar [blank_start]instrumentalisiert[blank_end].
Answer
  • Adel
  • Bürgertum
  • aufwändig
  • wenig aufwändig
  • geschmacklos
  • geschmackvoll
  • parfümiert
  • am stinken
  • schlecht
  • gut
  • sehr gut
  • instrumentalisiert
  • ignoriert
  • objektiviert

Question 9

Question
Hofmarschall von Kalb ist unterwürfig und furchtsam.
Answer
  • True
  • False

Question 10

Question
Wie hieß Lady Milford früher?
Answer
  • Luise Miller
  • Johanna Norfolk
  • Anna Walter
  • Emilie Milford

Question 11

Question
Lady Milford entstammt einem [blank_start]britischen[blank_end] Adelsgeschlecht und ist als Waise nach [blank_start]Hamburg[blank_end] geflohen. Dort war sie [blank_start]veramr[blank_end], [blank_start]vereinsamt[blank_end] und verzweifelt, bis der [blank_start]Herzog[blank_end] ihr ein luxuriöses Leben ermöglichen wollte, wenn sie seine [blank_start]Geliebte[blank_end] wird. Als [blank_start]Geliebte[blank_end] meint sie einen gewissen Einfluss zu haben und die [blank_start]Lebensbedingungen[blank_end] der Untertanen zu verbessern. Sie verachtet die höfische Gesellschaft für ihr Überflussdasein.
Answer
  • britischen
  • deutschen
  • schwedischen
  • niederländischen
  • Hamburg
  • London
  • Arnheim
  • Stockholm
  • veramt
  • reich
  • vereinsamt
  • beliebt
  • Herzog
  • Präsident
  • Major
  • König
  • Geliebte
  • Frau
  • Geliebte
  • Ehefrau
  • Lebensbedingungen
  • Arbeitsbedingungen

Question 12

Question
Eigenschaften von Lady Milford:
Answer
  • ehrgeizig
  • faul
  • selbstbewusst
  • schüchtern
  • willensstark
  • zielstrebig
  • redselig
  • schweigsam
  • arrogant
  • sportlich

Question 13

Question
Was soll der Ausweg der Lady Milford als Mätresse des Herzogs sein?
Answer
  • Heirat mit Ferdinand
  • Heirat mit dem Präsidenten
  • Heirat mit dem Herzog
  • Heirat mit einem Mann aus dem Bürgertum

Question 14

Question
Luise und Lady Milford sind Rivalinnen.
Answer
  • True
  • False

Question 15

Question
Luise und Lady Milford begegnen sich nie.
Answer
  • True
  • False

Question 16

Question
Wurm gehört dem [blank_start]Bürgertum[blank_end] an und ist der [blank_start]Privatsekretär[blank_end] des [blank_start]Präsidenten[blank_end]. Er wird als [blank_start]abstoßend[blank_end] und [blank_start]hässlich[blank_end] charakterisiert und ist ein scharfer, [blank_start]gefühlskalter[blank_end] Analytiker, sowie ein Menschenkenner und Intringant, ist dennoch feige und besitzt nur ein geringes Selbstvertrauen. Er will [blank_start]Luise[blank_end] zur Frau und ist auf Grund dessen gegen die Beziehung dieser mit Ferdinand.
Answer
  • Bürgertum
  • Adel
  • Privatsekretär
  • Diener
  • Privatdetektiv
  • Präsidenten
  • Herzogs
  • Königs
  • abstoßend
  • attraktiv
  • hässlich
  • schön
  • gefühlskalter
  • aber emotionaler
  • Luise
  • Lady Milford

Question 17

Question
Die Familie Miller gehört dem Adel an.
Answer
  • True
  • False

Question 18

Question
Miller ist [blank_start]verheiratet[blank_end] hat [blank_start]eine Tochter namens Luise[blank_end]. Er ist [blank_start]Stadtmusikant[blank_end] und gibt folglich Musikunterricht. Als bürgerlicher lebt er in einfachen Verhältnissen, aber nicht in Armut. Er ist verzwurzelt im ständischen Denken und [blank_start]stolz auf[blank_end] seine Bürgerlichkeit. Er ist bescheiden und tugendhaft, aber geistig beschränkt. Er beleidigt schon mal seine Frau oder wendet [blank_start]körperliche[blank_end] Gewalt gegen sie an, jedoch hat er ein sehr inniges Verhältnis zu Luise. Somit lässt er Luise innerhalb des Standes [blank_start]freie Wahl[blank_end], wen sie heiraten möchte. Miller arbeitet [blank_start]gegen[blank_end] die Beziehung seiner Tochter zu Ferdinand, weil er sich um den Ruf seiner Luise und seiner Familie sorgt. Er ist weiterhin sehr religiös und sieht sich als Vertreter der göttlichen Ordnung auf Erden an.
Answer
  • verheiratet
  • ledig
  • eine Tochter namens Luise
  • einen Sohn namens Ferdinand
  • Stadtmusikant
  • Bauer
  • Musikwarenhändler
  • stolz auf
  • schämt sich für
  • körperliche
  • verbale
  • freie Wahl
  • keine freie Wahl
  • gegen
  • für

