Starterpaket zum Erstellen von Gruppen

Antonia C
Note by , created over 3 years ago

Der Zweck der Gruppen ist es, GoConqr Nutzern eine Möglichkeit zu geben ihr Lernen zu verbessern, indem sie sich in Gruppen beteiligen, die für ihre Interessen uned Bedrüfnisse relevant. Dieses Starterpaket zeigt dir, wie du die Effektivität deiner Gruppe durch einige kleine Tricks maximieren kannst.

95
3
0
Micheal Heffernan
Created by Micheal Heffernan over 3 years ago
Antonia C
Copied by Antonia C over 3 years ago
Loslegen mit GoConqr Gruppen
Paula Raithel
Wozu brauchen wir Feindbilder?
Eliasz D
Loslegen mit GoConqr Gruppen
Antonia C
A2 Ethics - Virtue Ethics
Heloise Tudor
GCSE AQA Physics - Unit 2
James Jolliffe
Gruppen Entdecken und Beitreten
Antonia C
Zusammenarbeit mit GoConqr
Laura Overhoff
Gruppen Erstellen
Antonia C
Aufbauorganisation: Fertigungstypen und -verfahren
Patricia Steves
Gestaltungsfelder: Leitungsstrukturen
Patricia Steves

Page 1

Gruppen Entdecken, Beitreten und Erstellen

Wir wünshen uns, dass es eine Gruppe für jeden gibt, also sind hier alle Informationen, wie du Gruppen entdecken, ihnen beitreten und sie erstellen kannst und sogar, wie du bereits erstellte Geruppen zu besseren, öffentlichen Gruppen konvertieren kannst.

Gruppen Entdecken und Beitreten Wir fühlen uns alle gerne, als würden wir dazugehören. Mit so vielen öffentlichen Gruppen zur Auswahl, ist jetzt für jeden etwas dabei. Das liegt daran, dass öffentlich erstellte Gruppen für alle Nutzer sichtbar sind und so von ihnen leicht gefunden werden können. Wenn ein Nutzer eine Gruppen findet, die für ihn von Inreresse ist , kann er eine Mitgliedsanfrage stellen. Klicke ganz einfach im linken Menü auf die Schaltfläsche "Gruppen entdecken", um anzufangen, Gruppen zu entdecken.

Dadurch gelangst du zu einer Liste aller öffentlichen Gruppen, die du durchsuchen kannst und bei Inreressen beitreten kannst. Dir wird bei jeder Gruppe eine Gruppenbeschreibung angezeigt, sowie die Anzahl der Mitglieder und geteilten Ressourcen.Wenn du Mitglied einer Gruppe werden möchtest, kannst du einfach auf "Mitgliedsanfrage schicken" klicken. Dann ist es dem Gründer der Gruppe oder dem Administrator überlassen, deine Anfrage anzunehmen. Sei nicht schüchtern, wenn du in die Gruppe aufgenommen bist - stelle dich vor, schreibe Kommentare, stelle Fragen und teile deine Ideen und Ressourcen. Je mehr Interaktion die Gruppe hat, desto besser wird sie sein.

Eine Gruppe erstellenWenn du keine Gruppe zu dem Thema finden kannst, das du suchst, ist es am besten, deine eigene Gruppe zu erstellen! Es ist ganz einfach. Um zu beginnen, klicke auf "neue Gruppe hinzufügen". Danach wirst du gebeten deiner Gruppe einen Namen, ein Bild und eine Beschreibung zu geben. Dies ist besonders wichtig, um anderen Nutzern klar zu machen, was das Ziel der Gruppe ist und an wen sie sicht richtet.

Konvertieren einer bestehenden GruppeObwohl öffentliche Gruppen ein neues Feature für GoConqr Benutzer ist, lassen wir niemanden im Regen stehen. Wenn du in der Vergangenheit eine Gruppe erstellt hast, hast du jetzt die Möglichkeit deine Gruppe für andere Nutzer sichtbar zu machen. Um deine private Gruppe öffentlich zu stellen, klicke auf die Gruppeneinstellungen und wähle dann das von dir gewünschte Sichtbarkeitslevel aus.

