Biologie - Genetik

Flemming H
Flashcards by Flemming H, updated more than 1 year ago More Less
Flemming H
Created by Flemming H over 4 years ago
250
34
0

Description

Flashcards on Biologie - Genetik, created by Flemming H on 08/28/2015.

Resource summary

Question Answer
DNS Desoxyribosenukleinsäure
DNA-Nukleotid Phosphorsäurerest Desoxyribose Pyrimidinbase/Purinbase
Pyrimidinbasen Cytosin Thymin
Purinbasen Guanin Adenin
Modell vom Aufbau nach Watson & Crick 2 antiparallele Stränge alpha-Helix (10BP/Windung) Zusammenhalt durch H-Brücken
Verpackung der DNA DNA-Doppelhelix unwindet 2x Histonmolekül (200 Nukleotide/Histon)--> 2-3 Nukleosome liegen auf einer Ebene--> Chromatinfaser wird weiter aufgewickelt--> 4-fache Kondensation beider Chromatinfäden--> Metaphase-Chromosom
Denaturieren der DNA Ab 70°C brechen die H-Brücken und die DNA liegt als Knäuel und zwei Einzelsträngen vor spez. Schmelzpunkt = 50% der H-Brücken gebrochen Mensch:88,2°C Renaturierung bei Abkühlen
Ribonucleinsäure (RNA) Bestandteile Phosphorsäurerest Ribose Adenin-URACIL Guanin-Cytosin
Replikation der DNA 1. Helicase trennt H-Brücken und somit beide Stränge 2. Entstehung von 2 Replikationsgabeln--> Antiparallelität der Stränge --> 3'-5'//5'-3' 3. Primerbildung d. Primase--> Stratmolekül für RNA-Polymerase III (immer 5'-3') --> 3'-5' Strang kann kontinuierlich aufgebaut werden in 3'-5' stellt Primase mehrere RNA-Primer her. Polymerase macht Teilstücke in 5'-3' fertig (Okazaki-Fragmente)--> diskontinuierlich 4. RNA-Nukleotide der Primer werden durch RNase/DNA-Polymerase I durch DNA-Nukleotide erzetzt. 5. Okazaki-Fragemente werden durch DNA-Ligase kovalent gebunden.
Prokaryo(n)ten Einzeller ohne Zellkern zB Blaualgen, Bakterien
Eukaryo(n)ten Ein- und Mehrzeller mit Zellkern zB Mensch
PCR - Polymerase Chain Reaction Denaturierung bei 90°C Anlagerung der Primer bei 50°C Synthese der DNA-Doppelstranges: Mit Taq-Polymerasen (Thermus aquatus) kontinuierlich bei 70°C
Ein-Gen-ein-Polypeptid-Hypothese Ein Gen trägt die Information für die Bildung eines bestimmten Enzyms oder Proteins.
Transkription -Abschreibung eines Gens auf mRNA -RNA-Polymerase bindet an spez. DNA-Nukleotidsequenz (Promotor) DNA über ca 20 Nukeleotide entwunden, komplementäre RNA-Nukleotide lagern an codogenen Strang an -RNA-Polymerase arbeiten in 3'-5'-Richtung--> mRNA läuft in 5'-3' -Introns der prä-mRNA werden entfernt (Spleißen), Exons bleiben über
Translation -mRNA bindet an kleine Untereinheit des Ribosoms -tRNA lagern sich an. Startcodon immer AUG auf der mRNA --> Anticodon ist UAC große Untereinheit kommt hinzu. zweites Codon, zweite tRNA Aminosäuren kommen sich so nahe, dass über Peptidasen eine Peptidbindung geknüpft werden kann. Translation ist bei Stoppcodon beendet.
Codon Nukleotidsequenz bestehend aus drei Nukleotiden
Show full summary Hide full summary

Similar

DNA - Struktur
Lisa10a
Genetik Q1
Desiree Bafkham
Meiose
.... ....
Genetik: DNA, RNA, mRNA, tRNA,
Stephanie Lawrence
Genetik
Laura Overhoff
Die Zelle
Tahir Celikkol
Genetik Quiz
Laura Overhoff
Ökologie
vere2400
Genetik - Alles für das Abitur & Matura
Laura Overhoff
Bio-Sortiment
Sarah Huber
Zellen (Pflanze)
Hans Peter