Basiswissen für Maurer

Frage 1 von 25

1

Nach wieviel Tagen hat Beton die Normfestigkeit erreicht?

Wähle eine oder mehr der folgenden:

  • nach 18 Tagen

  • nach 28 Tagen

  • nach 22 Tagen

Erklärung

Frage 2 von 25

1

Bewehrungskorrosion wird durch Karbonatisierung ausgelöst

Wähle eins der folgenden:

  • WAHR
  • FALSCH

Erklärung

Frage 3 von 25

1

Kunststoffmodifizierte Dickbeschichtung (KMB) gibt es ein- oder zweikomponentig

Wähle eins der folgenden:

  • WAHR
  • FALSCH

Erklärung

Frage 4 von 25

1

Welche Putzregel ist richtig? ( Mehrfachauswahl möglich )

Wähle eine oder mehr der folgenden:

  • Der Putzgrund darf gefroren sein

  • Glatter Putzgrund ist aufzurauen

  • der Putzgrund darf nicht verschmutzt sein

  • Die einzelnen Putzlagen müssen ungleichmäßig dick aufgebracht werden

  • Der Oberputz muss eine höhere Festigkeit erreichen als der Unterputz

Erklärung

Frage 5 von 25

1

Welches Bindemittel eignet sich nicht für Mauermörtel?

Wähle eine oder mehr der folgenden:

  • Zement

  • Kalkhydrat

  • Gips

  • Hydraulischer Kalk

Erklärung

Frage 6 von 25

1

Was bedeutet die Zahl 12 bei der Bezeichnung des Mauerziegels VMZ-12-1,8-NF?

Wähle eine der folgenden:

  • Zugfestigkeit in N/mm2

  • Masse in kg

  • Druckfestigkeit in N/mm2

  • Rohdicht in kg/dm3

  • Schubfestigkeit in N/mm2

Erklärung

Frage 7 von 25

1

Was bedeutet die Zahl 1,8 bei der Bezeichnung des Mauerziegels VMZ-12-1,8-NF?

Wähle eine der folgenden:

  • Zugfestigkeit in N/mm2

  • Masse in kg

  • Druckfestigkeit in N/mm2

  • Rohdichte in kg/dm3

  • Schubfestigkeit in N/mm2

Erklärung

Frage 8 von 25

1

Welche Bedeutung hat die Zahl 4 bei der Kennzeichnung P4 von Porenbetonsteinen?

Wähle eine der folgenden:

  • Rohdichte eines Steines in kg/dm3

  • Mittelwert der Druckfestigkeit in N/mm2

  • Mindestwert der Druckfestigkeit in N/mm2

  • Masse des Steines in kg

  • Breite des Steines in dm

Erklärung

Frage 9 von 25

1

Welcher Stein ist ein gebrannter Mauerstein?
( Mehrfachauswahl möglich )

Wähle eine oder mehr der folgenden:

  • Kalksandstein

  • Mauerziegel

  • Hüttenstein

  • Porenbetonstein

  • Keramikklinker

Erklärung

Frage 10 von 25

1

Welcher Mauerziegel wird mit dem Kurzzeichen KHlz gekennzeichnet?

Wähle eine der folgenden:

  • Hochlochklinker

  • Vollziegel

  • Leichlanglochziegel

  • Vollklinker

  • Vormauerziegel

Erklärung

Frage 11 von 25

1

Welche Aufgabe hat der Randstreifen beim schwimmenden Estrich?

Wähle eine oder mehr der folgenden:

  • Er dient zur Wärmedämmung

  • Er spart Material für den Estrich ein

  • Er stellt das Auflager für die Fußleiste

  • Er vermeidet die Trittschallübertragung

  • Er hat keine Aufgabe

Erklärung

Frage 12 von 25

1

Welchen Boden bezeichnet man als bindigen Boden?