Question 19

Question
Miller ist unbestechlich.
Answer
  • True
  • False

Question 20

Question
Miller ist emotional und wirtschaftlich von Luise abhängig.
Answer
  • True
  • False

Question 21

Question
Die Millerin unterstützt Luises Beziehung zu Ferdinand.
Answer
  • True
  • False

Question 22

Question
Was stimmt alles? Charakterisiere Luise Miller!
Answer
  • 16 Jahre alt
  • unverheiratet
  • Ferdinand ist ihr Geliebter
  • wurde religiös erzogen
  • wenig gebildet, aber beginnt Romane zu lesen
  • entsagt Ferdinand für das Leben
  • fühlt sich an Konventionen und Verpflichtungen gebunden
  • tugendhaft
  • hässlich
  • bei Lady Milford angestellt

Question 23

Question
Wer ist Sophie?
Answer
  • Kammerzofe bei Lady Milford
  • Freundin von Luise
  • Geliebte des Herzogs
  • Ferdinands Schwester
  • Frau des Präsidenten
  • Die Millerin

Question 24

Question
Von wem erfährt Lady Milford von den Männern, die als Soldaten verkauft wurden gegen ihren Willen?
Answer
  • Ferdinand
  • Luise
  • Miller
  • Sophie
  • Kammerdiener

Question 25

Question
Was schenkt Ferdinand Luise?
Answer
  • Rosen / Blumen
  • Romane / Bücher
  • Schmuck
  • Diamanten

Question 26

Question
Woran sterben Luise und Ferdinand?
Answer
  • sie trinken Gift
  • jemand fügt ihnen eine schwere Verletzung zu
  • sie ersticken
  • sie werden hingerichtet

Question 27

Question
Ferdinand hat das Gift in den Wein geschüttet.
Answer
  • True
  • False

Question 28

Question
Der [blank_start]Präsident[blank_end] führt zwei Kabalen durch: 1. Kabale: Er lässt überall verkünden, dass [blank_start]sein Sohn Lady Milford[blank_end] heiraten wird, ohne das er oder sie davon etwas wissen. Dies tut er, um sowohl die Beziehung zwischen [blank_start]Luise und Ferdinand[blank_end] zu ruinieren, als auch um selbst an größere Macht zu gelangen. 2. Kabale: Der Präsident lässt [blank_start]Luises Eltern[blank_end] gefangen nehmen und lässt jemanden Luise zwingen einen Liebesbrief an [blank_start]Kalb[blank_end] zu schreiben, der ihn dann unauffällig Ferdinand zukommen lässt. Luise muss einen Eid schwören, nichts davon zu sagen und zu behaupten, dass der Brief echt wäre.
Answer
  • Präsident
  • Herzog
  • sein Sohn Lady Milford
  • er Lady Milford
  • sein Sohn Luise
  • er Luise
  • Luise und Ferdinand
  • Lady Milford und Ferdinand
  • Luises Eltern
  • Luise
  • Ferdinand
  • Lady Milford
  • Miller
  • Kalb
  • Wurm
  • Ferdinand
  • ihn (den Präsidenten)
  • den Herzog
Show full summary Hide full summary

Similar

Stilmittel
Cassibodua
Deutschland (1949-heute)
max.grassl
Zeitformen
JohannesK
Urlaub und Reisen
JohannesK
Botanik und Wachstumsfaktore
Marcel Keller
Gattungen der Literatur
Annika Bohnert
Pädagogik Abitur 2016: Freud
Lena S.
Deutsch Abitur 2016: Hiob
Lena S.
Pädagogik Abitur 2016: Piaget
Lena S.
Deutsch Abitur 2016: Sprachursprungstheorien
Lena S.
Pädagogik: Lernvokabeln zu Jean Piaget
Lena S.