Swisscow
Mind Map by , created about 6 years ago

Gut Automation Mind Map on Motoren, created by Swisscow on 09/09/2013.

89
1
0
Tags
Swisscow
Created by Swisscow about 6 years ago
The Biological basis of Heart Disease
Andrea Leyden
Revolutions and Turmoil: Russia 1905-1917
Emily Faul
IGCSE Chemistry Revision
sachakoeppen
GCSE AQA Biology 1 Quiz
Lilac Potato
Using GoConqr to teach Maths
Sarah Egan
Cold War Timeline
jacksearle
Dr Jekyll and Mr Hyde
Rosie:)
Resumo para o exame nacional - Fernando Pessoa Ortónimo, Alberto Caeiro , Ricardo Reis e Álvaro Campos
miminoma
English Techniques
shenaii matlock
Break-even Analysis - FLASH CARDS
Harshad Karia
Motoren
1 Drehstrom-Asynchronmotoren
1.1 Anwendungen
1.1.1 Antriebe für Flurförderzeuge
1.1.2 Ventilatoren für alle Industriebereiche
1.1.3 Pumpenantriebe in allen Industriebereichen
1.2 Drei um 120° versetzte Spulen, die von Dreiphasenwechselstrom durchflossen werden, erzeugen ein Drehfeld
2 Drehstrom Synchronmotor
2.1 Anwendungen
2.1.1 Stromgenerator in Kraftwerken
2.1.2 Antrieb für Gebläse, Pumpen und Verdichter
2.2 Der Läufer stellt das Erregerfeld bereit, welches durch Dauermagnete oder durch eine Gleichstrom gespeiste Erregerwicklung gebildet wird.
3 Schrittmotor
3.1 Anwendungen
3.1.1 Bei der Fehlmann zur Positionierung des Bohrkopfes
3.1.2 Drucker
3.2 Ist ein Synchronmotor und wird mit DC Betrieben
3.3 Der Rotor wird wird durch durch ein gesteuertes schrittweise rotierendes elektromagnetisches Feld der Statorspulen um einen Winkel gedreht.
4 Bürstenloser Gleichstrommotor
4.1 Anwendungen
4.1.1 Servomotoren
4.1.2 Kleine Lüftungen
4.1.3 CD Laufwerke
4.2 Der bürstenlose Gleichstrommotor kann als eine Bauform des Gleichstrommotors verstanden werden, bei dem der sonst übliche mechanische Kommutator mit Bürsten zur Stromwendung durch eine elektronische Schaltung ersetzt ist.
5 Anlassmöglichkeiten
5.1 Softstarter
5.1.1 Der Einschaltstrom wird reduziert.
5.2 Stern-Dreieck
5.2.1 Wird bei Motoren mit einer Leistung ab 4 kW eingesetzt
5.3 Frequenzumformer
5.3.1 Wandelt die Netzfrequenz in die benötigte Frequenz um.
5.4 Direkt
5.4.1 Ist nicht sehr Gesund für den Motor und die Sicherungen können kaputt gehen
6 Universalmotor
6.1 Anwendungen
6.1.1 Mixer
6.1.2 Staubsauger
6.1.3 Handbohrmaschine
6.2 Der Universalmotor kann an Gleichspannung und an Wechselspannungangeschlossen werden.

Media attachments