Kunstgeschichte

c.a.haefliger
Flashcards by c.a.haefliger, updated more than 1 year ago
c.a.haefliger
Created by c.a.haefliger over 6 years ago
105
2

Description

Flashcards on Kunstgeschichte, created by c.a.haefliger on 04/15/2014.

Resource summary

Question Answer
Klassizismus und Historismus -Epochenabgrenzug: 19. Jahrhundert -Architektur: limitierender Rückgriff auf das Formenreservoire früherer Baustile: Antike (Klassizismus), Romantik und Gotik, Renaissance (Historismus) -Unbehagen über die stilistische Stagnation
Eklektizismus = eine Methoden, die sich verschiedener entwickelter und abgeschlossener Systeme (z. B. Stile, Philosophien) bedienen und deren Elemente neu zusammensetzen.
Die Schule von Chicago 1880-1900 Die Chicagoer Schule ist eine Architekturstilausprägung, die im Chicago des späten 19. Jahrhunderts entstanden ist und die ersten Hochhäuser hervorgebracht hat und frühe Stahlrahmenkonstruktion beim Bau von Bürogebäuden und Fabriken einsetzte. Seine Ästhetik steht in Einklang mit der klassischen Moderne in Europa.
Die Schule nach einer neuen Form 1880-1925 Kreis von Architekten, die die gleiche Auffassung teilten und nach einer neuen Form suchten.
Die Ingenieurarchitektur 1780-1900 (Eisenarchitektur) Völlig neue Aufgaben stellten Gebäude, für welche die stützenfreie Überspannung großer Distanzen erforderlich war: Brücken, Bahnhofs-, Ausstellungs- und Maschinenhallen, große Gewächshäuser, Fabriken und Warenhäuser, Türme und Denkmäler. Hier waren Ingenieure gefragt. Da als Material zunehmend Gusseisen oder Stahl verwendet wurde, spricht man auch von der Eisenarchitektur. Mit Eisenarchitektur werden also Bauwerke bezeichnet, die überwiegend ais Eisen gebaut wurden. Diese Epoche in der Architekturgeschichte wurde als Folge der industriellen Revolution ermöglicht. In Großbritannien wurden für Textilfabriken, v. a. aus Gründen größerer Feuersicherheit, eiserne Gerüste aus Stützen und Trägern innerhalb steinerner Außenwände entwickelt: Vorläufer des Eisen-, später Stahlskelettbaus. Daneben gab besonders der Brückenbau im Zuge des rasch wachsenden Straßen- und Schienennetzes entscheidende Impulse.
Bsp. für Ingenieurarchitektur Eifelturm
Die Schule von Chicago 1880-1900 -Dynamik der Stadtentwicklung in Chicago ab 1871 (Neuaufbau) - Raumbedarf & Raumknappheit in Zentren -Hochhaus als dominierender Bautyp -Konzeption des Bauwerks von innen nach aussen -Gestaltung der Fassaden als Aufgabe -Rückgriff auf antike Muster (detaillierte Säulengestaltung) - Kontrast zwischen moderner Technik und tradiertem Formenfundus
"Form follows function" Louis Sullivan -Gestaltungsleitsatz aus Design -Die Form, die Gestaltung von Dingen soll sich dabei aus ihrer Funktion, ihrem Nutzungszweck ableiten
Der Jugendstil Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert -internationale Erneuerungsbewegung zur Überwindung des damals vorherrschenden Historismus -rasante Industrialisierung (die Handarbeit musste der massenhaften Fertigung der Industrie weichen)
Merkmale des Jugendstils Dekoration von Flächen, Ornamente, wertvolle Materialien und elegante Rahmen
Merkmale des Jugendstils (2) von der Natur abgeleitete Formen wurden zu einem wichtigen Stilmittel. -Pflanzliche Formen wie Gräser, Zweige und Ranken sowie an Haare und fließendes Wasser
Der Neo-Klassizismus -Anknüpfung an den Eklektizismus - Bauten aus Antike als Inspiration -Zweckform und Repräsentation als Vorgabe
Der Rationalismus, die frühe Moderne -Fagswerke als international wegweisender Industriebau -Erster "Curtain Wall" in Europa - Vorbild für Bauhaus-Gebäude in Dessau (1926)
Zentren der Zwischenkriegs-Avantgarde De Stijl (NE) Suprematismus & Konstruktivismus (RU) Bauhaus (DE)
Show full summary Hide full summary

Similar

Französische Malerei (ca. 1780-1870)
uta.rogier
TU-Darmstadt Moderne VL 9, 11, 12
Bünyamin Erdogan
7. Sitzung VL Mittelalter
Carola Mehltretter
11. Sitzung VL Mittelalter
Carola Mehltretter
VL Mittelalter 6. Sitzung
Carola Mehltretter
8. Sitzung VL Mittelalter
Carola Mehltretter
12. Sitzung VL Mittelalter
Carola Mehltretter
9. Sitzung VL Mittelalter
Carola Mehltretter
VL Mittelalter 1. Sitzung
Carola Mehltretter
TU-Darmstadt Moderne VL 7, 8
Bünyamin Erdogan
5. Sitzung VL Mittelalter
Carola Mehltretter