EU, OHG, KG, GmbH

Jana Obrist
Flashcards by Jana Obrist, updated more than 1 year ago More Less
Stefan Kurtenbach
Created by Stefan Kurtenbach almost 4 years ago
Jana Obrist
Copied by Jana Obrist almost 4 years ago
0
0

Description

Flashcards on EU, OHG, KG, GmbH, created by Jana Obrist on 02/24/2016.
Tags

Resource summary

Question Answer
Beschreiben Sie das Wesen eines Einzelunternehmens! In einem Einzelunternehmen gibt es nur einen Betriebsinhaber, dieser stellt dem Unternehmen Kapital zur Verfügung und haftet alleine.
Worin unterscheidet sich das Einzelunternehmen von einem Gesellschaftsunternehmen? In einem Einzelunternehmen gibt es nur einen Betriebsinhaber. Gesellschaftsunternehmen sind privatrechtliche Vereinigungen von Personen zur Verfolgung eines gemeinsamen Zwecks.
Nennen Sie Vorteile eines Einzelunternehmens im Vergleich zu einem Gesellschaftsunternehmen! Alleiniges Entscheidungsrecht; Flexibilität bei Entscheidungen, da keine Abstimmung erforderlich; alleiniger Gewinnanspruch; kein Mindestkapital erforderlich; hohe Motivation des Einzelunternehmers, da der Gewinn des Unternehmens häufig die einzige Einkommensquelle darstellt; in der Regel keine Gründungsvorschriften
Nennen Sie Nachteile eines Einzelunternehmens im Vergleich zu einem Gesellschaftsunternehmen! Alleiniges Entscheidungsrecht beeinträchtigt eventuell die Qualität der Entscheidungen, da keine Absprache erforderlich; hohes Risiko, da Einzelunternehmer allein und unbeschränkt haftet; begrenzte Möglichkeiten zur Beschaffung von Eigen- und Fremdkapital; Auflösung des Unternehmens bei Tod des Unternehmers; Existenz des Unternehmens ist unter Umständen abhängig von der privaten Lebensführung des Unternehmers
Welche zwei Grundformen lässt das Handelsrecht für die Gründung eines Gesellschafts-unternehmen zu? Personengesellschaften Kapitalgesellschaften
Was ist eine Personengesellschaft? Eine Unternehmensform, der mindestens eine voll haftende natürliche oder juristische Person und weitere natürliche oder juristische Personen zur Erreichung eines gemeinsamen Zwecks beteiligt sind.
Was ist eine Kapitalgesellschaft? Unternehmensform, bei der die Bereitstellung von Kapital im Vordergrund steht und eine persönliche Mitarbeit der Gesellschafter nicht erforderlich ist
Welche Entscheidungskriterien sind für die Wahl der Rechtsformen möglich? Haftung/Vertretung/Mitarbeiter oder Geschäftsführung/ Kontrolle der Geschäftsführung/ Kapitalbeschaffung oder Kapitalaufbringung/ Gewinn- und Verlustbeteiligung/ Steuerbelastung/ Rechnungslegung
Was bedeutet Haftung? Ein Dritter kann seinen Anspruch an das Unternehmen unter bestimmten Voraussetzungen auch gegenüber den am Unternehmen Beteiligten Personen durchsetzen.
Was bedeutet Haftung bei einem Einzelunternehmen? Der Einzelunternehmer haftet für die Verbindlichkeiten des Unternehmens persönlich. Er trägt deshalb ein großes Risiko.
Was bedeutet Haftung für eine Personengesellschaft? Neben der Gesellschaft haftet zumindest ein Teil der Gesellschafter persönlich und gesamtschuldnerisch.
Was bedeutet Haftung bei einer Kapitalgesellschaft? Für Schulden der Gesellschaft haftet ausschließlich die Kapitalgesellschaft als juristische Person mit ihrem ganzen Vermögen.
Was bedeutet für einen Gesellschafter unbeschränkte Haftung? Der Gesellschafter haftet mit seinem gesamten Vermögen, also auch mit seinem Privatvermögen.
Was bedeutet Vertretung? Das Recht oder die Pflicht, im Namen einer Gesellschaft rechtswirksam Verträge zu schließen bzw. im Außenverhältnis im Namen der Gesellschaft tätig zu werden.
