Produktionstechnik T4 Uni Due

Awash Kaul
Flashcards by Awash Kaul, updated 8 months ago
Awash Kaul
Created by Awash Kaul 8 months ago
88
0

Description

Teil 4
Tags

Resource summary

Question Answer
Was versteht man unter einer Wertstromanalyse? Die Wertstromanalyse ist eine bewährte Methodik um Verschwendung innerhalb des Wertschöpfungsprozesses ganzheitlich zu eliminieren, notwendige Nebentätigkeiten zu reduzieren und wertschöpfende Tätigkeiten zu optimieren. Hierbei findet eine Verbesserung auf Fabrikebene statt.
In welche Bereiche lassen sich wertschöpfende und nicht wertschöpfende Tätigkeiten unterteilen? nicht wertsteigernde Tätigkeiten: Arbeit im Zusammenhang mit der eigentlichen Aufgabe. wertsteigernde Tätigkeit: Reale Arbeit
Welche Ziele verfolgt eine Wertstromanalyse? - Ganzheitliche Betrachtung - Verringerung der Bestände - Verringerung der Durchlaufzeit und Erhöhung der Flexibilität - Erhöhung der Qualität - Erhöhung der Liefertreue - Aufzeigen des Zusammenhangs zwischen Informations- und Materialfluss
Wie lässt sich die Durchlaufzeit der Wertstromanalyse ermitteln? DLZ = ΣPuffer (Zwischenbestände) * Kundentakt
Welches Design liegt dem Wertstromdesign zugrunde? 1 (binary/octet-stream)
Wie ist der Kundentakt definiert? Kundentakt= Verfügbare Betriebszeit pro Zeit/ Kundenbedarf pro Zeit
Welche Ziele werden beim kontinuierlichen Produktionsfluss verfolgt? 2 (binary/octet-stream)
Nennen Sie Merkmale von FIFO. - Produktionsreihenfolge bleibt unverändert - FIFO Strecken können über Supermärkte gekoppelt werden - Länge der FIFO Strecke verringert den Bestand
Was versteht man unter dem Schrittmacherprozess? 3 (binary/octet-stream)
Welche Möglichkeiten beeinflussen den Schrittmacherprozess? 1. Der Schrittmacherprozess muss aufgrund von Rüstzeiten in Losgrößen produziert werden. 2. Es liegen keinerlei Restriktionen von Rüstzeiten vor. In diesem Fall richtet sich die Losgröße nach dem Pitch.
Was versteht man unter einem Pitch im Zusammenhang mit einem Wertstromdesign? ???
Nennen Sie drei Möglichkeiten des Pull-Prinzips. 1111 (binary/octet-stream)
Show full summary Hide full summary

Similar

Produktionstechnik Uni DuE
Awash Kaul
Produktionstechnik T5 Uni Due
Awash Kaul
WT 2 Uni Due
Awash Kaul
Produktionstechnik T7 Uni Due
Awash Kaul
Produktionstechnik T3 Uni Due
Awash Kaul
Produktionstechnik T2 Uni Due
Awash Kaul
Produktionstechnik T6 Uni Due
Awash Kaul
Produktionstechnik T8 Uni Due
Awash Kaul
PAED
M T
Wirk Uni Wien Teil 2
Sabrina Lösch
Projektmanagement Uni Due
Awash Kaul