Ein kurzes Wort zu privaten und öffentlichen GruppenWenn eine Gruppe privat, kann nur der Administrator dieser Gruppe Benutzer einladen. Wenn eine Gruppe öffentlich ist, können alle Mitglieder andere Nutzer einladen.

Page 2

Wie es funktioniert

GoConqr Gruppen ermöglichen Nutzern Diskussionen zu starten, Fragen zu stellen, ihre Lernressourcen zu teilen und sich mit einander zu verbinden. Diese Notiz gibt dir einen Überblick über die Funktionen der Gruppen.

Gruppen Navigation

Sobald du einer Gruppe beigetreten bist, wirst du sehen, dass GoConqr Gruppen rechts in drei Registerkarten unterteilt sind:Aktivität: Zeigt dir alles, was in der Gruppe passiert ist - neue Diskussionen, Kommentare und geteilte Ressourcen. Für einen besseren Überblick kannst du dein Aktivitätsfeed nach Diskussionen, aktiven Diskussionen und Ressourcen filtern.

Lernressourcen: Hier findest du alle Ressourcen, die mit der Gruppe geteilt wurden. Als Administrator einer Gruppe kannst du hier neue Themen erstellen, um die Ressourcen in Kategorien zu organisieren. Mitglieder: Gibt dir eine komplette Liste aller Gruppenmitglieder. Mit einem Klick auf den Namen eines Benutzers , gelangst du zum Profil dieses Nutzers. Im Profil kannst du dir alle Ressourcen dieses Nutzers ansehen und erfahren in welchen anderen Gruppen der Nutzer ein Mitglied ist.

Page 3

Warum eine Gruppe erstellen?

Wenn du eine Gruppe erstellst, übernimmst du die Verantwortung für deinen Lernprozess und gehst anderen mit gutem Beispiel voran.

Deine eigene LerneckeStelle dir deine ideale Gruppe vor, wie sieht sie aus? Ist es eine große Gemeinschaft, oder eine kleine, eng verbundene Gruppe? Wäre es ein Ort, wo alle möglichen interessanten Dinge geteilt werden, oder würde es einen dedizierten Fokus auf der einen Schlüsselbereich geben? Deine eigene Gruppe erstellen bedeutet, dass du all diese Dinge und mehr entscheiden kannst.Neue Leute KennenlernenEin Fremder ist nur ein Freund, den du noch nicht kennen gelernt hast, wird oft gesagt. Wenn das stimmt, dann sind Ersteller von Gruppen gut platzierten viele neue Freunde, die ähnliche Interessen und Ziele teilen zu treffen. Sobald deine Gruppe öffentlich ist, hast du die Möglichkeit Mitgliedsanfragen von Nutzern zu erhalten.Erweitere deinen Horizont, bereichere dein LernenDie wahre Schönheit des Online-Lernens liegt darin, dass es physische Barrieren beseitigt. Das bedeutet, dass Ersteller von Gruppen in der Lage sind, Lernende aus der ganzen Welt mit einzigartigen Perspektiven und Sichtweisen zusammenzubringen.Wissen teilen und erhaltenDer wohl offensichtlichste Vorteil beim Erstellen einer eigenen Gruppe ist, dass es dir einen Platz gibt dein Wissen mit anderen zu teilen – deine Lernressourcen, Gedanken und Ideen. Im Gegenzug kannst du von anderen das gleiche erwarten. So bietet jeder Tag eine neue Chance etwas mehr zu teilen und etwas mehr lernen.

Page 4

Allgemeine Hinweise

Eine florierende, interessante und hilfreiche Gruppe zu schaffen, ist das Ziel bei der Gründung einer neuen Gruppe, also sind hier einige Tipps, die dir auf dem Weg helfen.

