04_Kommanditgesellschaft

Stefan Kurtenbach
Flashcards by Stefan Kurtenbach, updated more than 1 year ago
185
25
0

Description

5 Unternehmensformen (1 Personengesellschaften) Flashcards on 04_Kommanditgesellschaft, created by Stefan Kurtenbach on 03/08/2014.
Tags

Resource summary

Question Answer
Was ist eine KG? Handelsgesellschaft, bei der mindestens ein Gesellschafter (Kommanditist) nur bis zur Höhe einer bestimmten im Handelsregister eingetragenen Einlage haftet. Mindestens ein Gesellschafter (Komplementär) haftet den Gesellschaftsgläubigern gegenüber unbeschränkt.
Ist die KG eine juristische Person? Nein, sie kann aber eigenständig Rechte erwerben und Verbindlichkeiten eingehen und ist somit rechtsfähig.
Wie haften die Komplementäre gegenüber den Gläubigern der Gesellschaft? unbeschränkt
Was muss die Firmenbezeichnung auf jeden Fall enthalten? Begriff "Kommanditgesellschaft" oder eine allgemein verständliche Abkürzung dieses Begriffs
Welche Arten einer Firma gibt es? Personenfirma Sachfirma Fantasiefirma gemischte Firma
Was versteht man unter Gesamthand- vermögen? Das Eigentum an den eingebrachten Vermögensgegenständen steht den Gesellschaftern gemeinsam zu.
Woraus besteht das Eigenkapital der KG? Summe der in Geld bewerteten Einlagen
Was ist die Grundlage für die Beziehungen der Gesellschafter untereinander? Gesellschaftsvertrag
Was wird unter anderem in einem Gesellschaftsvertrag geregelt? Kapitalaufbringung/Leitungs-befugnisse/Ergebnisverteilung/ ergänzend zum Gesellschaftsvertrag gilt das HGB
Wann ist eine notarielle Beurkundung des Gesellschaftsvertrages erforderlich? wenn einzelne Gesellschafter Grundstücke in die KG einbringen
Was ist für das Verhältnis der KG Dritten gegenüber maßgebend? alleine das HGB
Welche Angaben müssen bei der Anmeldung einer KG enthalten sein? Namen, Vornamen, Geburtsdatum und Wohnort jedes Gesellschafters/Firma der Gesellschaft und Firmensitz/Vertretungsmacht der Gesellschafter
Wann beginnt die KG im Innenverhältnis? mit Abschluss des Gesellschaftsvertrages oder mit dem im Gesellschaftsvertrag festgelegten Termin
Von was ist der Zeitpunkt des Beginns im Außenverhältnis abhängig? vom Umfang des Handelsgewerbes
Fall 1: Die KG betreibt ein Handelsgewerbe, das nach Art oder Umfang einen in kaufm. Weise eingerichteten Geschäftsbetrieb erforderlich macht. Wann beginnt in diesem Fall die KG im Außenverhältnis? sobald ein Komplementär im Namen der KG Geschäfte tätigt
Welche Bedeutung hat die Eintragung ins Handelsregister bei Fall 1? deklaratorische oder rechtsbezeugende Wirkung
Fall 2: Das Handelsgewerbe macht keinen nach Art oder Umfang in kaufmännischer Weise eingerichteten Geschäftsbetrieb erforderlich (Kleingewerbe). Wann beginnt in diesem Fall die KG im Außenverhältnis? erst mit ihrer Eintragung in das Handelsregister
Welche Bedeutung hat die Eintragung in das Handelsregister bei Fall 2? konstitutive oder rechtserzeugende Wirkung
Was versteht man unter Vertretung bei der KG? die Rechtsbeziehungen der Komplementäre im Außenverhältnis (= Rechtsbeziehung mit Dritten)
Auf welche Geschäfte und Rechtshandlungen erstreckt sich die Vertretungsbefugnis? auf alle gewöhnlichen und außergewöhnlichen Geschäfte und Rechtshandlungen einschließlich der Veräußerung und Belastung von Grundstücken sowie der Erteilung und des Widerrufs der Prokura