Was bedeutet Geschäftsführungs-befugnis? Beinhaltet Regelungen und Vereinbarungen, die das Innenverhältnis eines Unternehmens betreffen.
Was sind Ertragsteuern? gewinnabhängige Steuern
Welche Ertragsteuern gibt es für Unternehmen? Einkommensteuer Körperschaftsteuer Gewerbesteuer
Was ist eine OHG? Zusammenschluss von zwei oder mehr uneingeschränkt haftende Gesellschafter zum Betrieb eines Handelsgewerbes unter gemeinschaftlicher Firma
Ist die OHG eine juristische Person? Nein, sie kann aber eigenständig Rechte erwerben und Verbindlichkeiten eingehen und ist somit rechtsfähig.
Wie haften Gesellschafter gegenüber den Gläubigern der Gesellschaft bei einer OHG? unbeschränkt
Was muss Sie Firmenbezeichnung bei einer OHG auf jeden Fall enthalten? Begriff „offene Handels-gesellschaft" oder eine allgemein verständliche Abkürzung dieses Begriffs
Welche Arten einer Firma gibt es? Personenfirma Sachfirma Fantasiefirma gemischte Firma
Was versteht man unter Gesamthandvermögen bei einer OHG? Das Eigentum an den eingebrachten Vermögensgegenständen steht den Gesellschaftern gemeinsam zu.
Woraus besteht das Eigenkapital der OHG? Summe der in Geld bewerteten Einlagen
Was ist die Grundlage für die Beziehungen der Gesellschafter untereinander bei einer OHG? Gesellschaftsvertrag
Was wird unter anderem in einem Gesellschaftsvertrag bei einer OHG geregelt? Kapitalaufbringung/Leistungs-befugnisse/Ergebnisverteilung/ ergänzend zum Gesellschaftsvertrag gilt das HGB
Wann ist eine notarielle Beurkundung des Gesellschaftsvertrages bei einer OHG erforderlich? Wenn einzelne Gesellschafter Grundstücke in die OHG einbringen
Was ist für das Verhältnis der OHG Dritten gegenüber maßgebend? alleine das HGB
Welche Angaben müssen bei der Anmeldung einer OHG enthalten sein? Namen, Vornamen, Geburtsdatum und Wohnort jedes Gesellschafters/Firma der Gesellschaft und Firmensitz/ Vertretungsmacht der Gesellschafter
Wann beginnt die OHG im Innenverhältnis? Mit Abschluss des Gesellschaftsvertrages oder mit dem im Gesellschaftsvertrag festgelegten Termin
Von was ist der Zeitpunkt des Beginns einer OHG im Außenverhältnis abhängig? vom Umfang des Handelsgewerbes
Was versteht man unter Vertretung bei der OHG? Die Rechtsbeziehungen der Gesellschafter im Außenverhältnis (= Rechtsbeziehung mit Dritten)
Auf welche Geschäfte und Rechtshandlungen erstreckt sich die Vertretungsbefugnis bei einer OHG? Auf alle gewöhnlichen und außergewöhnlichen Geschäfte und Rechtshandlungen einschließlich der Veräußerung und Belastung von Grundstücken sowie der Erteilung und des Widerrufs der Prokura
Welche Geschäfte sind von der Vertretungsbefugnis bei einer OHG ausgenommen? Geschäfte, die eine Änderung des Gesellschaftsverhältnisses zur Folge haben
Was sind Geschäfte, die eine Änderung des Gesellschaftsverhältnisses bei einer OHG zufolge haben? Änderung des Gesellschaftsvertrages oder die Übertragung von Vermögensteilen, die für das Verfolgen des Unternehmenszweckes und abdingbar sind
Wer ist zur Vertretung der OHG ermächtigt? Jeder Gesellschafter, sofern er nicht durch den Gesellschaftsvertrag von der Vertretung ausgeschlossen ist
Was versteht man bei einer OHG unter Gesamtvertretung? Alle oder mehrere Gesellschafter sind nur in Gemeinschaft zur Vertretung der Gesellschaft ermächtigt
Ein einzelner OHG-Gesellschafter hat für die OHG einen Vertrag geschlossen. Es liegt Gesamtvertretung vor. Wie ist die Rechtslage? Der Vertrages zunächst schwebend unwirksam, bis die üblichen zur Gesamtvertretung befugten Gesellschafter dem Vertrag zustimmen oder die Zustimmung verweigern.
