niklas.westhoff
Mind Map by , created almost 6 years ago

Mind Map on COPD, created by niklas.westhoff on 10/24/2013.

140
1
0
Tags No tags specified
niklas.westhoff
Created by niklas.westhoff almost 6 years ago
All AS Maths Equations/Calculations and Questions
natashaaaa
Electrolysis
lisawinkler10
Navegacion
Adriana Forero
SFDC App Builder 1 (26-50)
Connie Woolard
1.11 Core Textiles
T Andrews
Atemwegserkrankungen
PflegeTV
Atemwegserkankungen
Katharina Zorandy
THEMES IN KING LEAR
Sarah-Elizabeth
Chemistry Module C1: Air Quality
James McConnell
Unit 3 Business Studies
Lauren Thrower
COPD
1 Definition
1.1 Definition: Chronische Bronchitis = mindestens 3 Monate anhaltender, produktiver Husten in 2 aufeinander folgenden Jahren
1.2 COPD = chronische Lungenerkrankung mit irreversibler Atemwegsobstruktion, die die normale Atmung beeinträchtigt (FEV1/VC = <70%
2 Ätiologie: Zigarettenrauchen 90%, weitere = Luftverschmutzung, berufliche Schadstoffexposition, häufige Atemwegsinfektionen in der Kindheit, genetische Prädisposition (alpha 1-Antitrypsinmangel z.B.)
3 Pathophysiologie: Inhalationsnoxen irritieren und schädigen bronchiale Schleimhaut -> Hypertrophie/-plasie der Becherzellen -> vermehrte Schleimproduktion (zähflüssig) + Schleimtransport durch Flimmerepithel gestört -> Entzündliche Prozesse -> chronische Bronchitis -> peribronchiale Fibrose + Hyalinose, Schleimhautödem -> Atrophie der Bronchialschleimhaut -> Lungenemphysem, Verengung der Bronchialwege -> pulmonale Hypertonie
4 Klinik: chronischer Husten, Auswurf (weißlich, flüssig, zäh), zunehmende Dyspnoe
4.1 Komplikation: Exazerbation durch virale/bakterielle Infektionen, Respiratorische Insuffizienz, Pulmonale Kachexie, Pulmonale Hypertonie
4.2 Vorwiegend Lungenemphysem: "Pink Puffer" = asthenisch (schlank), starke Dyspnoe, später Cor pulmonale
4.3 Vorwiegend Bronchitis: "Blue bloater" = pyknisch (kräftig), Zyanose, starke Ödeme, wenig Dyspnoe
5 Diagnostik: Anamnese, Körperliche Untersuchung (Zyanose, Fassthorax beim Emphysem, verminderter Stimmfremitus, hypersonorer Klopfschall, verlängertes Exspirium mit Pfeifen, Giemen, Brummen); Röntgen-Thorax: Emphysemzeichen, ggf. Cor pulmonale, Ausschluss Tumor, Pneumonie etc.; Labor: Entzündungsparameter, LuFu: Nachweis der Obstruktion, Emphysemknick im Fluss-Volumen-Diagramm, Bronchospasmolysetest zur DD Asthma; Art. BGA (resp. Insuffizienz?)
5.1 Stadieneinteilung nach GOLD: I-IV anhand FEV1/VC, bzw. FEV1 in Prozent des Sollwerts
6 Therapie: Nikotinkarenz, Infektquellen sanieren, dosiertes körperliches Training, Atemgymnastik, Klopfmassage, Expektoranzien, Schutzimpfungen (Pneumokokken, Influenza); Stufentherapie: Stufe I: SABA/Anticholinergika b. Bdf., Stufe II: Dauertherapie mit SABA und/oder Anticholinergika; Stufe III: zusätzlich ICS bei rez. Exazerbationen; Stufe IV: zusätzlich Heimsauerstoff
6.1 Therapie der akuten Exazerbation: SABA/Anticholinergika -> ICS -> O2/nichtinvasive Beatmung; Bei V.a. infektexazerbierte COPD (eitriges Sputum): bei leichter Form Cephalosporin oder Makrolide; bei schwerer Form: Aminopenicilline + Clavulansäure -> Antibiose insg. 7-10d

Media attachments