Erziehung - Bildung - Sozialisation

Claudia ReLe
Quiz by , created over 3 years ago

Quiz on Erziehung - Bildung - Sozialisation, created by Claudia ReLe on 04/11/2016.

36
2
0
Tags No tags specified
Claudia ReLe
Created by Claudia ReLe over 3 years ago
Philosophy & Ethics G581 Key Philosophers (OCR)
A K
Attachment - Psychology - Flash Cards
Megan Price
Cell Biology Chapter 2
Sheridyn11
Matematica para concursos
Luiz Ricardo Oliveira
regular preterite tense conjugation -ar verbs
Pamela Dentler
Geography Quiz - Tectonics
oscartaylor
GCSE PE - 1
lydia_ward
Aimsir Láithreach
emilydonnelly99
Additional Chemistry - Topic 1: Atomic Structure and the Periodic Table
Hollieee01
Chemistry 3 Extracting Metals Core GCSE
Chloe Roberts

Question 1

Question
Wie lauten die Grundbegriffe der Bildungswissenschaft?
Answer
  • Erziehung/Bildung/Sozialisation
  • Lernen/Unterricht/Beratung

Question 2

Question
Durch welche Begriffe erlangte die Bildungswissenschaft zunächst ihre besondere Form und welchen Begriff fügte man später hinzu?
Answer
  • Pädagogik und Interdisziplinarität/ Empirie
  • Erziehung und Bildung/ Sozialisation

Question 3

Question
In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts gewann die Bildungswissenschaft aufgrund neuer Handlungsfelder, sowie neuer gesellschaftlicher Anforderungen an Bedeutung.
Answer
  • True
  • False

Question 4

Question
Was ist der Unterschied zwischen Pädagogik, Erziehungswissenschaften und Bildungswissenschaft
Answer
  • Pädagogik -> personeler Bezug/Schüler-Lehrerbeziehung/Praxis Erziehungswissenschaft -> Empirie, also eine methodische Sammlung an Daten Bildungswissenschaft -> Theorie und Praxis innerhalb und außerhalb von Institutionen und gleichzeitig ein interdisziplinärer Zugriff
  • Pädagogik -> interdisziplinärer Zugriff und methodischen Sammlung von Daten Erziehungswissenschaft -> Theorie und Praxis innerhalb und außerhalb von Institutionen Bildungswissenschaft -> personeler Bezug/Schüler-Lehrerbeziehung/Praxis

Question 5

Question
Was bedeutet interdisziplinär?
Answer
  • Es ist eine Form wissenschaftlicher Arbeit Sie erlaubt die Nutzung von Ansätzen, Denkrichtungen oder Methoden verschiedener Fachrichtungen Die Arbeitsweise kann mehrere von einander unabhängigen Fachrichtungen umfassen, die einer wissenschaftlichen Fragestellung mit ihren jeweiligen Methoden auf den Grund gehen
  • Es ist eine Arbeitsweise, welche vorwiegend im Labor oder mit Feldforschung arbeitet
  • Interdisziplinär ist vor allem eine auf Praxis, aber auch auf Theorie ausgelegte Arbeitsweise

Question 6

Question
Mit was setzen sich die vielen Teildisziplinen, trotz ihrer differenzierten Arbeitsfelder auseinander?
Answer
  • Sie setzen sich mit dem interdisziplinären Zugriff, sowie empirischer Arbeitsweisen auseinander
  • Sie setzen sich mit den Grundbegriffen auseinander und nutzen sie für Theorie und Praxis

Question 7

Question
Nenne einige der Teildisziplinen?
Answer
  • allgemeine Pädagogik/
  • empirische Bildungsforschung
  • Sozialpädagogik
  • Berufs- und Wirtschaftspädagogik
  • Schulpädagogik
  • Erwachsenen- und Weiterbildung
  • Sonderpädagogik/ Sexualpädagogik
  • Pädagogik der frühen Kindheit/ Friedenspädagogik
  • Interkulturelle Pädagogik/ Museumspädagogik
  • Freizeitpädagogik/ Medienpädagogik

Question 8

Question
Angelehnt an die vorhergehenden Differenzierungen der Arbeitsfelder unterscheidet die Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft weitere Sektionen
Answer
  • True
  • False

Question 9

Question
Nenne einige dieser Sektionen
Answer
  • historische Bildungsforschung/ allg. Erziehungswissenschaft
  • internationale & interkulturell-vergleichende Erziehungswissenschaft/ Schulpädagogik
  • Sonderpädagogik/ Berufs- und Wirtschaftspädagogik
  • Sozialpädagogik/ Erwachsenenbildung
  • pädagogische Freizeitforschung & Sportpädagogik/ Frauen und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
  • Medienpädagogik/ Differntielle Bildungs- und Erziehungsforschung

Question 10

Question
Was sind die Praxisfelder für Bildungswissenschaftler?
Answer
  • Schulen/ Beratungsstellen/ sozialpädagogische Dienste/ VHS/ Betriebe/ Familien/ Bildungseinrichtungen uvm.
  • Schulen/ Kindergärten/ Horts/ Lehrlingsbetriebe uvm.