Wann ist der Ausschluss eines Gesellschafters bei einer OHG von der Vertretung und die Vereinbarung einer Gesamtvertretung für Außenstehende Vertragspartner wirksam? Wenn sie ins Handelsregister eingetragen sind
Kann die Vertretungsbefugnis im Außenverhältnis einer OHG beschränkt werden? Nein, eine Beschränkung der Vertretungsbefugnis ist zum Schutz von Dritten im Außenverhältnis nicht wirksam.
Was versteht man unter Geschäftsführung bei der OHG? Rechtsbeziehungen der Gesellschafter im Innenverhältnis oder Rechtsbeziehungen der Gesellschafter untereinander
Welches Recht und welche Pflicht hat ein Gesellschafter in einer OHG bezüglich der Geschäftsführung? Einzelgeschäftsführung
Welche Pflichten hat ein OHG-Gesellschafter? Fristgemäße Erbringung der festgesetzten Kapitaleinlage/persönliche Arbeitsleistung/ Treuepflicht/ Wettbewerbsverbot/ Verlustbeteiligung
Wie wird ein Verlust bei der OHG verteilt? Zu gleichen Teilen unter den Gesellschaftern
Welche Rechte hat ein OHG-Gesellschafter? Geschäftsführung/ Kontrollrecht/ Gewinnbeteiligung/ Recht auf Privatentnahmen/ Kündigungsrecht bei Austritt aus der OHG/Recht auf Liquidationserlös bei Auflösung der OHG/Stimmrecht
Wann kann einem OHG-Gesellschafter die Befugnis zur Geschäftsführung entzogen werden? bei grober Pflichtverletzung
Worauf bezieht sich das Kontrollrecht eines OHG-Gesellschafters? Sich persönlich über die Angelegenheiten der Gesellschaft unterrichten, die Handelsbücher und die Papiere der Gesellschaft einzusehen, sich einen Jahresabschluss anzufertigen
Wie wird der Gewinn in einer OHG verteilt? Der Kapitalanteil der einzelnen Gesellschafter wird mit 4 % verzinst, ein noch vorhandene Restgewinn wird nach Köpfen verteilt.
Wie hoch ist das Recht auf Privatentnahmen für einen OHG-Gesellschafter? Innerhalb eines Geschäftsjahres bis zu 4 % des zu Anfang des Geschäftsjahres vorhandenen Kapitalanteils
Kann ein OHG-Gesellschafter auch Privatentnahmen tätigen, wenn das Unternehmen Verlust gemacht hat? Ja
Wann kann ein OHG-Gesellschafter kündigen? Unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von sechs Monaten zum Schluss eines Geschäftsjahres
Wie viele Stimmen hat eine OHG-Gesellschafter für die Beschlussfassung? Unabhängig von der Höhe seiner Beteiligung an der OHG hat ein OHG-Gesellschafter eine Stimme.
Welche Rechte und Pflichten hat ein OHG-Gesellschafter im Außenverhältnis? Haftung und Vertretung
Wie ist die Haftung für einen OHG-Gesellschafter geregelt? Jeder OHG-Gesellschafter haftet persönlich, also unbeschränkt und unmittelbar, und gesamtschuldnerisch, also solidarisch.
Wie haftet ein OHG-Gesellschafter bei Eintritt in eine bereits bestehende OHG? Er haftet auch für Verbindlichkeiten, die bereits vor seinem Eintritt entstanden sind.
Wie haftet eine OHG-Gesellschafter beim Ausscheiden aus einer OHG? Er haftet für die bis zum Zeitpunkt des Ausscheidens begründete Verbindlichkeit noch fünf Jahre.
Wie haftet ein OHG-Gesellschafter bei Auflösung der Gesellschaft? Die Gesellschafter haften für Verbindlichkeiten der Gesellschaft bis zu fünf Jahre nach der Auflösung.
Von wem wird die OHG grundsätzlich vertreten? von ihren Mitgliedern bzw. Gesellschaftern
Was versteht man unter Selbstorganschaft? Die OHG wird grundsätzlich von ihren Mitgliedern bzw. Gesellschaftern vertreten.
