Personalbeschaffung

Tonja85
Mind Map by , created almost 6 years ago

Mind Map on Personalbeschaffung, created by Tonja85 on 11/21/2013.

115
1
0
Tags No tags specified
Tonja85
Created by Tonja85 almost 6 years ago
GCSE Biology, Module B4
jessmitchell
CUMULATIVE FREQUENCY DIAGRAMS
Elliot O'Leary
Geography - AQA - GCSE - Physical - Rivers
Josh Anderson
Mapa Conceptual de Liderazgo
gabbi.mendoza
TOK mindmap “Without application in the world, the value of knowledge is greatly diminished.”
Gabriela Serpa
Blood Brothers (Characters)
nuhaheza
Harry Potter Trivia Quiz
Andrea Leyden
GCSE Revision: Christianity
Andrea Leyden
01 Long Term causes of the French Revolution
Holly Lovering
Of Mice and Men
amyk4321
Personalbeschaffung
1 : Bereitstellung personeler Kapazität, die zur Leistungserstellung in quantitativer und qualitativer Hinsicht benötigt wird, zu rechten Zeit und am rechten Ort.
2 1.1. Alternativen der Personalbeschaffung
2.1 1.1.1. Akteure am Arbeitsmarkt
2.1.1 Zwei Markseiten: Nachfragerseite (AG) Anbieterseite (AN)
2.1.2 Bei unausgeglichenem Arbeitsmarkt: Institutionen wie - Arbeitsagenturen und private Arbeitsvermittlung
2.1.3 Matching-Probleme Ziel: optimale Allokation der benötigten und verfügbaren Arbeitskräfte auf die vorhandenen Arbeitsplätze. Sonst Mismatch.
2.1.4 + Personalvermittlung: 1. Spezialisierungsvorteile. 2. Risikoreduktionseffekte, 3. Mittlereffekt, 4. Innovationseffekt
2.2 1.1.2. Unternehmensexterne Personalbeschaffung
2.2.1 Wichtig sind die Aspekte: - Aufgabenspezialisierung; - Qualifikation der AN
2.2.1.1 Aufgabenspezialisierung: - betriebliche Teilfunktion; - Differenzierung der Teilmärkte; - Kombinationen
2.2.1.2 Qualifikation - zwei Merkmale: Häufigkeit & Spezialisierungsgrad
2.3 1.1.3. Unternehmensinterne Personalbeschaffung
2.3.1 Ausprägungen einer internen Stellenbesetzung: Beförderungen, Versetzungen, Senioritätsprinzip
2.3.2 Vorteile: - geringe Einarbeitungskosten; - geringere Fehlentscheidungsquote; - Aufstiegsmöglichkeiten
2.4 Teilaufgaben: Arbeitsmarktanalyse intern und extern; Make or buy-Entscheidung; Anwerbung; Auswahl; Vertragliche Ausgestaltung.
3 1.2. Personalauswahl
3.1 1.2.1. Theorie der Personalauswahl
3.1.1 Informationseffekte: -positive Informationskosten; -adverse selection, moral hazard als Konsequanz aus ASIV
3.1.2 Validität (Gültigkeit) - Wird mit dem angewandten Verfahren das erfasst und gemessen, was tatsächlich gemesen werden soll?
3.1.3 Reliabilität (Zuverlässigkeit) . Werden gleiche Sachverhalte mit demselben Verfahren auch über den Zeitablauf zu gleichen Ergebnissen führen?
3.1.4 Objektivität: Ergebnisse des Tests sind unabhängig von der Person des Testers (identische Erfassung, Messung und Interpretation)
3.2 1.2.2. Praxis der Personalauswahl
3.2.1 Geheimcode-Skala; Leerstellen-Technik, Reinfolge-Technik, Ausweich-Technik, Einschränkungstechnik, Andeutungs-Technik, Knappheits-Technik, Widerspruchs-Technik
3.3 Bedeutung der Personalauswahl: -starker Zusammenhang zwischen gelungener Stellenbesetztung und Qualität der Aufgabenerfüllung.
3.4 Personalauswahl beeinflusst den Unternehmenserfolg.
3.5 Entlassung problematisch wegen Kündigungsregeln und Entlassungskosten.

Media attachments