Ernährungsberatung als Beruf

Rebecca S.
Flashcards by Rebecca S., updated 5 months ago More Less
Rebecca S.
Created by Rebecca S. 5 months ago
0
0
0

Description

ENB13-B_Der Weg in die Selbstständigkeit; Ernährungsberatung als Beruf

Resource summary

Question Answer
Gewerbe Definition Gewerbe ist grundsätzlich jede wirtschaftliche Tätigkeit, die auf eigene Rechnung, eigene Verantwortung und auf Dauer mit der Absicht zur Gewinnerzielung betrieben wird und nicht zu den freien Berufen zählt
Freie Berufe Definition Freie Berufe haben im Allgemeinen auf der Grundlage besonderer beruflicher Qualifikationen oder schöpferischer Begabung die persönlich, eigenverantwortliche & Fachlich unabhängige Erbringung von DL höherer Art im Interesse der Auftraggeber und der Allgemeinheit zum Inhalt.
Welche Berufe gehören zu den freien Berufen? = "Katalogberufe" - Heilberufe wie Arzt, Tierarzt, Heilpraktiker - rechts-, steuer- und wirtschaftsberatende Berufe - naturwissenschaftlich-technische Berufe wie Architekten, Ingenieure - informaitonsvermittelnde Berufe wie Journalisten, Dolmetscher
Ernährungsberater freiberuflich oder gewerblich Ernährungsberater gehört zu den katalogähnlichen Berufe. Finanzamt prüft jeden Fall einzeln.
Merkmale Gewerbetreibende - Anmeldung: Gewerbeanmeldung - Doppelte Buchführung mit Bilanzabschluss bzw. Einnahmen-Überschuss-Rechnung - Gewerbesteuerpflicht, sofern die Gewinngrenze nicht überstiegen - IHK-Mitgliedschaft vorgeschrieben
Merkmale Freiberufler - Anmeldung beim zuständigen FA - Einfache Buchführung, EÜR unabhängig von Umsatz- / Gewinnhöhe - keine Gewerbesteuer - IHK-Mitgliedschaft entfällt
Hauptberuflich Definition Als hauptberuflich gilt der Selbstständige, wenn der grössere Teil seines Einkommens durch diese Arbeit erwirtschaftet wird und mehr Arbeitsstunden als in dem anderen Beruf geleistet werden. Oder wenn er einen anderen AN mehr als nur geringfügig beschäftigt.
Nebenberuflich Definition Wenn man zeitlich & wirtschaftlich nicht überwiegend in einem Beruf tätig ist, dann gilt er als Nebenberuf
Wann liegt Selbstständigkeit vor? - wenn in eigenem Namen & auf eigene Rechnung gehandelt wird - wenn das U-Risiko selbst getragen wird - wenn eigene Betriebsstätte unterhalten wird - wenn Tätigkeit & Arbeitszeit im Wesentlichen frei gestaltet werden kann - wenn man nicht fest in den Arbeitsablauf & die Organisation der Auftraggeber integriert ist - wenn man auf Dauer für mehr als nur einen Auftraggeber arbeitet
Tätigkeitsfelder Ernährungsberater - Eigene Beratungspraxis - Zusammenarbeit mit Partnern (Kooperation mit Heilpraktikern, Physios, Fitness, ... oder freie MA in Wellness-Studios, Apotheken, etc.) - Kurse, Workshops & Vortragsangebote - Vertrieb von Produkten (Diätprodukte, Sportlernahrung, ...) - publizistische Tätigkeiten (schriftstellerische Veröffentlichungen)
Die 5 Schritte zur Existenzgründung 1. Idee (Produkt bzw. DL / persönliche Eignung) 2. Analyse (Markt- & Standortanalyse, Rechtsform, Eigene Leistungsfähigkeit) 3. Konzept (Marketing, Strategie, Rentabilität, Liquidität, Kapital- und Finanzierungsbedarf) 4. Realisierung (Verträge mit Banken, Versicherungen, Ausstattungen / Organisation / Eröffnung) 5. Sicherung (Controlling, Entwicklung)
Show full summary Hide full summary

Similar

Netzwerk, Kooperationen und freie Mitarbeit
Rebecca S.
4.0 Fragen zu Netzwerke, Kooperationen und freie Mitarbeit
Rebecca S.
1.0 Frage zu EB als Beruf
Rebecca S.
2.0 Fragen zu Organisation selbstständiger EB im Nebenerwerb
Rebecca S.
3.0 Fragen zu Selbstvermarktung
Rebecca S.
Selbstvermarktung
Rebecca S.
Organisation selbstständiger Ernährungsberatung im Nebenerwerb
Rebecca S.
Spanish Vocab Flash Cards
Clarice Thorn
Chemistry Equations / Maths
Georgia B
GCSE Biology heart notes
Kamila Woloszyn
Organic Nomenclature
mahnoor.gohar