Aufklärung

stefan.schneider
Mind Map by stefan.schneider, updated more than 1 year ago
stefan.schneider
Created by stefan.schneider about 6 years ago
45
2

Description

Mind Map on Aufklärung, created by stefan.schneider on 12/31/2013.

Resource summary

Aufklärung
1 Lichtsymbolik
2 1720-1785
3 *ist gesamtheit der ideen, vorstellungen und forderungen, die das 18.Jh beherrschen *ausbreitung der ideen in europa
4 vorherrschende gesamteuropäische bewegung des rationalismus
5 *René Descartes (Begründer des Rationalismus) *Hugo Grotius (Begründer des Naturrechts) *John Locke (Begründer des Impirismus-->Experiment und Beobachtung deiens als Erkentnissquelle
5.1 all diese Ansätze münden in Philosophie Immanuel Kants
6 Immanuel Kant (1724-1804)
6.1 kategorischer Imperativ
6.1.1 jeder muss so handeln, dass andere Menschen in der gleichen Situation das selbe tun könnten, und sie richtig handeln würden
6.1.2 auswendig können
6.2 Was ist Aufklärung? auswendig
6.2.1 2. teil-die den Verstand nicht nutzen und Faul und feige bleiben werden unmündig. sie machen es den anderen sehr leicht deren vormünder zu sein. es gibt keine biolgische gründe für nicht denken und kein verstand
7 historische Hintergründe
7.1 *nach 30 jähriger Krieg herrscht scheinbar dauerhaft europäische Ordnung *Absolutismus auf Kontinent*Gesellschaft feudal geordnet d.h in Stände eingeteilt
7.2 gegen absolutistische Macht wachsen Selbstbewusstsein und Ehrgefühl des Bürgers
7.2.1 Gesellschaft dreifach zersplittert: konfessionell, sozial und national
7.3 Ideen der Aufklärung führen durch Französische Rev. 1789 zur Abschaffung des Ancien Régime und zur Geburt moderner Staaten auf der Grundlage der Menschenrechte. (Liberté, egalité, fraternité) auch Helvetische Revolution 1798
8 Autoren: *Christian Fürchtegott Gellert*Gotthold Ephraim Lessing*Johann Christoph Gottsched*Johann Jakob Bodmer
9 Grundüberzeugungen
9.1 Skeptizismus (alles bloss überlieferte soll bezweifelt werden) Haltung gegen Tradition, Konvetion
9.2 Optimismus = vernünftiges Denken dem Menschen den richtigen sittlichen Massstab geben zum positiven entwickeln
9.3 Humanismus= Mensch steht Mittelpunkt
9.3.1 gesellschaftspolitische Fragen werden vorangig diskutiert (Säkularisation=Entkirchlichung Europas
9.4 Kosmopolitismus=alle Menschen gleich seien, fähig vernüftigem Denken damit zu sittlicher Vervollkommung
9.5 Toleranz= die verschiedenen Denk, Glaubens und Gesellschaftsformen sind nur verschiedene Etappen auf verschiedenen Wegen zum gleichen Ziel
9.6 Freiheit=Voraussetzung zur Verwirklichung der Ziele der Vervollkommnung ist die Freiheit (Kant: unser Zeitalter ist das eigentliche Zeitalter der Kritik)
Show full summary Hide full summary

Similar

Die Epoche "Aufklärung"
Laura Schneider
Aufklärung - Denken der Menschen
philipp.loretz
Epochen und Literaturströmungen
Paula Raithel
Ärztliche Aufklärung
sarah_ oharax3
Aufklärung und Französische Revolution
Frz Hlk
Absolutismus und Revolution
Frz Hlk
Empfindsamkeit
Laura Rudolph
Begriffe und Aspekte der Aufklärung
Daisy Incendi
"Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" - Immanuel Kant
Emely Petrasch
Aufklärung
Cornelia Bernleitner
Ärztliche Aufklärung
Vanessa Bauer