Wann können einzelne Arbeitnehmer die OHG vertreten? Wenn sie dafür besondere Vollmachten erhalten haben. (Prokura oder Handlungsvollmacht)
Welche Vertretungsbefugnis hat jeder OHG-Gesellschafter? Einzelvertretungsbefugnis
Warum ist der Umfang der Vertretungsmacht eines OHG-Gesellschafters nicht beschränkbar? Zum Schutz des Dritten
Was bedeutet Gesamtvertretung bei einer OHG? Alle oder mehrere Gesellschafter können die Gesellschaft nur gemeinsam vertreten.
In welchen Fällen wird eine OHG aufgelöst? Ablauf der Zeit, für welche die OHG eingegangen wurde/Beschluss der Gesellschafter/ Eröffnung eines Insolvenzverfahrens über das Vermögen der OHG/gerichtliche Entscheidung
Was ist eine KG? Handelsgesellschaft, bei der mindestens ein Gesellschafter (Kommanditist) nur bis zur Höhe einer bestimmten im Handelsregister eingetragenen Einlage haftet. Mindestens ein Gesellschafter (Komplementär) haftet den Gesellschaftsgläubigern gegenüber unbeschränkt.
Ist die KG eine juristische Person? Nein, sie kann aber eigenständig Rechte erwerben und Verbindlichkeiten eingehen und ist somit rechtsfähig.
Wie haften die Komplementäre gegenüber den Gläubigern der Gesellschaft? unbeschränkt
Was muss die Firmenbezeichnung bei einer KG auf jeden Fall enthalten? Begriff „Kommanditgesellschaft“ oder eine allgemein verständliche Abkürzung dieses Begriffs
Welche Arten eine Firma gibt es? Personenfirma Sachfirma Fantasiefirma gemischte Firma
Was versteht man bei einer KG unter Gesamthandvermögen? Das Eigentum an den eingebrachten Vermögensgegenständen steht den Gesellschaftern gemeinsam zu.
Woraus besteht das Eigenkapital der KG? Summe der in Geld bewerteten Einlagen
Was ist die Grundlage für die Beziehungen der Gesellschafter bei einer KG untereinander? Gesellschaftsvertrag
Was wird unter anderem in einem Gesellschaftsvertrag der KG geregelt? Kapitalaufbringung/Leitungsbefugnisse/Ergebnisverteilung/ergänzend zum Gesellschaftsvertrag gilt das HGB
Wann ist eine notarielle Beurkundung des Gesellschaftsvertrages bei einer KG erforderlich? wenn einzelne Gesellschafter Grundstücke in die KG einbringen
Was ist für das Verhältnis der KG Dritten gegenüber maßgebend? alleine das HGB
Welche Angaben müssen bei der Anmeldung einer KG enthalten sein? Namen, Vornamen, Geburtsdatum und Wohnort jedes Gesellschafters/Firma der Gesellschaft und Firmensitz/Vertretungsmacht der Gesellschafter
Wann beginnt die KG im Innenverhältnis? Mit Abschluss des Gesellschaftsvertrages oder mit dem im Gesellschaftsvertrag festgelegten Termin
Von was ist der Zeitpunkt des Beginns im Außenverhältnis bei einer KG abhängig? vom Umfang des Handelsgewerbes
Was versteht man unter Vertretung bei der KG? Die Rechtsbeziehungen der Komplementäre im Außenverhältnis (= Rechtsbeziehung mit Dritten)
Auf welche Geschäfte und Rechtshandlungen erstreckt sich die Vertretungsbefugnis bei einer KG? Auf alle gewöhnlichen und außergewöhnlichen Geschäfte und Rechtshandlungen einschließlich der Veräußerung und Belastung von Grundstücken sowie der Erteilung und des Widerrufs der Prokura
Welche Geschäfte sind von der Vertretungsbefugnis bei einer KG ausgenommen? Geschäfte, die eine Änderung des Gesellschaftsverhältnisses zur Folge haben
Was sind bei einer KG Geschäfte, die eine Änderung des Gesellschaftsverhältnisses zufolge haben? Änderungen des Gesellschaftsvertrages oder die Übertragung von Vermögensteilen, die für das Verfolgen des Unternehmenszweckes unabdingbar sind
Wer ist zur Vertretung der KG ermächtigt? Jeder Komplementär, sofern er nicht durch den Gesellschaftsvertrag von der Vertretung ausgeschlossen ist
Was versteht man unter Gesamtvertretung bei einer KG? Alle oder mehrere Komplementäre sind nur in Gemeinschaft zur Vertretung der Gesellschaft ermächtigt
Ein einzelner Komplementär hat für die KG einen Vertrag geschlossen. Es liegt Gesamtvertretung vor. Wie ist die Rechtslage? Der Vertrag ist zunächst schwebend unwirksam, bis die üblichen zur Gesamtvertretung befugten Gesellschafter dem Vertrag zustimmen oder die Zustimmung verweigern.
