Deutsche Grammatik A1-A2

Marcus Hartmann
Mind Map by Marcus Hartmann, updated more than 1 year ago
Marcus Hartmann
Created by Marcus Hartmann over 3 years ago
921
12

Description

Temas importantes de la gramática alemana (A1-A2).
Tags

Resource summary

Deutsche Grammatik A1-A2
1 Alphabet

Annotations:

  • Aa Bb Cc Dd Ee Ff Gg Hh Ii Jj Kk Ll Mm Nn Oo Pp Qq Rr Ss Tt Uu Vv Ww Xx Yy Zz
1.1 Umlaute

Annotations:

  • Äa - Öö - Üü
1.2 ß

Annotations:

  • "SZ" (eszett), "Scharfes S"
2 Wortarten
2.1 Artikel
2.1.1 Bestimmte Artikel

Annotations:

  • m: der f: die n: das Pl.. die
2.1.1.1 Deklination

Annotations:

  • Beispiel - maskulin: Nom.: der Gen.: des Dat.: dem Akk.. den
2.1.2 Unbestimmte Artikel

Annotations:

  • ein ein eine
2.1.2.1 Deklination

Annotations:

  • Beispiel - feminin: Nom.: eine Gen.: einer Dat.: einer Akk.: eine
2.2 Substantive
2.2.1 Plural

Annotations:

  • Beispiele: der Apfel - die Äpfel das Kind - die Kinder die Religion - die Religionen das Foto - die Fotos
2.2.2 Deklination

Annotations:

  • Beispiele: Sg.: das Kind Pl.: die Kinder Dativ: Wir spielen mit den Kindern.   => Kinder + n
2.2.3 Geschlecht
2.2.3.1 männlich - maskulin

Annotations:

  • Beispiele: der Vater der Fernseher der Apfel der Traum
2.2.3.2 weiblich - feminin

Annotations:

  • Beispiele: die Mutter die Tüte die Frage die Tür
2.2.3.3 sächlich - neutral

Annotations:

  • Beispiele: das Kleid das Kind das Foto das Programm
2.2.4 abstrakte & konkrete

Annotations:

  • Beispiele: Abstrake Substantive: der Traum, die Erinnerung, das Image Konkrete Substantive: der Tisch, die Mutter, das Wasser
2.3 Verben
2.3.1 Reguläre Verben

Annotations:

  • Beispiele: sagen hören kaufen ich kaufe du kaufst er/sie/es kauft wir kaufen ihr kauft sie/SIe kaufen
2.3.2 Irreguläre Verben

Annotations:

  • Beispiele: laufen lesen sehen ich sehe du siehst er/sie/es sieht wir sehen ihr seht sie/Sie sehen
2.3.3 Trennbare Verben

Annotations:

  • Beispiele: aufstehen => ich stehe auf einkaufen => du kaufst ein anmachen => er macht an ausmachen => wir machen aus
2.3.4 Modalverben

Annotations:

  • können dürfen müssen sollen wollen möchten (mögen)
2.3.5 HABEN & SEIN im Präteritum

Annotations:

  • ich hatte du hattest er/sie/es hatte wir hatten ihr hattet sie/Sie hatten ich war du warst er/sie/es war wir waren ihr wart sie/Sie waren
2.3.6 Konjunktiv: hätte (gern) & würde (gern)

Annotations:

  • Beispiele: Ich hätte gern ein Auto. Ich hätte ein Auto, wenn ich fahren könnte. Du würdest gern arbeiten. Du würdest arbeiten, wenn du Zeit hättest.
2.4 Pronomen
2.4.1 Personal-Pronomen

Annotations:

  • ich, mich,mir du, dich, dir er, ihn, ihm sie, sie, ihr es, es, ihm wir, uns, uns ihr, euch, euch sie, sie, ihnen Sie, Sie, Ihnen
2.4.2 Reflexiv-Pronomen

Annotations:

  • mich, dich, sich, uns, euch Er duscht sich. Ich frage mich. Ihr umarmt euch.
2.4.3 Relativ-Pronomen

Annotations:

  • Beispiele: der, welcher, wer, deren, ... Ein Vater, der schon sehr alt ist, kommt nicht. Ein Kuli, welcher nicht schreibt, ist kaputt.
2.4.4 Demonstrativ-Pronomen

Annotations:

  • Beispiele: diese, dieser, dieses jene, jener, jenes
2.4.5 Interrogativ-Pronomen

Annotations:

  • Beispiele: wie, wo, wer, wann, was, warum, wieso, weshalb, wohin, woher, ...
2.4.6 Possesiv-Pronomen

Annotations:

  • Da ist meine Tasche. Wo ist DEINE? Beispiele: mein, meine, meiner, meinen, meinem dein, deine, deiner, deinen, deinem sein, seine, seiner, seinen, seinem Als Possesiv-Artikel: z.B.: mein => mein Vater
2.4.7 Indefinit-Pronomen

Annotations:

  • Beispiele: jemand, etwas, niemand, keiner, alle, manche, man, ...
2.5 Adjektive

