Checkfragen - Kapitel 2: Forschungsfragen, Forschungsdesign, Forschungsprozess

Melanie  Najm
Quiz by , created over 5 years ago

Checkfragen zur Empirischen Sozialforschung von Helmut Kromrey

306
4
0
Melanie  Najm
Created by Melanie Najm over 5 years ago
Checkfragen - Kapitel 6: Auswahlverfahren
Melanie Najm
Kromreyfragen - März 2012 - Block 2
Melanie Najm
Kromreyfragen - März 2013 - Block 2
Melanie Najm
OCR Biology AS level (f211) flashcards/revision notes
Dariush Zarrabi
PC_architecture_Final_Preparation
Alisher Kassymov
Checkfragen - Kapitel 1: Empirische Sozialforschung und empirische Theorie
Melanie Najm
Checkfragen - Kapitel 4: Operationalisierung und Indikatoren
Melanie Najm
Checkfragen - Kapitel 3: Die empirische "Übersetzung" des Forschungsproblems
Melanie Najm
Checkfragen - Kapitel 7: Datenerhebungsverfahren und –instrumente der empirischen Sozialforschung
Melanie Najm
Checkfragen - Kapitel 5: Messung und Datenerhebung
Melanie Najm

Question 1

Question
Während des Forschungsprozesses müssen nur Beobachtungen dokumentiert werden
Answer
  • True
  • False

Question 2

Question
Trendanalysen sind statische Datenerhebungen
Answer
  • True
  • False

Question 3

Question
Panelanalysen sind wiederholte Untersuchungen bei den gleichen Personen
Answer
  • True
  • False

Question 4

Question
Querschnittsanalysen sind Datenerhebungen zu einem Zeitpunkt
Answer
  • True
  • False

Question 5

Question
Die Realzeituntersuchung ist ein Spezialfall der Zeitreihenanalyse
Answer
  • True
  • False

Question 6

Question
„Ex post facto“ bedeutet, dass die Ereignisfolge aus vorliegenden Daten rekonstruiert wird
Answer
  • True
  • False

Question 7

Question
Werturteile können Gegenstand wissenschaftlicher Untersuchungen sein
Answer
  • True
  • False

Question 8

Question
Werturteile können nicht Inhalt von Aussagen sein
Answer
  • True
  • False

Question 9

Question
Werturteile sind im Entdeckungszusammenhang Grundlage jeder wissenschaftlicher Aussage
Answer
  • True
  • False

Question 10

Question
Wertungen informieren über die Realität
Answer
  • True
  • False

Question 11

Question
Korrespondenzregeln müssen sich immer auf die zu prüfenden Hypothesen stützen
Answer
  • True
  • False

Question 12

Question
Verknüpfungsregeln schließen die semantische Lücke zwischen Hypothese und Basissätzen
Answer
  • True
  • False

Question 13

Question
Das Korrespondenzproblem bezieht sich auf die Entsprechung von theoretischem Begriff und Indikator
Answer
  • True
  • False

Question 14

Question
Es gibt keine „objektive“ Operationalisierung eines theoretischen Begriffes
Answer
  • True
  • False

Question 15

Question
Konfirmatoren sind potentielle „Bestätiger“ von theoretischen Basissätzen
Answer
  • True
  • False

Question 16

Question
Untersuchungsdesign und Untersuchungsplan sind synonyme Begriffe
Answer
  • True
  • False

Question 17

Question
Unter Exploration werden Pretests und Vorstudien verstanden
Answer
  • True
  • False

Question 18

Question
„Inspektion“ bedeutet, Informationen zu analysieren
Answer
  • True
  • False

Question 19

Question
Bei der exakten Beschreibung eines Sachverhaltes kann Rahmenwissen vorhanden sein
Answer
  • True
  • False

Question 20

Question
Prognosen gehören zu den deskriptiven Fragestellungen
Answer
  • True
  • False

Question 21

Question
Im H-O-Schema muss das Explanandum korrekt aus dem Explanans gefolgert werden
Answer
  • True
  • False

Question 22

Question
Bei Prognosen wird das Explanandum aus Gesetz/en und Randbedingung/en „vorhergesagt“
Answer
  • True
  • False

Question 23

Question
Beim Laborexperiment ist die zufällige Zuordnung keine Zufallsauswahl
Answer
  • True
  • False

Question 24

Question
„Monitoring“ bedeutet, dass die Beobachtung mittels Monitor realisiert wird
Answer
  • True
  • False

Question 25

Question
Evaluationsforschung orientiert sich an der Logik des Feldexperiments
Answer
  • True
  • False