Wann ist der Ausschluss eines Gesellschafters von der Vertretung und die Vereinbarung einer Gesamtvertretung für Außenstehende Vertragspartner bei einer KG wirksam? wenn sie ins Handelsregister eingetragen sind
Kann die Vertretungsbefugnis im Außenverhältnis beschränkt werden bei einer KG? Nein, eine Beschränkung der Vertretungsbefugnis ist zum Schutz von Dritten im Außenverhältnis nicht wirksam.
Was versteht man unter Geschäftsführung bei der KG? Rechtsbeziehungen der Komplementäre im Innenverhältnis oder Rechtsbeziehungen der Gesellschafter untereinander
Welches Recht und welche Pflicht hat ein Komplementär in einer KG bezüglich der Geschäftsführung? Einzelgeschäftsführung
Welche Pflichten hat ein Komplementär? Fristgemäße Erbringung der festgesetzten Kapitaleinlage/persönliche Arbeitsleistung/Treuepflicht/Wettbewerbsverbot/Verlustbeteiligung
Wie wird ein Verlust bei der KG verteilt? Der Kommanditist nimmt nur bis zur Höhe seines Kapitalanteils am Verlust teil. Ein Verlust ist dabei in angemessenem Verhältnis der Kapitalanteile zu verteilen. Angemessenes Verhältnis ist im Gesellschaftsvertrag zu regeln.
Welche Rechte hat ein Komplementär? Geschäftsführung/Kontrollrecht/Gewinnbeteiligung/Recht auf Privatentnahmen/Kündigungsrecht bei Austritt aus der KG/Recht auf Liquidationserlös bei Auflösung der KG/Stimmrecht
Wann kann einem Komplementär die Befugnis zur Geschäftsführung entzogen werden? Bei grober Pflichtverletzung
Worauf bezieht sich das Kontrollrecht eines Kommanditisten? Sich persönlich über die Angelegenheiten der Gesellschaft unterrichten, die Handelsbücher und die Papiere der Gesellschaft einzusehen, sich einen Jahresabschluss anzufertigen
Hat ein Kommanditist ein laufendes Kontrollrecht? nein
Wie wird der Gewinn in einer KG verteilt? Der Kapitalanteil der einzelne Gesellschafter wird mit 4 % verzinst, ein noch vorhandene Restgewinn wird im angemessenen Verhältnis verteilt.
Wie hoch ist das Recht auf Privatentnahmen für einen Komplementär? Innerhalb eines Geschäftsjahres bis zu 4 % des zu Anfang des Geschäftsjahres vorhandenen Kapitalanteils
Kann ein Komplementär auch Privatentnahmen tätigen, wenn das Unternehmen Verlust gemacht hat? ja
Wann kann ein Komplementär kündigen? Unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von sechs Monaten zum Schluss eines Geschäftsjahres
Wann kann ein Kommanditist kündigen? Sechs Monate zum Ende eines Geschäftsjahres
Wie viele Stimmen hat ein Komplementär für die Beschlussfassung? Unabhängig von der Höhe seiner Beteiligung an der KG hat ein Komplementär eine Stimme.
Welche Rechte und Pflichten hat ein Komplementär im Außenverhältnis? Haftung und Vertretung
Wie ist die Haftung für einen Komplementär geregelt? Jeder Komplementär haftet persönlich, also unbeschränkt und unmittelbar, und gesamtschuldnerisch, also solidarisch.
Wie haftet ein Komplementär bei Eintritt in eine bereits bestehende KG? Er haftet auch für Verbindlichkeiten, die bereits vor seinem Eintritt entstanden sind.
Wie haftet ein Komplementär beim Ausscheiden aus einer KG? Er haftet für die bis zum Zeitpunkt des Ausscheidens begründete Verbindlichkeiten noch fünf Jahre.
Wie haftet ein Komplementär bei Auflösung der Gesellschaft? Die Gesellschafter haften für Verbindlichkeiten der Gesellschaft bis zu fünf Jahre nach der Auflösung.