Welche Geschäfte sind von der Vertretungsbefugnis ausgenommen? Geschäfte, die eine Änderung des Gesellschaftsverhältnisses zur Folge haben
Was sind Geschäfte, die eine Änderung des Gesellschafts-verhältnisses zufolge haben? Änderungen des Gesellschaftsvertrages oder die Übertragung von Vermögensteilen, die für das Verfolgen des Unternehmenszweckes unabdingbar sind
Wer ist zur Vertretung der KG ermächtigt? jeder Komplementär, sofern er nicht durch den Gesellschaftsvertrag von der Vertretung ausgeschlossen ist
Was versteht man unter Gesamtvertretung? alle oder mehrere Komplementäre sind nur in Gemeinschaft zu Vertretung der Gesellschaft ermächtigt
Ein einzelner Komplementär hat für die KG einen Vertrag geschlossen. Es liegt Gesamtvertretung vor. Wie ist die Rechtslage? Der Vertrag ist zunächst schwebend unwirksam, bis die üblichen zur Gesamtvertretung befugten Gesellschafter dem Vertrag zustimmen oder die Zustimmung verweigern.
Wann ist der Ausschluss eines Gesellschafters von der Vertretung und die Vereinbarung einer Gesamtvertretung für außenstehende Vertragspartner wirksam? wenn Sie ins Handelsregister eingetragen sind
Kann die Vertretungsbefugnis im Außenverhältnis beschränkt werden? Nein, eine Beschränkung der Vertretungsbefugnis ist zum Schutz von Dritten im Außenverhältnis nicht wirksam.
Was versteht man unter Geschäftsführung bei der KG? Rechtsbeziehungen der Komplementäre im Innenverhältnis oder Rechtsbeziehungen der Gesellschafter untereinander
Welches Recht und welche Pflicht hat ein Komplementär in einer KG bezüglich der Geschäftsführung? Einzelgeschäftsführung
Welche Pflichten hat ein Komplementär? - Fristgemäße Erbringung der festgesetzten Kapitaleinlage - persönliche Arbeitsleistung - Treuepflicht - Wettbewerbsverbot -Verlustbeteiligung
Wie wird ein Verlust bei der KG verteilt? Der Kommanditist nimmt nur bis zur Höhe seines Kapitalanteils am Verlust teil. Ein Verlust ist dabei in angemessenen Verhältnis der Kapitalanteile zu verteilen. Angemessenes Verhältnis ist im Gesellschaftsvertrag zu regeln.
Welche Rechte hat ein Komplementär? - Geschäftsführung - Kontrollrecht - Gewinnbeteiligung - Recht auf Privatentnahmen - Kündigungsrecht bei Austritt aus der KG - Recht auf Liquidationserlös bei Auflösung der KG - Stimmrecht
Wann kann einem Komplementär die Befugnis zur Geschäftsführung entzogen werden? bei grober Pflichtverletzung
Worauf bezieht sich das Kontrollrecht eines Kommanditisten? Sich persönlich über die Angelegenheiten der Gesellschaft unterrichten, die Handelsbücher und die Papiere der Gesellschaft einzusehen, sich einen Jahresabschluss anzufertigen
Hat ein Kommanditist ein laufendes Kontrollrecht? nein
Wie wird der Gewinn in eine KG verteilt? Der Kapitalanteil der einzelnen Gesellschafter wird mit 4 % verzinst, ein noch vorhandener Restgewinn wird im angemessenen Verhältnis verteilt.
Wie hoch ist das Recht auf Privatentnahme für einen Komplementär? innerhalb eines Geschäftsjahres bis zu 4 % des zu Anfang des Geschäftsjahres vorhandenen Kapitalanteils
Kann ein Komplementär auch Privatentnahmen tätigen, wenn das Unternehmen Verlust gemacht hat? ja
Wann kann ein Komplementär kündigen? unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von sechs Monaten zum Schluss eines Geschäftsjahres