Wähle eine oder mehr der folgenden:

  • Lehmboden

  • Moorboden

  • Sandboden

  • Kiesboden

Erklärung

Frage 13 von 25

1

Welcher der genannten Steine ist kein Naturstein?
( Mehrfachauswahl möglich )

Wähle eine oder mehr der folgenden:

  • Kalksandstein

  • Schiefer

  • Marmor

  • Porenbeton

  • Basalt

Erklärung

Frage 14 von 25

1

Welche Arbeiten kann man mit dem Winkelspiegel ausführen?

Wähle eine oder mehr der folgenden:

  • Übertragung von Höhen

  • Bestimmung rechter Winkel

  • Einsicht in von Gebäuden verdeckte Bereiche

  • Fällen des Lotes

Erklärung

Frage 15 von 25

1

Welches Zahlenverhältnis dient auf der Baustelle zum Abstecken des rechten Winkels ?
( Mehrfachauswahl möglich )

Wähle eine oder mehr der folgenden:

  • 1 : 2 : 3

  • 2 : 3 : 4

  • 3 : 4 : 5

  • 2 : 4 : 6

  • 30 : 40 : 50

Erklärung

Frage 16 von 25

1

Welches Gewicht in kg ist für Mauersteine die von Hand zu versetzen sind maximal zulässig?

Wähle eine der folgenden:

  • 10 kg

  • 20 kg

  • 25 kg

  • 30 kg

Erklärung

Frage 17 von 25

1

Mit welchen Teilsteinen enden Wandecken von Regelverbänden (außer Läuferverband) ?

Wähle eine der folgenden:

  • Dreiviertelsteinen

  • Einviertelsteinen

  • Halbe Steine

  • Ganze Steine

  • Ganze oder halbe Steine

Erklärung

Frage 18 von 25

1

Bei welcher Mauerwerkskonstruktion ist das Nennmaß als Außenmaß zu berechnen?

Wähle eine der folgenden:

  • Pfeiler

  • Nische

  • Vorlage

  • Mauervorsprung

  • Türöffnung

Erklärung

Frage 19 von 25

1

Ein trockener 2DF-Stein wiegt 6,05 kg. Welche Rohdichteklasse ist er zuzuordnen?

Wähle eine der folgenden:

  • 0,6 kg/dm3

  • 0,8 kg/dm3

  • 1,8 kg/dm3

  • 2,0 kg/dm3

  • 2,2 kg/dm3

Erklärung

Frage 20 von 25

1

Wie lautet die Formel für das Überbindemaß?

Wähle eine der folgenden:

  • 0,4 * h

  • 0,8 * h

  • 1,4 * h

Erklärung

Frage 21 von 25

1

Wie viele Schichten benötigt man für eine 2,50m hohe Wand aus NF-Steinen?

Wähle eine der folgenden:

  • 30

  • 33

  • 25

  • 31

  • 20

Erklärung

Frage 22 von 25

1

Welche Höhe hat eine freistehende Mauer aus 27 NF-Mauerschichten ?

Wähle eine der folgenden:

  • 2,25m

  • 2,27m

  • 2,70m

  • 1,35m

  • 2,00m

Erklärung

Frage 23 von 25

1

Was bedeutet die Abkürzung DN in Bauzeichnungen?

Wähle eine der folgenden:

  • Deutsche Norm

  • Halber Stein

  • Nenndurchmesser

Erklärung

Frage 24 von 25

1

Wie viele cm sind 27 Achtelmeter ?

Wähle eine der folgenden:

  • 337,5

  • 310,5

  • 364,5

  • 373,5

Erklärung

Frage 25 von 25

1

Wie lang sind 7 Köpfe als Außenmaß?

Wähle eine der folgenden:

  • 86,5cm

  • 87,5cm

  • 88,5cm

  • 74cm

  • 99cm

Erklärung

Kevin  Kuck
Quiz von , erstellt am more than 1 year ago

Hier kannst du dein Fachwissen testen

1583
0
0
Kevin  Kuck
Erstellt von Kevin Kuck vor etwa 6 Jahre
Schließen