Von wem wird die KG grundsätzlich vertreten? von ihren Komplementären
Was versteht man unter Selbstorganschaft bei einer KG? Die KG wird grundsätzlich von ihren Komplementären vertreten.
Wann können einzelne Arbeitnehmer die KG vertreten? Wenn Sie dafür besondere Vollmachten erhalten haben. (Prokura oder Handlungsvollmacht)
Welche Vertretungsbefugnis hat jeder Komplementär? Einzelvertretungsbefugnis
Warum ist der Umfang der Vertretungsmacht eines Komplementärs nicht beschränkbar? zum Schutz des Dritten
Was bedeutet Gesamtvertretung bei einer KG? Alle oder mehrere Komplementäre können die Gesellschaft nur gemeinsam vertreten.
In welchen Fällen wird eine KG aufgelöst? Ablauf der Zeit, für welche die KG eingegangen wurde/Beschluss der Gesellschafter/Eröffnung eines Insolvenzverfahrens über das Vermögen der KG/gerichtliche Entscheidung
Welche Pflichten hat ein Kommanditist im Innenverhältnis einer KG? Fristgerechte Leistung der übernommenen Kapitaleinlage/Verlustbeteiligung
Welche Rechte hat ein Kommanditist im Innenverhältnis einer KG? Kontrollrecht/Gewinnbeteiligung/Kündigungsrecht bei Austritt aus der KG/unterliegt nicht dem gesetzlichen Wettbewerbsverbot
Wann entfällt die Haftung für den Kommanditisten? wenn er seine Einlage geleistet hat
Wie haftet ein Kommanditist, wenn er nicht oder nicht vollständig die Einlage geleistet hat? Er haftet bis zur Höhe der nicht geleisteten Einlage den Gesellschaftsgläubigern gegenüber unmittelbar.
Wie haften Kommanditisten bei Eintritt in eine bestehende KG? Wie ein Komplementär
Ist ein Kommanditist zur Vertretung der KG berechtigt? nein
Wie können Kommanditisten Vertretungsmacht erhalten? durch Einzelvollmacht, Prokura oder Handlungsvollmacht
Was ist eine GmbH? Handelsgesellschaft mit eigener Rechtspersönlichkeit (juristische Person), bei der die Haftung gegenüber den Gläubigern auf das Gesellschaftsvermögen beschränkt ist.
Zu welche Art von Gesellschaft zählt eine GmbH? Zu den Kapitalgesellschaften
Wann erwirbt eine GmbH ihre Rechtsfähigkeit? Erst durch Eintragung ins Handelsregister
Welche Wirkung hat die Eintragung ins Handelsregister bei einer GmbH? Konstitutive Wirkung
Muss sie GmbH zwingend einen wirtschaftlichen Zweck verfolgen? Nein
Ist die GmbH stets eine Handelsgesellschaft? Ja
Um was für eine Art von Kaufmann handelt es sich bei einer GmbH? Formkaufmann
Was muss der Firmenzusatz bei der Firma einer GmbH enthalten? Die Bezeichnung „Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ oder eine allgemein verständliche Abkürzung dieses Begriffs
Was ist bei der GmbH das Stammkapital? Der in der Satzung festgelegte Kapitalbetrag, mit dem die Gesellschafter insgesamt an der GmbH beteiligt sind
Was ist die Satzung einer GmbH bzw. ein anderes Wort dafür? Gesellschaftsvertrag
Wie lautet bei der GmbH ein anderes Wort für Gesellschaftsvertrag? Satzung
Wie hoch muss das Stammkapital bei einer GmbH mindestens sein und aus was besteht es? Mindestens 25.000 € und es besteht aus der Summe der Nennbeträge der Geschäftsanteile
Auf welchen Betrag muss der Nennbetrag eines Geschäftsanteils bei einer GmbH mindestens lauten? Ein Euro
Wie nennt man die Summe der Nennbeträge aller Geschäftsanteile bei einer GmbH? Stammkapital
Was ist bei einer GmbH das Stammkapital? Die Summe der Nennbeträge aller Geschäftsanteile
