Grundwissen 12/1 Kapitel 2

Carla95
Flashcards by Carla95, updated more than 1 year ago
Carla95
Created by Carla95 over 6 years ago
40
1

Description

Politische Ordnungsformen in MA und Fr. NZ

Resource summary

Question Answer
Reichskirche(nsystem) Enge Verbindung von Königtum und Kirche Otto I.; Kaiser des Hl. röm. Reiches übertrug Bistümer fast nur noch an Geistliche, die dem König treu waren, um die Macht des Königs zu stützen
Investitur / Investiturstreit Gang nach Canossa 1077 Feierliche Einsetzung von hohen Geistlichen in ihr Amt Mittelalter: König wies Bischöfe/Äbte mit Ring+Stab ein Kirchenreform im 11. Jhd: Einschränkung des Einflusses des Königs auf kirchenpolitisches Höhepunkt Investiturstreit: Gang nach Canossa (Kaiser Heinrich 4. gegen Papst Gregor 7.)
Gang nach Canossa 1077 Heinrich 4. wollte Lösung vom Kirchenbann Kompromiss zum Investiturstreit: 1022, Wormser Konkordat
Lehnswesen: Lehnsherr und Vasall Lehen: Von Herren an einen Vasall geliehenes Gut, für das der Vasall dem Herren Dienste zu leisten hatte --> gegenseitiges Treue- und Schutzverhältnis Lehen kann Land, Recht, Amt sein Kronvasallen: Grafen, Bischöfe: Vasallen des Königs, die Ämter in Reichsverwaltung ausübten
Territorialstaat Spätes MA - Frühe NZ Geschlossenes Herrschaftsgebiet, löst auf das Lehnswesen gegründeten "Personenverbandsstaat" ab
Goldene Bulle Reichsgesetz zur Königswahl, 1356
1648: Westfälischer Friede Ende des 30. jhrg. Krieges --> Gleichberechtigung der katholisches, lutheranischen, calvinistischen Konfession
Show full summary Hide full summary

Similar

Deutschland (1949-heute)
max.grassl
ABSOLUTISMUS - LUDWIG XIV
Julian 1108
Historische Fakten des 20. Jahrhunderts
AntonS
Welten im Kalten Krieg
andri.roth
Musikgeschichte R-R I
Marie Verstraete
Realismus
ilo_lara
10 Fragen aus der Abiturprüfung Geschichte
barbara91
Themen Geschichte
barbara91
ABSOLUTISMUS - LUDWIG XIV
Ah Nice Fan
ABSOLUTISMUS - LUDWIG XIV
Aileen Dröse
ABSOLUTISMUS - LUDWIG XIV
Aileen Dröse