1. Anatomie d. Skelettsystems

Arne Stahlmann
Mind Map by Arne Stahlmann, updated more than 1 year ago
Arne Stahlmann
Created by Arne Stahlmann over 5 years ago
23
4

Description

mittelmäßig Anatomie (Anatomie des Skelettsystems) Mind Map on 1. Anatomie d. Skelettsystems, created by Arne Stahlmann on 05/11/2015.

Resource summary

1. Anatomie d. Skelettsystems
1 Stabilisierung des Körpers
2 Speicherfunktion (Kalzium/Phosphat)
3 Blutbildung
4 Knochentypen-&Formen

Annotations:

  • Insgesamt ca. 200 Knochen im Körper d. Menschen
4.1 Röhrenknochen
4.1.1 langer Schaft + dickes Ende
4.1.2 Schaft ist Innen hohl
4.1.3 starke Kortikalis
4.1.4 Oberschenkelkn.
4.2 kurze Knochen
4.2.1 meist Würfel-o.Quaderf.
4.2.2 Außenschicht ist dünner
4.2.3 Handwurzelkn.
4.3 platte Knochen
4.3.1 Hirnschädel
4.3.2 Brustbein
4.3.3 Rippen
4.3.4 Schulterblätter
4.4 Sesambeine
4.4.1 klein, in M. eingebettet
4.4.2 an Stellen mit hoher Belastung
4.4.3 verä. Sehnenverl. und steigert Muskelwirk.
4.4.4 Handgelenk
4.4.5 Patella
4.5 Durchtrittst. von Leitungsbahnen
4.5.1 Foramen

Annotations:

  • Öffnung für Nerven, Gefäße etc.
4.5.2 Incisura

Annotations:

  • In ihr verlaufen Muskeln und andere Strukturen
4.5.3 Meatus

Annotations:

  • längerer Gang im Inneren eines Knochens z.B. Ohrtrompete --> OT = Verbindung zwischen Nase und Rachen (Druckausgleich)
5 Knochenaufbau
5.1 Metaphyse

Annotations:

  • Längenwachstumszone im Kinder- und Jugendalter
5.1.1 Kompakta

Annotations:

  • im Bereich der Diaphyse langer Röhrenknochen ist die Kortikalis relativ breit und dick
5.1.1.1 Spongiosa

Annotations:

  • Knochenbällchen werden je nach Anorderung funktionell umgebaut
5.1.1.1.1 Knochenmarkhöhle

Annotations:

  • Hohlräume zwischen der Spongiosa, rotes blutbildendes Knochenmark: in den kurzen, flachen Knochen,den Epiphysen der langen Röhrenknochen
6 Blutversorgung
6.1 ü. Periost
6.2 größere Arterien, die in Mark ziehen
6.3 Gefäße in den Haverskanälen
7 Bildung/Auflösung v. Knochengewebe
7.1 Osteoblasten

Annotations:

  • B wie bilden Knochensubstanz
7.2 Osteozyten

Annotations:

  • Osteoblasten, die ihre Fähigkeit zur Zellteilung verloren haben
7.3 Osteoklasten

Annotations:

  • bauen die Knochensubstanz ab (wichtig in Wachstumsphase und Heilungsphase nach Brüchen)
8 Knochenentwicklung
8.1 direkte Ossifikation
8.2 Indirekte Ossifikation
8.2.1 enchondrale Oss.
8.2.2 perichondrale Oss.
8.2.3 aus embr. BG wird hyaliner Knorpel
8.2.4 stückweiser Umbau Knorpel - Knochen
9 Epiphysenfugen
9.1 Wachstumsfuge zwischen Epiphyse und Diaphyse
9.2 Längenwachstum des Kn.
9.3 Bei Schäd. -> Wachstumsstörung
Show full summary Hide full summary

Similar

Anatomie Grundlagen
m m
Cytologie
elisa.teichmann
Fachbegriffe Zum Thema Atmung (IN ARBEIT)
Katharina Schöps
Das menschliche Ohr
Ulrike Renauer
Knochen
carolineschuh
Das menschliche Auge
Ulrike Renauer
Anatomische Grundbegriffe - Passiver Bewegungsapparat
Matthias Bräuer
Thema 9 Immobilität
Maggie Graf
Thema 8 Haut
Maggie Graf
Biopsychologie - Anatomie des Nervensystems
Kateryna Starke