In welchem Umfang sind Sacheinlagen bei einer GmbH zu leisten? In vollem Umfang
In welchem Umfang müssen vor der Anmeldung ins Handelsregister bei einer GmbH Bareinlagen geleistet werden? Zu mindestens einem Viertel des Nennbetrages eines Geschäftsanteils
Wie hoch muss die Summe der geleisteten Einlagen bei einer GmbH vor der Anmeldung zum Handelsregister betragen? Mindestens die Hälfte des Mindeststammkapitals von 25.000 €, also 12.500 €
Was verkörpert ein Geschäftsanteil bei der GmbH? Ein Mitgliedschaftsrecht und damit die Beteiligung eines Gesellschafters am tatsächlichen Reinvermögen
Wie nennt man ein Mitgliedschaftsrecht und damit die Beteiligung eines Gesellschafters am tatsächlichen Reinvermögen bei einer GmbH? Geschäftsanteil
Wer haftet für die Verbindlichkeiten der GmbH ausschließlich? Die GmbH als juristische Person
Durch wie viele Personen ist die Errichtung einer GmbH möglich? Eine oder mehrere
Welcher Form bedarf der Gesellschaftsvertrag bei einer GmbH und wer muss ihn unterzeichnen? Notarielle Beurkundung und von sämtlichen Gesellschaftern zu unterzeichnen
Wann entsteht die GmbH als juristische Person? Erst durch Eintragung ins Handelsregister
Welche Wirkung hat die Eintragung der GmbH ins Handelsregister? Konstitutive Wirkung
Wie haftende Gesellschafter vor der Eintragung ins Handelsregister bei einer GmbH? Persönlich und solidarisch bzw. gesamtschuldnerisch
Was ist bei einer GmbH erforderlich, wenn die Gesellschaft in einem vereinfachten Verfahren gegründet werden soll? Es ist das als Anlage dem GmbH-Gesetz beigefügten Musterprotokoll zu verwenden und notariell beurkunden zu lassen
Wie lauten die Organe der GmbH? Geschäftsführer Aufsichtsrat Gesellschafterversammlung
Um welches Organ handelt es sich beim Geschäftsführer einer GmbH? Um das leitende Organ
Um welches Organ handelt es sich beim Aufsichtsrat einer GmbH? Um das kontrollierende Organ
Um welches Organ handelt es sich bei der Gesellschafterversammlung einer GmbH? Um das beschließende Organ
Wer vertritt die Gesellschaft Dritten gegenüber im Außenverhältnis bei einer GmbH? Der oder die Geschäftsführer einer GmbH
Zu was sind die Geschäftsführer einer GmbH berechtigt? Zu deren Vertretung im Außenverhältnis und zur Geschäftsführung im Innenverhältnis
Was gilt bei mehreren Geschäftsführern einer GmbH? Gesamtgeschäftsführungsbefugnis und Gesamtvertretungsbefugnis
In welchem Zustand ist ein Vertrag, der von einem mit Gesamtvertretungsbefugnis ausgestatteten Geschäftsführer ohne die Einwilligung seiner Mitgeschäftsführer abgeschlossen wird? Schwebend unwirksam
Können Gesellschafter auch gleichzeitig Geschäftsführer sein? Ja
Wie nennt man Gesellschafter, die auch gleichzeitig Geschäftsführer sind? Gesellschaftergeschäftsführer
Können mit der Geschäftsführung einer GmbH auch Außenstehende Dritte beauftragt werden? Ja
Wie nennt man es bei einer GmbH, wenn mit der Geschäftsführung außenstehende Dritte beauftragt werden? Fremdorganschaft
Ist der Geschäftsführer einer GmbH an die Weisungen der Gesellschafter bzw. an die Vorgaben des Gesellschaftsvertrages gebunden? Ja
Was versteht man unter dem Informationsrecht der Gesellschafter bei einer GmbH? Die Geschäftsführer haben den Gesellschaftern auf deren verlangen unverzüglich Auskunft über die Angelegenheiten der Gesellschaft und Einsicht in die Bücher zu gewähren.
