Dewey, How We Think

Lisza Neumeier
Flashcards by Lisza Neumeier, updated more than 1 year ago
Lisza Neumeier
Created by Lisza Neumeier almost 4 years ago
6
1

Description

Professionalität und Schule (Lernpfad 7: Dewey, How We Think) Flashcards on Dewey, How We Think, created by Lisza Neumeier on 11/15/2016.

Resource summary

Question Answer
Welche Aspekte des epochalen Wandels zu Deweys Zeit beschreibt Prange in seinem Text? Zeigt den neuartigen Denkstil, der durch den Pragmatismus auf den Weg gebracht wurde; Denken ist eine bewusste Aktivität, so dass es geübt, gesteuert und als Wachstumshilfe genutzt werden kann; Logik (Lehre vom Denken) hatte während Deweys Zeit enormen Aufschwung genommen;
Welche Übergänge waren laut Prange für Deweys inneren Werdegang von großer Bedeutung? Hat seinen Text nochmals überarbeitet, da er neue Einwände und Missverständnisse berücksichtigte, die gegen die erste Fassung und seine Erziehungstheorie gingen; nutzt den Begriff Logik in seinem älteren Sinne (materielle Logik; traditioneller); wurde von den Gegnern des Frontalunterrichts heftig kritisiert; sollte nicht mit Didaktikern verwechselt werden, die Schule als Leben ersetzen wollen; Dewey, so scheint es Prange, bewegt sich im Schema der Theorieprämissen, im 19. Jahrhundert für Erziehung und Didaktik maßgeblich
Welche Funktion schreibt Dewey dem Denken innerhalb des Lebensprozesses zu? Im Lebensprozess tritt eine Störung (Unterbrechung des elementaren Lebensprozesses); an dieser Stelle setzen Lernprozesse ein; dann kommt Reflexion ins Spiel (logische Antwort auf Unsicherheit, existenzielle und soziale Bedingung von Lernen und Chance für Unterricht); Lösung besteht in der Auflösung der Schwierigkeit (=Lernprozess) → Lernen ist der Versuch, ein Übergangsproblem aufzulösen
Wie beschreibt Prange Deweys Begriff „formale Logik“? Endergebnis von aktuellen Denkprozessen zur Lösung bestimmter Probleme
Wie unterscheidet Dewey laut Prange zwischen Denken im Alltag und im Unterricht und durch was wird der Denkprozess ausgelöst? Im richtigen Leben geht es darum, Vermutungen auf die Reihe zu bringen und abzuwägen; liegen viele Vermutungen vor, so kann man sie nacheinander prüfen – zuerst in Gedanken und dann im wirklichen Experiment
Welche Rolle schreibt Prange Reflexion in Deweys Konzept zu? Dewey sieht Reflexion als die logische Antwort auf Unsicherheit, existenzielle und soziale Bedingungen von Lernen und dadurch eine Chance für Unterricht
Welche vier Stufen beschreibt Prange vereinfacht für Deweys Schema des Denken und Lernens? • Problematisierung (Problem stellt sich) • Operationalisierung (Vermutungen überprüfen und Operationsplan erstellen) • Verifikation (Durchführung) • Transfer (Wiederanwendung/Gewohnheitsbildung)
Welchen Zusammenhang sieht Dewey laut Prange zwischen Lernen und Demokratie? Man kann Lernen viel allgemeiner auffassen: nicht nur als Staatsform, sondern als Lebensform; Dewey meint, dass der Lebensprozess selbst demokratisch ist, wenn man ihn richtig auslegt; das richtige Lernen sieht er als Lösung für ungelöste Fragen, weil das Handeln sozial und das Lernen als lenken lernen kommunikativ ist
Show full summary Hide full summary

Similar

Introduction to the Study of Language I - Phonology
Petra Gramer
OCR Biology AS level (f211) flashcards/revision notes
Dariush Zarrabi
Using GoConqr to study Maths
Sarah Egan
The GoConqr Guide to End of Term Exams
Sarah Egan
Making the Most of GoConqr Flashcards
Sarah Egan
Proyecto académico pedagógico solidario
kariina jaime
TRASTORNO DE LA AFECTIVIDAD
Valeria Rios
Mapa Conceptual
karen michel montaño lopez
Vectores en R2 y R3: Noción de distancia, definición algebraica de vector.
duwan parra carrillo