Annotations:

  • Beispiele: klein, groß, laut, leise, hell, dunkel, früh, spät, intelligent, dumm, ...
2.5.1 Steigerung

Annotations:

  • Beispiele: früh - früher - am frühsten Ich stehe früh auf. Mein Vater steht früher auf als ich. Meine Mutter steht am frühsten auf.
2.5.2 Deklination

Annotations:

  • Beispiele: Nom.: der kleine Junge Nom.: ein kleiner Junge Akk.: den kleinen Jungen Akk.: einen kleinen Jungen Dat.: dem kleinen Jungen Dat.: einem kleinen Jungen
2.6 Präpositionen

Annotations:

  • Beispiele: Akk.: bis, für, gegen, um, durch, ohne Akk./Dat.: an, in, auf, über, unter, neben, zwischen, hinter, vor Dat.: aus, nach, von, gegenüber, zu, außer, bei, mit, seit, ab
2.7 Adverbien
2.7.1 Temporale Adverbien

Annotations:

  • Beipspiele: bald, danach, endlich, gerstern, immer, nie, oft, sofort, täglich, ...
2.7.2 Lokale Adverbien

Annotations:

  • Beispiele: da, dort, hier, hinten, links, oberhalb, vorn, ...
2.7.3 Kausale Adverbien

Annotations:

  • Beispiele: also, darum, deshalb, somit, trotzdem, ...
2.7.4 Modale Adverbien

Annotations:

  • Beispiele: anders, fast, ganz, genug, gern, kaum, leider, sehr, so, vielleicht, wirklich, ...
2.7.5 Relative Adverbien

Annotations:

  • Beispiele: wo, womit, wofür, worüber, ... Dort, wo er steht, ist es kalt.
2.7.6 Konjunktionale Adverbien

Annotations:

  • Beispiele: außerdem, danach, schließlich, trotzdem, zuvor, ... Wir haben Hunger, trotzdem wir vorhin gegessen haben.
2.8 Konjunktionen

Annotations:

  • Beispiele: und, oder, weil, denn, ...
2.9 Interjektionen

Annotations:

  • Beispiele: oh, hey, ui, naja, ... ja, nein, klar, doch, ...
3 Satzstrukturen
3.1 Satzglieder

Annotations:

  • Beispiel: "Ich gehe heute zur Schule." ich = Subjekt gehen = Prädikat heute = Adverbialbestimmung zur Schule = Dativ-Objekt
3.2 Aussagesätze

Annotations:

  • Beispiele: Ich heiße Frank. Morgen gehen wir ins Kino. Meine Eltern sind zusammen 120 Jahre alt. Das ist ein Computer.
3.3 Ja/Nein-Fragen

Annotations:

  • Beispiele: Bist du verheiratet? Hast du Hunger? Ist das Eis sehr kalt? Sind Sie Deutscher?
3.4 W-Fragen

Annotations:

  • Beispiele: Woher kommst du? Wer bist du? Wie heißtdu? Wann beginnt der Film?
3.5 Imperativ-Sätze

Annotations:

  • Beispiele. Iss das Obst! Geh ins Bett! Fahren Sie nach Hause! Sprechen Sie mit mir!
3.6 Satzklammern

Annotations:

  • Beispiele: Trennbare Verben: Ich KAUFE heute mit dir EIN. Modalverben: Ich MÖCHTE heute mit dir EINKAUFEN. Perfekt: Ich HABE heute mit dir EINGEKAUFT. Futur I: Ich WERDE heute mit dir EINKAUFEN.
3.7 Zeitangaben im Satz

Annotations:

  • Beispiele: Ich gehe heute in den Park. Heute gehe ich in den Park. Hast du morgen Zeit? Lernen wir am Freitag Spanisch?
3.8 Nebensätze

Annotations:

  • Beispiele: Ich mag dich, weil du sehr kreativ bist. Ich finde, dass du sehr kreativ bist. Wenn du kreativ bist, (dann) mag ich das sehr.
4 Mengenangaben

Annotations:

  • Beispiele: 3 kg (Kilogramm) Äpfel 200 g (Gramm) Zucker 1 Pf. (Pfund) Mehl 5 l (Liter) Milch 400 ml (Milliliter) Sahne
5 die Fälle
5.1 Nominativ

Annotations:

  • Nominativ = 1. Fall Beispiele: ICH heiße Ulrich. MEIN VATER kommt aus Berlin. ER ist sehr klug. DAS TELEFON ist kaputt.
5.2 Akkusativ

Annotations:

  • Akkusativ = 4. Fall Beispiel: Ich habe EINEN HUND. Meine Mutter und ich fahren IN DIE SCHWEIZ. Kannst du bitte EINE NEUE JACKE kaufen? DEN FILM kenne ich schon.
5.3 Dativ

Annotations:

  • Dativ = 3. Fall Beispiel: Wir helfen DIR gern. Mein Vater kommt AUS DEUTSCHLAND. Ich bin IN DER SAUNA. Warum schenkst du DEINEM VATER kein Handy?
5.4 Genitiv