Umfassende Gesellschafter als Eigentümer der GmbH ihre Beschlüsse? In der Gesellschafterversammlung
Wie erfolgt die Beschlussfassung in der Gesellschafterversammlung? Nach der Mehrheit der abgegebenen Stimmen
Wie viele Euro eines Geschäftsanteils einer GmbH gewährt eine Stimme? Ein Euro
Welche Aufgaben hat ein Aufsichtsrat bei einer GmbH? Die Geschäftsführung zu kontrollieren
Wann ist die Bildung eines Aufsichtsrates bei einer GmbH gesetzlich nicht vorgeschrieben? Wenn nicht mehr als 500 Arbeitnehmer beschäftigt sind
Wann ist die Einrichtung eines Aufsichtsrates bei einer GmbH zwingend vorgeschrieben? Wenn die GmbH mehr als 500 Arbeitnehmer beschäftigt
Was bedeutet Drittelparität für die Besetzung des Aufsichtsrates bei einer GmbH? Ein Drittel der Mitglieder des Aufsichtsrates sind Vertreter der Arbeitnehmer
Welche Pflichten haben die Gesellschafter einer GmbH? Leistung der Einlage, Risiko des Verlustes eines Geschäftsanteils, Leistung von Nachschüssen
Welche Rechte haben die Gesellschafter einer GmbH? Gewinnanteil, Auskunfts- und Einsichtsrecht, Recht zur Geschäftsführung, Stimmrecht in der Gesellschafterversammlung
Was ist eine Unternehmergesellschaft? Gründung einer Gesellschaft nach dem GmbH-Gesetz mit einem Stammkapital unter 25.000 €
Wie hoch ist das Mindeststammkapital eine Unternehmergesellschaft? Ein Euro
Wie wird die Unternehmergesellschaft noch genannt? "Mini-GmbH"
Was muss bei der Firmierung einer Unternehmergesellschaft zwingend beachtet werden? Die Bezeichnung „Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)“ oder „UG (haftungsbeschränkt)"
Wie hoch sind die Kosten bei der Gründung einer Unternehmergesellschaft im vereinfachten Verfahren? Notarkosten von etwa 20 € und Registergebühren von etwa 100 €
Ist eine Sachgründung bei einer Unternehmergesellschaft erlaubt? Nein
Wann muss bei einer Unternehmergesellschaft die normale Beurkundung erfolgen? Bei mehr als drei Gesellschafter
Wann kann bei einer Unternehmergesellschaft das sosten sparende Musterprotokoll gemäß Anlage 1 zu Paragraph 2 (1A) GmbH-Gesetz verwendet werden? Bei bis zu drei Gesellschaftern
Was versteht man bei einer Unternehmergesellschaft und einer Gewinnausschüttungssperre? Die Verpflichtung, 25 % des um einen Verlustvortrages aus dem Vorjahr verminderten Jahresüberschusses einzubehalten und einer gesetzlichen Rücklage zuzuführen
Wie lange muss bei einer Unternehmergesellschaft mindestens die Gewinnausschüttungssperre angewendet werden? bis das Mindeststammkapital in Höhe von 25.000 € erreicht ist
Was kann eine Unternehmergesellschaft tun, die das Mindeststammkapital in Höhe von 25.000 € erreicht hat? Sie kann sich umfirmieren in eine GmbH.
Ist eine Unternehmergesellschaft eine GmbH? Ja, laut § 5a GmbH-Gesetz
Welche Vorteile hat eine GmbH im Vergleich zu Personengesellschaften? Leichtere Beschaffung von Eigenkapital/Haftungsbeschränkung/einfache Veräußerung von Geschäftsanteilen/Unternehmerrisiko auf mehrere Personen verteilt
Welche Nachteile hat eine GmbH im Vergleich zu Personengesellschaften? Geringeres Vertrauen der Gläubiger/höhere Gründungskosten/aufwendiger Jahresabschluss aufgrund gesetzlicher Vorschriften
Show full summary Hide full summary

Similar

03_Offene Handelsgesellschaft
Stefan Kurtenbach
05_Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)
Stefan Kurtenbach
Teil B, Kapitel 2 Merkmale von Einzel- und Gesellschaftsunternehmen
Stefan Kurtenbach
04_Kommanditgesellschaft
Stefan Kurtenbach
Teil B, Kapitel 1.1 Kaufmannseigenschaft
Stefan Kurtenbach
Teil B, Kapitel 1.2, Firmierung
Stefan Kurtenbach
Teil B, Kapitel 1.3, Handelsregister
Stefan Kurtenbach
Teil B, Kapitel 3, Entscheidungsgrundlagen bei der Wahl der Rechtsform
Stefan Kurtenbach
00c_Handelsregister
Viktoria Jonas
00b_Firma
Marvin Grimm