Schritte zu erfolgreichen Gruppen

Bring Leute zum RedenEs kann keine Gemeinschaft geben ohne Kommunikation. Gruppenmitglieder dazu zu bringen miteinander zu interagieren und sich dabei wohl zu fühlen, ist ein wichtiger Teil der Erstellung einer Gruppe, der andere Nutzer beitreten wollen werden. Als Gründer und Administrator der Gruppe kannst du dies tun, indem du die Führung übernimmst und Diskussionen beginnst. Versuche Fragen zu stellen: Welche Inhalte würden Nutzer gerne in der Gruppe sehen? Was sind ihre Stärken und Schwächen in bestimmten Fächern? Du kannst auch versuchen Umfragen zu erstellen, um mehr über die Mitglieder deiner Gruppe zu erfahren, oder Ressourcen posten, von denen du denkst, dass sie hilfreich sind. Und wenn andere Kommentare hinterlassen oder eigene Diskussionen starten, kannst du ihnen zeigen, dass Ihre Interaktion willkommen und wichtig ist. Teilen ist KümmernBeim gemeinsamen Lernen geht es vor allem um das Teilen – ob Gedanken und Ideen oder Lerntipps und Ressourcen. Jede GoConqr Gruppe sollte ein Ort sein, wo Nutzer andere Nutzer nach Ratschlägen und Hilfe fragen können und eine hilfreiche unterstützende Antwort erwarten können. Alle Interaktionen sind willkommen. Je mehr Nutzer in einer Gruppe teilen, desto besser wird die Gruppe dadurch.Halte es sauberÜberall, wo es eine große Gruppe von Menschen gibt, wird es auch immer zu bewusstem Negativverhalten kommen. Als Gruppen Administrator hast du die Möglichkeit Kommentare oder Diskussionen, die du als unangebracht empfindest, zu löschen oder zu ändern. Um dir dabei zu helfen, kannst du dein Gruppen-Feed nach Aktivität filtern, sodass du die neusten Kommentare und Diskussionen immer im Blick hast.

Eine gute Faustregel, wenn es darum geht Aktivitäten in der Gruppe zu moderieren, ist: Wenn es für ein echtes Klassenzimmer nicht geeignet ist, dann ist es für ein virtuelles Klassenzimmer genauso unangebracht. Das bedeutet, keine Beleidigungen, Beschimpfungen oder störendes Verhalten, unangemessene Inhalte oder Gruppe Spamming. Sei geduldigEine aktive Gemeinschaft von Lernenden aufzustellen braucht seine Zeit. Sei also nicht gleicht entmutigt, wenn deine Gruppe nicht mit Nutzern überflutet wird, die bestrebt sind, sich vorstellen und sofort anfangen zu plaudern. Erstelle einfach weiterhin Diskussionen und poste Ressourcen, die du gerne in einer tollen Gruppe sehen würdest. Du bist nicht alleinDenke daran, wir sind immer für dich da, solltest du Schwierigkeiten haben oder auf einen Streitpunkt in der Gruppe stoßen. Sollte es vorkommen, dass du Schwierigkeiten als Gruppengründer hast, setze dich einfach mit einem Mitglied des GoConqr Teams in Verbindung (du kannst eine private Nachricht über die Goconqr Plattform schicken) und wir unterstützen dich, so weit wir können.

Page 5

Zusammenarbeiten

Mach dir keine Sorgen, wenn du denkst, dass es schwierig werden könnte deine eigene Gruppe zu verwalten, wenn die Mitgliedsanzahl anfängt zu steigen. Wir sind auf jedem Schritt des Weges an deiner Seite.

Als Admin, wirst du in der Lage sein, andere Nutzer einzuladen deiner Gruppe beizutreten. Solltest du jedoch vorziehen, dass wir diesen Schritt für dich übernehmen, können wir das tun. Wir können dir auch helfen Diskussionen so aktiv wie möglich zu machen, Ressourcen teilen und Kommentare und Diskussionen moderieren.