4. Wechselkurse

bello17
Flashcards by bello17, updated more than 1 year ago
bello17
Created by bello17 over 5 years ago
8
2

Description

Bachelor 3. Semester - Wirtschaftsinformatik - HSLU (Volkswirtschaftslehre VWL02) Flashcards on 4. Wechselkurse, created by bello17 on 12/21/2015.

Resource summary

Question Answer
Was versteht man unter "Wechselkurs"? Der Preis für fremde Währungen wird als Wechselkurs bezeichnet und meint den Preis in einheimischer Währung für eine bzw. hundert ausländische Währungseinheiten.
Was bedeutet "Aufwertung" im Bereich Wechselkurs? Eine Aufwertung ist ein Anstieg des Wertes der inländischen Währung (gemessen an der Menge an inländischer Währung, die man zum Erwerb einer Einheit Auslandswährung benötigt). Somit sinkt der Wechselkurs bei einer Aufwertung. z.B. CHF/US-$: 0.90 → 0.80
Was bedeutet "Abwertung" im Bereich Wechselkurs? Ein Rückgang des Wertes der inländischen Währung (gemessen an der Menge an inländischer Währung, die man zum Erwerb einer Einheit Auslandswährung benötigt). Somit steigt der Wechselkurs bei einer Abwertung. z.B. CHF/US-$: 0.85 → 0.90
Auf welchem Markt treffen sich das Angebot und die Nachfrage nach ausländischer Währung? Auf dem Devisenmarkt
Je höher das Angebot einer Währung, desto tiefer oder höher ist der Wechselkurs (und umgekehrt)? Tiefer
Je höher die Nachfrage nach einer Wahrung, desto tiefer oder höher ist der Wechselkurs (und umgekehrt)? Höher
Was sind die Bestimmungsfaktoren für Wechselkurse?
Was ist die Wirkungsweise von dem Einflussfaktor: Aussenhandel: Exporte und Importe von Gütern Ein zunehmender Güterexport aus der Schweiz in die USA führt zu einer steigenden Nachfrage nach CHF und stärkt somit die nachgefragte Währung CHF und schwächt die fremde Währung US-$
Was ist die Wirkungsweise von dem Einflussfaktor: Inflationsraten: Preisniveau bzw. Kaufkraft Hohe Inflationsraten führen zu einer steigende Nachfrage nach ausländischer Währung (Inflationsschutz) Relativ günstigere Exporte aus dem Ausland werden stärker nachgefragt, womit die Nachfrage nach ausländischen Währungen ansteigt
Was ist die Wirkungsweise von dem Einflussfaktor: Zinsniveau Ein höheres Zinsniveau im Ausland erhöht die Nachfrage nach ausländischen Währung
Was ist die Wirkungsweise von dem Einflussfaktor: Kapitalverkehr Direktinvestitionen im Ausland erhöhen die Nachfrage nach ausländischer Währung
Was ist die Wirkungsweise von dem Einflussfaktor: Notenbankinterventionen Devisenan- und –verkäufe durch die Zentralbanken
Was ist die Wirkungsweise von dem Einflussfaktor: Erwartungen Erwartung, dass der Dollar aufwertet, wird zu Umschichtung inländischer Währung in Dollar führen
Was ist die Wirkungsweise von dem Einflussfaktor: Politische Ereignisse Kriege, Terroranschläge oder politische Umstürze können eine steigende Nachfrage nach Auslandswährung führen
Was ist die Wirkungsweise von dem Einflussfaktor: Psychologische Faktoren Man tut das, was die anderen tun (es kann ja z.B. nicht falsch sein US-$ zu kaufen, wenn es alle anderen auch tun).
Wenn der US-Dollar gegenüber dem CHF schwächer ist, wird als Folge der CHF auf- oder abgewertet? Stellen Sie schematisch dar.
Bedeutet die Aufwertung von CHF zum Dollar eine Verteuerung der schweizerischen Exportgüter? Begründen Sie Ja! Eine Einheit Schweizer Franken muss mit mehr Dollars bezahlt werden → die Preise für Schweizer Exportgüter sind gestiegen
Was ist die Folge von der sinkenden Nachfrage nach schweizerischen Exportgüter? Als Folge rückläufiger Schweizer Exporte sinktin einem zweiten Schritt die Nachfrage nach CHF
Stellen Sie die Folgen einer Aufwertung des CHF-Kurs zum US-Dollar schematisch dar
Nennen Sie zwei Folgen einer nominalen Aufwertung des CHF auf den Aussenhandel/Tourismus. 1. Schweizer Produkte im Ausland werden teurer, Importe dagegen günstiger 2. Günstigere Ferien im Ausland
Nennen Sie zwei Folgen einer nominalen Abwertung des CHF auf den Aussenhandel/Tourismus 1. Schweizer Produkte im Ausland werden günstiger, Importe dagegen teurer 2. Teurere Ferien im Ausland
Was ist ein Leistungsbilanzdefizit? Misst die Höhe der Exporte und Importe und ein Defizit bedeutet: Importe grösser als Exporte
Was ist ein Leistungsbilanzüberschuss? Wenn die Exporte grösser als die Importe sind.
Zeigen Sie die Folgen eines Leistungsbilanzdefizites auf den Wechselkurs schematisch dar
