PS- Textlinguistik

christina.weichs
Mind Map by christina.weichs, updated more than 1 year ago
christina.weichs
Created by christina.weichs over 5 years ago
7
1

Description

Mind Map on PS- Textlinguistik, created by christina.weichs on 12/16/2014.

Resource summary

PS- Textlinguistik
1 wissenschaftliche Arbeitstechniken
1.1 These- Aussage- Hypothese
1.1.1 These: Annahme
1.1.2 Hypothese: wissenschaftliche Behauptung, die verifiziert oder falsifiziert werden kann
1.1.2.1 Bedingungsbehauptung "Wenn- Dann"
1.1.3 Aussage als sprachliche Äußerung
1.2 Ebene der außersprachlichen Wirklichkeit, Ebene der Forschung, Aussage über die Forschung (metawissenschaftlicher Diskurs)
1.2.1 sprachliche Metaebene
1.3 Gegenstandsbindung Wissenschaftl. Texte
1.3.1 Sachlichkeit, objektzentrierte Fixierung, nominale Strukturen, fachsprachliche Lexik, Verfahrensorientiertheit
1.4 Textanalyse nach Brinker
1.4.1 Analyse des Kontext (kontextuelle Merkmale)
1.4.1.1 Kommunkationsform, Kommunikationsrichtung, Kommunikationsmedium
1.4.1.1.1 Mündlichkeit
1.4.1.1.1.1 unterschiedliche Arten der Informationsorganisation
1.4.1.1.2 Schriftlichkeit
1.4.1.1.3 Produktion/Rezeption
1.4.2 Analyse der Textfunktion (Apell, Kontakt, Obligation, Information, Deklaration) ,
1.4.3 Frage nach thematischer Entfaltung (narrativ, explikativ, deskriptiv, argumentativ
1.4.4 Analyse der thematischen Textstruktur
2 Was ist ein Text
2.1 Unterscheidung zwischen Texte und Nicht - Texte
2.2 begriffliche Unschärfe des Textbegriffes
2.2.1 Text als prototypisches Konzept
2.2.1.1 Textsorten
2.2.2 systemlinguistischer Ansatz
2.2.2.1 satzbezogene Perspektive: Text als Abfolge von Sätzen
2.2.3 kommuniktativ- pragmatische Sichtweise
2.2.3.1 Text als semantisch- thematische Einheit
2.2.3.1.1 7 Textmerkmale nach Beaugrande/Dressler: Kohärenz, Kohäsion, Intentionalität, Akzeptabilität, Informativität, Intertextualität, Situationalität
3 Disziplinen/ mögliche Forschungsgebiete
3.1 Diskurslinguistik
3.2 Computerllinguistik
3.3 Hypertextlinguistik
3.4 Textsortenvernetzung / Intertextualität
3.5 Textpragmatik/ kommunikative Ansätze in der Textlinguisik
Show full summary Hide full summary

Similar

General Knowledge Quiz
Andrea Leyden
LOGARITHMS
pelumi opabisi
The Anatomy of the Heart
Shannan Muskopf
GCSE AQA Chemistry - Unit 3
James Jolliffe
Derecho Aéreo
Adriana Forero
Writing successful GCSE English essays
Sarah Holmes
Repaso Revalida PR 2016
Rodrigo Lopez
Mapas mentales con ExamTime
Nazareth Olivo
Plantilla para Presentar Trabajos con Mapas Mentales
kariina jaime
REGISTRO DE CUENTAS CONTABLES
FERNANDO BAQUERO
Cualidades de la Voz y Variedad Vocal "Expresión Oral"
Gressia Edith Velasquez