Einleitung

Description

Mindmap am Einleitung der MA, erstellt von Hélène Chiara am 11/09/2016.
Hélène Chiara
Mind Map by Hélène Chiara, updated more than 1 year ago
Hélène Chiara
Created by Hélène Chiara almost 8 years ago
37
0

Resource summary

Einleitung
  1. Warum dieses Thema?
    1. Persönliches Interesse
      1. Opa in Finnland
        1. Grand-maman Lévy - als Jüdin wahrgenommen
        2. Gespräche mit meinen Eltern
          1. Faszinierende Bücher
            1. Sternkinder
              1. Anne Frank
                1. Der Kommandant
                  1. Ich habe den Todesengel überlebt
                    1. Die Wohlgesinnten
                  2. Wer ist Wilhelm Kleinschnitz?
                    1. Geburtsdatum/Todestag
                      1. Letzter Eintrag:1.9.1941
                      2. Familiäre Hintergründe
                        1. Luise
                          1. In Leinach geboren
                            1. 1. Mann: Alfred, verhungert in Gefangenschaft in Sibirien 2. Heirat aus Notlage heraus
                              1. 8.4.1958: Luise fällt von der Scheune und ist fortan querschnittsgelähmt.
                                1. Kann später wieder mit Krücken laufen, bekommt erst dann ihr 4. Kind
                                2. 4 Kinder mit ihrem 2. Mann
                                3. Arbeiter Familie
                                  1. Gehobene Sprache
                                    1. Schulpflicht ab wann?
                                      1. Schreiner
                                      2. In Kreusenheim aufgewachsen
                                      3. Militärische Informationen
                                        1. Erst Obergefreiter dann Unteroffizier
                                          1. 260. Infanterie-Division
                                        2. "Werte" des NS-Regimes
                                          1. Arier bilden wertvollste Rasse, sind die Herrscher
                                            1. Empathie ist Schwäche
                                              1. Treue ist wichtiger als Verstand
                                                1. Juden sind gefährlich
                                                  1. Deutschland braucht mehr Platz/Essen -> Eroberungskrieg 2. WK
                                                  2. 2. Weltkrieg
                                                    1. Grober Verlauf
                                                      1. Unternehmen Barbarossa
                                                        1. Beginn: 1.9.1939, Angriff auf Polen
                                                          1. 22.6.41: Angriff auf die Sowjetunion, Kapitulation Frankreichs
                                                            1. GB einziger verbliebener Feind von Deutschland
                                                            2. 8.5.45: Krieg in Europa beendet, Wehrmacht kapituliert.
                                                            3. Machtübernahme Hitlers
                                                              1. Wie ist es dazu gekommen?
                                                                1. 1. WK
                                                                  1. Vertrag von Versailles
                                                                  2. Opferzahlen
                                                                    1. Insgesamt: 80 Mio Tote
                                                                      1. Direkte Kriegseinwirkung: 50-56 Mio. Tote
                                                                    2. Werte des Militärs
                                                                      1. Höheres Ziel: Sieg Deutschlands
                                                                        1. Bereitschaft das Leben zu opfern
                                                                          1. Gehorsamkeit der Obrigkeit gegenüber
                                                                            1. Geheimhaltung
                                                                            2. Kameradschaft
                                                                              1. Gleichstellung der Soldaten unter sich
                                                                                1. Kampfbrüder
                                                                                2. Bereitschaft, den Feind zu töten
                                                                                3. Zensur
                                                                                  1. Feldpostbriefe
                                                                                    1. Innere Zensur: Will nicht den Lieben mitteilen wie furchtbar alles ist.
                                                                                      1. Äussere Zensur: Feldpostprüfungsstellen untersuchen Briefe auf Geheiminformationen
                                                                                        1. Orte: geheim
                                                                                      2. Tagebücher
                                                                                        1. Eventuell äussere Zensur
                                                                                          1. Hat Orte nur erwähnt, wenn dort nicht gekämpft wurde
                                                                                            1. Wusste es eventuell auch einfach nicht
                                                                                      Show full summary Hide full summary

                                                                                      Similar

                                                                                      Informationsmanagement Kapitel 0+1
                                                                                      Janis Höpken
                                                                                      1. Einleitung, imperative Programmierung
                                                                                      David Bratschke
                                                                                      Einleitung
                                                                                      zorroooo
                                                                                      Principles of basic electrical circuits
                                                                                      Vito Martino
                                                                                      B7: Further Biology
                                                                                      Matthew Law
                                                                                      B2, C2, P2
                                                                                      George Moores
                                                                                      ENZYMES AND THE DIGESTIVE SYSTEM
                                                                                      ashiana121
                                                                                      GCSE REVISION TIMETABLE
                                                                                      megangeorgia03
                                                                                      ALL module 5 vocab
                                                                                      Pamela Dentler
                                                                                      Core 1.3 Energy Generation, Storage and Use
                                                                                      T Andrews
                                                                                      Chapter 16: The Cold War
                                                                                      Becca Strobbe