Die SNB führt eine expansive Geldpolitik ein, die Geldpolitik der europäischen und der amerikanischen Zentralbank bleibt gleich - stellen Sie die kurzfristigen Auswirkungen schematisch dar
Die SNB führt eine expansive Geldpolitik ein, die Geldpolitik der europäischen und der amerikanischen Zentralbank bleibt gleich - stellen Sie die langfristigen Auswirkungen schematisch dar
Wofür gibt es "fixe Wechselkurse"? Fixe Wechselkurse zielen darauf ab, Wechselkursschwankungen zu vermeiden oder gar zu eliminieren.
Wieso sind Wechselkursschwankungen kurzfristig mit Nachteilen verbunden? Wechselkursschwankungen sind kurzfristig mit Nachteilen verbunden, weil sie viele volkswirtschaftliche Grössen (Exporte/Importe, Inflation, Konjunktur, Zinssätze usw.) beeinflussen können.
Wie muss die Zentralbank bei "Abwertungsrisiken" der inländischen Währung handeln? Die betroffene Zentralbank muss die eigene Währung gegen fremde Währung kaufen und sie damit stützen → Reduktion der Geldmenge → steigende Zinsen → konjunkturdämpfender Effekt
Wie muss die Zentralbank bei "Aufwertungsrisiken" der inländischen Währung handeln? Die inländische Zentralbank muss fremde Währung kaufen und die eigene Währung verkaufen. → Erhöhung der Geldmenge und Aufbau eines Inflationsrisikos
Welche zwei Vorteile zählt der fixe Wechselkurs? 1. Durch die Fixierung wird die Geschäftstätigkeit im Aussenhandel berechenbarer. 2. Ein Land kann die stabilitätsorientierte Geldpolitik eines anderen Landes „importieren“.
Welche zwei Nachteile hat der fixe Wechselkurs? 1. Durch die Anbindung an einen fixen Wechselkurs gibt ein Land seine eigenständige Geldpolitik auf und ist gezwungen, die Geldpolitik des Leitwährungslandes zu übernehmen, selbst wenn diese Politik den Interessen der eigenen Volkswirtschaft widerspricht. 2. Fixe Wechselkurse führen dann zu Problemen, falls sich die konjunkturelle Situation der beteiligten Länder deutlich voneinander unterscheiden. Aus konjunktureller Sicht müsste die jeweilige Geldpolitik der einzelnen Staaten unterschiedlich ausgestaltet sein. Die Fixierung der Wechselkurse zwingt jedoch die Staaten zu einer einheitlichen Geldpolitik " Die Zentralbank ist gezwungen falsche Geldpolitik zu betreiben"
Was ist eine Währungsunion? Eine Währungsunion ist eine Integrationsform, bei der die nationale Währung zugunsten einer gemeinsamen Währung aufgegeben wird. Im Gegensatz zu einem Fixkurssystem sind die Währungsverhältnisse zwischen den einzelnen Mitgliedsstaaten unwiderruflich fixiert.
Nennen Sie die 4 Vorteile einer Währungsunion 1. Senkung der Transaktionskosten 2. Höheres Wirtschaftswachstum 3. Erhöhung der Preisstabilität, Senkung der Defizite 4. Harmonisierung
Was versteht man unter "Senkung der Transaktionskosten"? Die Verwaltung verschiedener Währungen verursacht Kosten in Form von Personaleinsatz, Anpassung der Computersysteme, Aufbewahrung von Bargeld, Umtauschkosten, Absichern von Wechselkursrisiken usw.
Was versteht man unter "höheres Wirtschaftswachstum"? Durch den Wegfall des Wechselkursrisikos wird der innereuropäische Handel erleichtert, und es entstehen Wachstumseffekte
Was versteht man unter "Erhöhung der Preisstabilität, Senkung der Defizite"? Unter der Führung einer auf Stabilität verpflichteten Europäischen Zentralbank sind positive Auswirkungen auf die Preisstabilität zu erwarten. Die disziplinierende Wirkung auf die Budgetpolitik führt zu einer Verringerung der Budgetdefizite.
Was versteht man unter "Harmonisierung des Zinsniveaus"? Der Verminderung von Währungsrisiken führen zu einer Harmonierung des Zinsniveaus → sinkende Zinsen in Hochzinsländern (z.B. Italien, Spanien).
Was ist der Nachteil einer Währungsunion? Unterschiedliche Wirtschaftsstrukturen und Wirtschaftspolitiken (asymmetrische Schocks)
Nennen Sie zwei Beispiele für asymmetrische Schocks aus der Praxis 1. Konjunkturelle Entwicklung Deutschland/Spanien 2003 2. Entwicklung Inflationsraten Griechenland im Vergleich zu Deutschland
Zeigen Sie die Entstehung der Eurokrise in Südeuropa schematisch dar.
Show full summary Hide full summary

Similar

1.1VWL
faulchen
Gl.VWL
faulchen
Volkswirtschaftslehre
Sabrina Heckler
VWL: Relevante Abiturthemen
krissis.briefkas
Grundlagen der Volkswirtschaftslehre Teil1 (VWL)
Patrizio
Nachfrage und Angebot
Annika Kriehmig
Markt, Preis, Wettbewerb
Tatjana Klingebi
VWL: Abiturrelevante Themen
krissis.briefkas
Allgemeines
Patricia Steves
BWL: Relevante Abiturthemen
krissis.briefkas
BWL/VWL
Orhan Borisov