SIDS/ häufiges Schreien und Weinen

sara-98
Mind Map by sara-98, updated more than 1 year ago
sara-98
Created by sara-98 over 6 years ago
30
0

Description

SIDS/ häufiges Schreinen und Weinen

Resource summary

SIDS/ häufiges Schreien und Weinen
  1. SIDS/ sudden infanth death Syndrom/ plötzlicher Kindstod
    1. Was ist passiert?
      1. normales Schlafen gehen
        1. evtl. Schnupfen oder andere minimale Krankheitszeichen oder nichts
          1. Kind wird tot aufgefunden
      2. Ursache
        1. keine bekannt
          1. Frühgeburten sind häufiger betroffen
            1. Jungen sind häufiger betroffen als Mädchen
              1. in Wintermonaten häufiger
                1. keine Qual
                2. Massnahmen
                  1. nicht in Bauchlage schlafen lassen
                    1. rauchfreie Umgebung
                      1. nicht zu hohe Raumtemperatur
                        1. keine sehr weiche Matratzen, Kissen, Felle als Unterlage
                          1. Polizei muss alle plötzliche Todesfälle untersuchen
                        2. Häufiges Schreien und Weinen
                          1. Hunger
                            1. häufigster Grund
                              1. mind. alle 2 Stunden
                              2. Magen-Darm-Reflexe
                                1. Krämpfe
                                  1. Zusammenziehen des Darms
                                  2. Saugbedürfnis
                                    1. Milch wird beim Saugen an der Brust wieder ausgespuckt
                                    2. volle Windeln
                                      1. 6x/ Tag
                                      2. Müdigkeit
                                        1. kläglich, kraftlos, unwohl
                                        2. Langeweile
                                          1. Bücher vorlesen
                                            1. Rassel
                                              1. Stofftier
                                              2. Kontaktbedürfnis
                                                1. Verlassenheitsängste
                                                  1. Reizüberflutung
                                                    1. zu viele Eindrücke
                                                    2. Umstellungsproblleme
                                                      1. Überhitzung
                                                        1. Temperatur kann nicht gut geregelt werden
                                                          1. beim Schlaf kann es zu einem Kindstod führen
                                                          2. Frieren
                                                            1. schlechte Träume
                                                              1. Schmerzen oder Krankheit
                                                                1. Bauchschmerzen - Blähnungen
                                                                  1. Erkältung
                                                                    1. Juckreiz
                                                                      1. Ohrenschmerzen
                                                                        1. Verstopfung
                                                                          1. Wunder Po
                                                                            1. Zahnungsschmerzen
                                                                          Show full summary Hide full summary

                                                                          Similar

                                                                          SAT Sample Essay - Failure/ Success
                                                                          nedtuohy
                                                                          Conceptos Generales De Robótica
                                                                          fede ramos
                                                                          AQA GCSE Chemistry Unit 2
                                                                          Gabi Germain
                                                                          a christmas carol
                                                                          maha.als10
                                                                          FV modules 1-4 infinitives- ENTER SPANISH
                                                                          Pamela Dentler
                                                                          Specifc Topic 7.4 Timber (Impacts)
                                                                          T Andrews
                                                                          To what extent has the purpose of art changed over time from being a documentation of the past to a expression of futuristic/progressive ideology?
                                                                          Isla Courtney
                                                                          Bayonet Charge flashcards
                                                                          Angeles Mercado
                                                                          ÁLGEBRA
                                                                          Astrid Santos
                                                                          Clasificacion de los Indicios
                                                                          Valery Villa Lora
                                                                          MAPA MENTAL DISEÑO GRAFICO
                                                                          Jesus Segundo