Vorstellung, Spiel und Phantasie

Anne Malten
Mind Map by Anne Malten, updated more than 1 year ago
Anne Malten
Created by Anne Malten about 6 years ago
66
1

Description

Zusammenfassung Heft 03405 ohne Material aus Moodle
Tags

Resource summary

Vorstellung, Spiel und Phantasie
1 Symbolspiel im Vorschulalter
1.1 für Piaget für die kognitive Entwicklung von großer Bedeutung
1.2 Beispiele
1.2.1 Banane -> Telefon
1.2.2 Stock -> Pferd
1.3 Inge Bretherton
1.3.1 Make-believe play
1.3.1.1 Hauptaufgabe Gefühlsregulation und -bewältigung
2 Imaginäre Gefährten
2.1 im Kindesalter
2.1.1 können bei Problemen kompensatorisch wirken
2.1.2 Hilfe bei der eigenen Handlungsregulation darstellen
2.2 im Jugendalter
2.2.1 Kreativität
2.2.2 Problemlösekompetenz
2.2.3 Emphatie
2.2.4 oft im Tagebuch
2.3 im Erwachsenenalter
2.3.1 bisher wenig untersucht
2.3.2 häufiges sprechen mit Toten
3 Phantasie, Motivation, Handlung
3.1 Zukunftsphantasien
3.1.1 Produktiv?
3.1.2 Kontraproduktiv?
4 Zwischen Realität und Fiktion: der Cyberraum
4.1 Spielwiese
4.1.1 wünschenswert oder nicht?
4.2 Übergangsobjekt
4.3 potentieller Raum
5 zwei Modi des Denkens
5.1 Piaget: realitätsangepasster Modus
5.1.1 dezentriert
5.1.2 objektiv
5.1.3 logisch-rational
5.2 realitätschaffender Modus
5.2.1 emotional getönt
5.2.2 realitätstranszendierend
6 Wissenschaftler
6.1 Eugen Beuler
6.1.1 Unterscheidung von
6.1.1.1 logischem, rationalem Denken
6.1.1.2 autistischem Denken
6.1.1.2.1 zeigt sich in
6.1.1.2.1.1 Symbolsspiel
6.1.1.2.1.2 Träumen /Tagträumen
6.1.1.2.1.3 Phantasien
6.2 Piaget
6.2.1 3 Schritte der Denkentwicklung
6.2.1.1 autistisches Denken
6.2.1.2 Mischung aus autistischem und logischen Denken
6.2.1.3 logisches Denken
6.3 Heinz Werner
6.3.1 physiognomisches Denken
6.3.2 formal-technisches Denken
6.4 Hans Waihinger
6.4.1 Fitktionalismus
6.4.2 Als-ob-Tätigkeit
6.5 Wiliam Stern
6.5.1 Denken und Phantasie
6.5.2
Show full summary Hide full summary

Similar

Schülern richtig Feedback geben
Laura Overhoff
Stundenplan
Damian Wierzchowski
Grundbegriffe der Kunst
K Gal
Klausurfragen gemischt
Anne Malten
Würfel- Quiz
snatalello
Meine Schulsachen
Damian Wierzchowski
Schulsachen
Damian Wierzchowski
Schulfach Biologie - Was gehört alles dazu?
Laura Overhoff
BKF D95 (Fragen der Ziffern 2a, 2c)
Harald Koenig
Was tut dir weh?
Damian Wierzchowski
Unterrichtsplanung - Das beste Vorgehen
Laura Overhoff