Wann kann ein Kommanditist kündigen? sechs Monate zum Ende eines Geschäftsjahres
Wie viele Stimmen hat ein Komplementär für die Beschlussfassung? Unabhängig von der Höhe seiner Beteiligung an der KG hat ein Komplementär eine Stimme.
Welche Rechte und Pflichten hat ein Komplementär im Außenverhältnis? Haftung und Vertretung
Wie ist die Haftung für einen Komplementär geregelt? Jeder Komplementär haftet persönlich, also unbeschränkt und unmittelbar, und gesamtschuldnerisch, also solidarisch.
Wie haftet ein Komplementär bei Eintritt in eine bereits bestehende KG? Er haftet auch für Verbindlichkeiten, die bereits vor seinem Eintritt entstanden sind.
Wie haftet ein Komplementär beim Ausscheiden aus einer KG? Er haftet für die bis zum Zeitpunkt des Ausscheidens begründete Verbindlichkeiten noch fünf Jahre.
Wie haftet ein Komplementär bei Auflösung der Gesellschaft? Die Gesellschafter haften für Verbindlichkeiten der Gesellschaft bis zu fünf Jahre nach der Auflösung.
Von wem wird die KG grundsätzlich vertreten? von ihren Komplementären
Was versteht man unter Selbstorganschaft? Die KG wird grundsätzlich von ihren Komplementären vertretern.
Wann können einzelne Arbeitnehmer die KG vertreten? Wenn sie dafür besondere Vollmachten erhalten haben. (Prokura oder Handlungsvollmacht)
Welche Vertretungsbefugnis hat jeder Komplementär? Einzelvertretungsbefugnis
Warum ist der Umfang der Vertretungsmacht eines Komplementärs nicht beschränkbar? zum Schutz des Dritten
Was bedeutet Gesamtvertretung bei einer KG? Alle oder mehrere Komplementäre können die Gesellschaft nur gemeinsam vertreten.
In welchen Fällen wird eine KG aufgelöst? 1. Ablauf der Zeit, für welche die KG eingegangen wurde, 2. Beschluss der Gesellschafter 3. Eröffnung eines Insolvenzverfahrens über das Vermögen der KG 4. gerichtliche Entscheidung
Welche Pflichten hat ein Kommanditist im Innenverhältnis einer KG? - fristgerechte Leistung der übernommenen Kapitalanlage - Verlustbeteiligung
Welche Rechte hat ein Kommanditist im Innenverhältnis einer KG? -Kontrollrecht -Gewinnbeteiligung -Kündigungsrecht bei Austritt aus der KG -unterliegt nicht den gesetzlichen Wettbewerbsverbot
Wann entfällt die Haftung für den Kommanditisten? wenn er seine Einlage geleistet hat
Wie haftet ein Kommanditist, wenn er nicht oder nicht vollständig die Einlage geleistet hat? Er haftet bis zur Höhe der nicht geleisteten Einlage den Gesellschaftsgläubigern gegenüber unmittelbar.
Wie haften Kommanditisten bei Eintritt in eine bestehende KG? wie ein Komplementär
Ist ein Kommanditist zur Vertretung der KG berechtigt? nein
Wie können Kommanditisten Vertretungsmacht erhalten? durch Einzelvollmacht, Prokura oder Handlungsvollmacht
Show full summary Hide full summary

Suggestions

05_Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)
Stefan Kurtenbach
Teil B, Kapitel 2 Merkmale von Einzel- und Gesellschaftsunternehmen
Stefan Kurtenbach
Teil B, Kapitel 1.1 Kaufmannseigenschaft
Stefan Kurtenbach
Teil B, Kapitel 1.2, Firmierung
Stefan Kurtenbach
EU, OHG, KG, GmbH
Stefan Kurtenbach
Teil B, Kapitel 1.3, Handelsregister
Stefan Kurtenbach
Teil B, Kapitel 3, Entscheidungsgrundlagen bei der Wahl der Rechtsform
Stefan Kurtenbach
00c_Handelsregister
Viktoria Jonas
EU, OHG, KG, GmbH
Jana Obrist
00b_Firma
Marvin Grimm