Please wait - loading…

Modelle der Psychologie

Description

by Iva Horvat
Iva Horvat
Mind Map by Iva Horvat, updated more than 1 year ago
Iva Horvat
Created by Iva Horvat over 6 years ago
40
0

Resource summary

Modelle der Psychologie
  1. Tiefenpsychologie
    1. Wichtige Vertreter
      1. Sigmund Freud
        1. Carl Gustav Jung
        2. seelische Vorgänge motivieren das menschliche Handeln
          1. sichtbar und bewusst
            1. Verhalten (Worte, Taten, Körpersprache)
            2. unsichtbar und unbewusst
              1. Gefühle (Emotionen, Stimmungen, Einstellungen, Bedürfnisse)
                1. Wahrnehmungen (Gedanken, Ziele, Interpretationen, Vorstellungen)
                  1. Wille (Absichten, Antriebe, Motive)
              2. Behaviorismus
                1. Wichtige Vertreter
                  1. John Broadus Watson
                    1. Burrhus Frederic Skinner
                    2. beobachtbares Verhalten
                      1. objektiv gemessen und beurteilt
                        1. Ziele
                          1. Umweltreize welche Reaktion bedingen
                        2. Blackbox
                          1. input
                            1. Reiz
                            2. output
                              1. Reaktion
                          2. Kognitive Psychologie
                            1. betrachtet Menschen als verantwortungsvoll und einsichtig
                              1. Kognition = Prozesse werden zusammengefasst
                                1. beschäftigt sich damit dass...
                                  1. der Mensch Informationen verarbeiten, speichern und wieder abrufen kann
                                  2. Situationen beurteilen, abwägen und sich für ein Verhalten entscheiden
                                    1. durch die Reflexion des eigenen Verhaltens kann eine Verhaltensänderung herbeigeführt werden
                                    2. Wichtige Vertreter
                                      1. Jerome Bruner
                                        1. Jean Piaget
                                      2. Humanistische Psychologie
                                        1. Wichtige Vertreter
                                          1. Abraham Maslow
                                            1. Erich Fromm
                                              1. Carl Rogers
                                              2. Gegenmodell des Behaviorismus & Tiefenpsychologie
                                                1. Selbstverwirklichung & Selbstentfaltung
                                                  1. Jeder Mensch hat ein Maximum an Potenzial
                                                  2. Individuum = frei
                                                    1. Wenn Umwelt keine Freiheit gewährt, Druck ausübt und immer wieder Gehorsam einfordert
                                                      1. => unzufriedenes, passives und aggressives Wesen
                                                    2. hat Bedeutung im Bereich der Therapie & Gesellschaftsanalyse
                                                      1. Bedürfnispyramide
                                                      Show full summary Hide full summary

                                                      Similar

                                                      Flipped Classroom Modell
                                                      Laura Overhoff
                                                      System-ökologische Theorie - Bronfenbrenner
                                                      Melanie Schranner
                                                      Ribosom
                                                      Tim H.
                                                      Phrasenkategorien
                                                      Emina Faljić
                                                      Arbeitsauftrag 7xy
                                                      Veronika Kopf
                                                      Begriffserklärung (Psychologie)
                                                      Iva Horvat
                                                      Fachdidaktik Gestaltung 2te Klausur
                                                      Elisabeth Maier
                                                      Welche Modelle kannst du für den Mensch erstellen?
                                                      Elena Singer
                                                      Kommunikationsmodelle 3 & Programmierparadigmen
                                                      Julian Rottenberg
                                                      Arbeitsauftrag_ Andreas
                                                      Andreas Hauser
                                                      FA 2.5 Die Angemessenheit einer Beschreibung mittels linearer Funktionen bewerten können.
                                                      Christopher Kirchmair