Annotations:

  • Genitiv = 2. Fall Beispiele: FrankS Haus ist am größten. Das ist MEINER MUTTER Tasche. Um GOTTES Willen! WESSEN T-Shirt ist das?
6 Zahlen

Annotations:

  • Beispiele: 1 (eins), 2 (zwei), 5 (fünf) 17 (siebzehn), 19 (neunzehn) 30 (dreißig), 90 (neunzig) 105 (einhunderfünf), 333 (dreihundertdreiunddreißig) 4.000 (viertausend), 5.000.000 (fünf Millionen)
6.1 Ordinalzahlen

Annotations:

  • Beispiele: der erste Mensch am ersten August dem ersten Freund ein erster Versuch
7 Negation
7.1 Negierung von Substantiven

Annotations:

  • Beispiele: Wir haben keinen Hund. Das ist kein Computer. Wir machen keine halben Sachen.
7.2 Negierung von Verben, Adjektiven, ...

Annotations:

  • Beispiele: Das Kleid ist nicht blau. (Adjektiv) Ich schwimme nicht gern. (Adverb) Sie gehen nicht ins Kino. (Verb)
7.3 Negativ-Fragen

Annotations:

  • Beispiele: WIllst du kein Eis?  - Doch./Nein. Hast du keinen Hunger?  - Doch./Nein. Ist er nicht dein Freund?  - Doch./Nein.
8 Verbindungen mit "es"

Annotations:

  • Beispiele: Es regnet heute. Wie geht es dir? Es ist schwierig. Kann es passieren, dass...?
9 Satzzeichen
9.1 . Punkt .

Annotations:

  • Beispiele: Ich weiß es nicht. Sein Pferd heißt Joseph. Wir ziehen uns an. Brigitt und Hans sind ein Paar.
9.2 ? Fragezeichen ?

Annotations:

  • Beispiele: Wie viel kostet das? Warum? Wirklich? Seit wann wohnst du in Deutschland?
9.3 ! Ausrufezeichen !

Annotations:

  • Beispiele: Komm her! Komm! Verdammt! Fahren wir nach Paris!
9.4 , Komma ,

Annotations:

  • Beispiele: Hallo, kommst du aus Deutschland? Ja, ich komme aus Deutschland. Ich glaube, dass es heute regnet. Wir singen, weil es Spaß macht. Wenn sie feiern, (dann) ist es immer sehr laut.
9.5 : Doppelpunkt :

Annotations:

  • Beispiele: Was wir einkaufen: Eier, Brot, Buterr, ... Peter sagte: "...".
9.6 " Anführungszeichen "

Annotations:

  • Beispiele: Peter: "Hallo, Susanne!" Susanne: "Hey, Peter!" Peter sagte: "Hallo!", und Susanne antwortete: "Hey!".
10 Aussprache
10.1 Wortakzente

Annotations:

  • Beispiele: kommen => k-o-mmen Gesicht => Ges-i-cht Frankreich => Fr-a-nkreich viel => v-ie-l
10.2 Buchstaben-Kombinationen

Annotations:

  • Vokale: ei, ie, au, äu, eu Konsonanten: ch, sch, sp, st, pf, tz Doppel-Konsonanten: bb, dd, ff, gg, ck, ll, mm, nn, pp, rr, ss, tt
10.3 Satz-Melodie

Annotations:

  • Beispiele: Ich weiß es nicht. => Ich -weiß- es nicht. Bist du dir sicher? => Bist du dir -sicher-?
11 Zeitformen
11.1 Präsens

Annotations:

  • Beispiele: Ich gehe ins Kino. Du kaufst Obst. Wir holen dich ab.
11.2 Perfekt

Annotations:

  • Beispiele: Ich bin ins Kino gegangen. Du hast Obst gekauft. Wir haben dich abgeholt.
11.3 Präteritum

Annotations:

  • Beispiele: Ich ging ins Kino. Du kauftest Obst. Wir holten dich ab. haben: ich hatte, du hattest, er/sie/es hatte, wir hatten, ihr hattet, sie/Sie hatten sein: ich war, du warst, er/sie/es war, wir waren, ihr wart, sie/Sie waren Modalverben: z.B. wollen ich wollte, du wolltest, er/sie/es wollte, wir wollten, ihr wolltet, sie/Sie wollten
11.4 Futur !

Annotations:

  • Beispiele: Ich werde ins Kino gehen. Du wirst Obst kaufen. Wir werden dich abholen.
Show full summary Hide full summary

Similar

Zeitformen
JohannesK
Deutschland (1949-heute)
max.grassl
Stilmittel
Cassibodua
Urlaub und Reisen
JohannesK
must, had to, mustn't oder don't need to
escobar.annelize
Zeitformen Französisch
AntonS
Grammatiklernkarten
Ellisabeth Tschuden
Gattungen der Literatur
Annika Bohnert
A2 Wechselpräpositionen
Anna Kania
A1 Das Modalverb können
Anna Kania
Verben mit Präpositionen
Gamze Ü