Fragen zu den Energetischen Aspekten körperlicher Aktivität

Samuel Ong
Quiz by Samuel Ong, updated more than 1 year ago
Samuel Ong
Created by Samuel Ong about 6 years ago
89
1

Description

Übungsaufgaben zu den Folien. Quellen und Bilder aus den Folien von Dr. Dr. Zimmer entnommen

Resource summary

Question 1

Question
Die Elektrische Stromstärke (I) wird gemessen in?
Answer
  • Elecktrische Stomstärke (I)
  • Ampere (A)
  • Ohm (O)

Question 2

Question
1 Mol Eisenkugeln ist genauso schwer wie 1 Mol Erdnüsse?
Answer
  • True
  • False

Question 3

Question
Mikro, Deka und Kilo haben die Faktoren?
Answer
  • 10^-6; 10; 10^-3
  • 10^-3; 10; 10^3
  • 10^6;-10, 10^3

Question 4

Question
Die Oktettregel besagt das die Atome bestrebt sind die äußerste Schale zu füllen.
Answer
  • True
  • False

Question 5

Question
Welche Bindung ist die stärkste?
Answer
  • Wasserstoffbrücken
  • Ionenbindungen
  • Kovalente Bindungen
  • Van der Waals Kräfte

Question 6

Question
Ein Alkane Gruppe ist?
Answer
  • eine anorganische Verbindung
  • eine metallische Verbindung
  • eine organische Verbindung

Question 7

Question
Funktionelle Gruppen sind?
Answer
  • Hydroxylgruppe (R-OH), Alkohole
  • Carbonylgruppe (R-COH), Aldehyde, Ketone
  • Carboxylgruppe (R-COOH), Säure
  • Aminogruppe (R-NH2), Schwefelgruppe
  • alle der gennanten Grupen
  • Hydroxyl- und Aminogruppe

Question 8

Question
Wichtige Bindungen sind?
Answer
  • Esterbindung
  • Peptidbindung
  • Kreisbindungen
  • Querschnittsbindungen
  • Halbacetalbindungen

Question 9

Question
Ist das eine Peptidbindung?
Answer
  • True
  • False

Question 10

Question
Halbacetalebindungen ist?
Answer
  • Eine Ringbildung
  • Eine Hexagonbildung
  • Eine Quaderbildung

Question 11

Question
Enzyme sind Biokatalysatoren, die eine Reaktion beschleunigen (bis<10^6) und sich selber dabei verbrauchen .
Answer
  • True
  • False

Question 12

Question
Charakteristika und Abhängigkeit von Enzymen sind?
Answer
  • unspezifisch
  • hochspezifisch
  • regulierbar
  • abhängig von (T)emperatur
  • Säure
  • Druck
  • pH-Wert
  • unabhängig von (T)emperatur

Question 13

Answer
  • Eine Ektoveranische Zelle
  • Eine Eukaryotische Zelle
  • Eine Katoffel Zelle

Question 14

Question
Was für eine Bedeutung haben der: - Zellkern - Golgi Apparat - und die Mitochondrien bei der Eukaryotischen Zellen?
Answer
  • Glykose
  • Optimierung Proteine
  • Fettspeicher
  • "Kraftwerke der Zelle"
  • Zellengenerator
  • Proto Zelle
  • Ort für RNA
  • Ort für DNA
  • Ort für "ABC"

Question 15

Question
Das Endoplasmatische Retikulum ist unter anderem ein Ca++ Speicher.
Answer
  • True
  • False

Question 16

Question
1. Hauptsatz der Thermodynamik
Answer
  • Energie kann erzeugt werden.
  • (E)total = (E)mechanisch + (E)thermisch + (E)chemisch + (E)elektrisch
  • Energie kann weder erzeugt noch vernichtet werden. Es können nur Energieformen ineinander umgewandelt werden.
  • Energie kann in verschiedenen Formen erzeugt werden

Question 17

Question
E Pot ist?
Answer
  • m*g*h
  • 1/2m*v^2

Question 18

Question
E Kin ist?
Answer
  • m*g*h
  • 1/2m*v^2

Question 19

Question
E Thermisch ist = m*c*T? c: spezi. Wärmekapazität, T: absolute Temperatur
Answer
  • True
  • False

Question 20

Question
1 cal = 1 J ?
Answer
  • True
  • False

Question 21

Question
2. Hauptsatz der Thermodynamik Entropie kann in einem geschlossenen System nicht abnehmen. Thermische Energie ist nicht in beliebigem Maße in andere Energieformen wandelbar.
Answer
  • True
  • False

Question 22

Question
Gleichung für Power (Leistung) ist? P = E * t-1 = F * s * t-1 = F * v
Answer
  • E * t-1
  • F * s * t-1
  • P = F * v

Question 23

Question
Ist das einer Esterbindung?
Answer
  • True
  • False

Question 24

Question
Gesamtumsatz = ...?
Answer
  • Ruheumsatz
  • Arbeitsumsatz
  • Grund- & Nahrungsbedingter Umsatz
  • Ruheumsatz + Arbeitsumsatz - (Grund- & Nahrungsbedingter Umsatz)
  • Ruheumsatz + Arbeitsumsatz

Question 25

Question
Nahrungsbedingter Umsatz: Proteine knapp 25% ?
Answer
  • True
  • False

Question 26

Question
Die Umwandlung der Energieformen für Mensch und Nahrung ist?
Answer
  • chemisch --> Mechanisch
  • chemisch --> mechanisch und thermisch
  • thermisch --> elektrisch
  • chemisch --> mechanisch mechanisch, elektrisch und thermisch

Question 27

Question
Der Energieverbrauch vom Gehirn ist größer als der von der Skelettmuskulatur (Ruhezustand)
Answer
  • True
  • False

Question 28

Question
Wie erfolgt die Abgabe thermischer Energie auf den Menschen? (4 Antworten)
Answer
  • Wärmeströmung (Konvektion)
  • Wärmeleitung (Konduktion)
  • Verdunstung
  • Wärmestrahlung
  • Wärmeisolation
  • Wärmevariation (Variation)

Question 29

Question
"Wärmetransport innerhalb eines unbewegten Mediums, bzw. durch direkten Kontakt." Bezieht sich auf?
Answer
  • Wärmestrahlung
  • Verdunstung
  • Wärmeleitung (Konduktion)
  • Wärmeströmung (Konvektion)

Question 30

Question
Einfachzucker haben eine Hexosen Struktur.
Answer
  • True
  • False

Question 31

Question
Abgabe von Energie Thermisch Ordne Richtig zu!
Answer
  • Wärmeleitung (Konduktion)
  • Verdunstung
  • Wärmeströmung (Konvektion)
  • Wärmestrahlung

Question 32

Answer
  • Anomere
  • Epimere
  • Isomere (Konfiguration)
  • Isomere (Konstitution)
Show full summary Hide full summary

Similar

Aggression mind-map for A2 AQA Psychology
poeticjustice
GCSE English Literature: Of Mice and Men
mia.rigby
GCSE French Edexcel High Frequency Verbs: First Set
alecmorley2013
Food Technology - Functions of ingredients
evie.daines
Chemistry Module C1: Air Quality
James McConnell
French diet and health vocab
caitlindavies8
Edexcel Additional Science Chemistry Topics 1+2
El Smith
PSYA1 - attachment, AQA psychology
T W
The structure of the heart
rachel_w
The Skeleton and Muscles
james liew