Die Politik der europäischen Großmächte im 18. Jh

Julian 1108
Mind Map by , created almost 6 years ago

Das 18. Jahrhundert ist von einer ununterbrochenen Abfolge von Kriegen gekennzeichnet.

676
2
0
Tags
Julian 1108
Created by Julian 1108 almost 6 years ago
Imperialismus Zusammenfassung
Laura Overhoff
Die Aufklärung (Karteikarten)
AntonS
Der Erste Weltkrieg
Laura Overhoff
Vectors
Andrea Leyden
1PR101 2.test - Část 19.
Nikola Truong
Deutschland (1949-heute)
max.grassl
ABSOLUTISMUS - LUDWIG XIV
Julian 1108
[Geschichte] Nachkriegsdeutschland - Die Stunde null
Marcel Pabst
10 Fragen aus der Abiturprüfung Geschichte
barbara91
Themen Geschichte
barbara91
Die Politik der europäischen Großmächte im 18. Jh
1 Vorgeschichte
1.1 Grundsatz der europäischen Herrscher: Tue alles, was die Macht deines Staates vergrößern kann
1.2 Mittel, zur Sicherung der Macht
1.2.1 Hegemonie = Streben nach Vorherrschaft
1.2.2 Diplomatie = Kunst der Verhandlungen
1.2.2.1 Verträgen, Heiraten oder Erbschaften
1.3 Bündnisse wurden geschlossen und gebrochen
1.4 französische Diplomatie konnte die europäischen Mächte gegeneinander ausspielen
1.5 andere Mächte versuchten Frankreich zu stoppen
2 Siebenjähriger Krieg
2.1 1. weltpolitischer Konflikt der Großmächte
2.2 1756-1763
2.3 Allianzen aus England, Hannover und Preußen gegen Frankreich, Österreich und Russland
2.3.1 Vorherrschaftskrieg zwischen Frankreich und England
2.4 Grund für den Krieg: Vorherrschaft in den Kolonien und auf den Meeren
2.5 Preußen eröffnete den Krieg --> Friedrich II wollte die Kriegsvorbereitungen unterbinden
2.6 Kriege in Mitteleuropa, in Kolonien und auf Weltmeeren
2.7 Kriegswendung in Russland
2.7.1 Zarin Elisabeth stirbt
2.7.1.1 Zar Peter III brauch Allianz mit Frankreich-Österreich und verband sich mit England-Preußen
3 Kriege im 18. Jahrhundert.
3.1 1. Der Spanische Erbfolgekrieg
3.1.1 Allianz von England, Niederlande, Preußen, Portugal und Spanien gegen Frankreich
3.1.2 1701-1713/14
3.1.3 England stellt sich auf die Seite des Schwächeren um ein Mächtegleichgewicht zu erhalten
3.2 2. Die Nordischen Kriege
3.2.1 1700-1721
3.2.2 Vormachtstellung im Ostseeraum
3.2.3 Russland wird als neue Großmacht anerkannt, da es den Krieg gewann
3.2.4 Allianz aus Schweden gegen Russland
3.3 3. Die Schlesischen Kriege
3.3.1 1740-1742 | 1744-1745
3.3.2 Allianz aus Frankreich und Preußen gegen Österreich und England
3.3.3 Russland verhielt sich neutral
4 Frieden und Folgen des Siebenjährigen Krieges
4.1 Folgen
4.1.1 England beherrschte die Weltmeere und den Kolonialhandel
4.1.2 Russland wurde zur neuen Großmacht im Osten
4.1.3 Frankreich war als Großmacht ausgeschieden
4.1.4 Beginn einer Rivalität (= Dualismus) zwischen Österreich und Preußen
4.2 Frieden
4.2.1 Friedensschlüsse in Paris
4.2.2 Frankreich musste Kolonien in Indien und Nordamerika an England abtreten
4.2.3 Österreich erkannte einen neuen Feind: Preußen