Parasitologie

Marty B
Mind Map by Marty B, updated more than 1 year ago
Marty B
Created by Marty B over 5 years ago
42
2

Description

Mind Map on Parasitologie, created by Marty B on 05/27/2016.

Resource summary

Parasitologie
  1. Protozoen (Einzeller
    1. Rhizopoden (Amöben)
      1. Entamoeba histolytica
        1. Amöbenruhr, Dysenterie
        2. Naegleria fowleri
          1. Meningoenzephalitis
        3. Flagellaten (Geisseltierchen)
          1. Trichomonas vaginalis
            1. Urethritis, Vaginitis
            2. Giardia lamblia
              1. Enteritis
              2. Trypanosoma brucei
                1. afrikanische Schlafkrankheit
                2. Leishmania
                  1. Leishmaniose
                3. Ciliaten (Wimperntierchen)
                  1. Balantidium coli
                    1. einziger für den Mensch pathogener Ciliat-Vertreter
                      1. Balantidiose
                        1. blutigschleimige Durchfälle
                        2. Hauptwirte sind Schweine
                    2. Sporozoen (Sporentierchen)
                      1. Plasmodium falciparum
                        1. Malaria
                        2. Toxoplasma gondii
                          1. Toxoplasmose
                          2. Babesia microti
                            1. Babesiose
                          3. = Endoparasiten
                          4. Parasiten = Lebewesen, die in oder auf einem artfremden, meist grösseren Wirt leben und von ihm Narhung beziehen
                            1. Ektoparasiten
                              1. fakultativ, obligat, temporär, stationär
                                1. Oberfläche: befallen Haut, Haare, Körperöffnungen, Wunden
                                2. Endoparasiten
                                  1. Übertragung fast immer peroral oder perkutan
                                    1. Ausnahme: Übertragung durch Kontakt (Krätzmilben, Trichomonas vaginalis)
                                    2. Wirtsinneres: befallen innere Hohlräume und Organe
                                    3. Lebenszyklen
                                      1. Monoxene Parasiten (einzelwirtig)
                                        1. Trichomonas vaginalis, Entamoeba histolytica, Ascaris lumbricoides
                                        2. Heteroxene Parasiten (mehrwirtig)
                                          1. Endwirt = derjenige, in dem sexuelle Vermehrung abläuft
                                            1. Zwischenwirt: Teile anderer Entwicklungsvorgänge (z.B. Larvenentwicklung)
                                              1. Plasmodium falciparum, Schistosomen (Pärchenegel), Taenia saginata
                                          2. Helminthen (Würmer)
                                            1. Nematoden (Rundwürmer)
                                              1. Vertreter: Spulwurm, Hakenwurm, Madenwurm, Peitschenwurm, Trichinelle, Medinawurm
                                                1. getrennt geschlechtlich, tubulär Mund-After
                                                2. Trematoden (Saugwürmer)
                                                  1. Vertreter: Leberegel, Lungenegel, Pärchenegel
                                                    1. gemischgeschlechtlich, verzeigter und blind endende Verdauungstrakt
                                                      1. Ausnahme: Schistosomen --> getrenntgeschlechtlich
                                                    2. Zestoden (Bandwürmer)
                                                      1. Scolex: Kopf, Proglottiden: Reproduktionssegmente, kein Verdauungstrakt, gemischtgeschlechtlich
                                                        1. Vertreter: Rinderbandwurm, Schweinebandwurm, Fischbandwurm, Hundebandwurm
                                                        2. = Endoparasiten
                                                        3. Arthropoden (Gliederfüsser)
                                                          1. Klassen
                                                            1. Spinnentiere (8 Beine)
                                                              1. Spinnen, MILBEN, ZECKEN
                                                              2. Krebstiere (4 Antennen)
                                                                1. Krabben, Krebse
                                                                2. Hundertfüsser (2 Beine pro Segment)
                                                                  1. Tausendfüsser (4 Beine pro Segment)
                                                                    1. Insekten (6 Beine)
                                                                      1. LÄUSE, MÜCKEN, FLIEGEN, FLÖHE, WANZEN
                                                                    2. Vektoren von Pathogenen
                                                                      1. Transmission von Viren, Bakterien, Protozoen
                                                                        1. Arthropoden-Vektoren sind temporäre Parasiten. Ausnahme: Läuse (stationär)
                                                                      Show full summary Hide full summary

                                                                      Similar

                                                                      vetie Para 2016
                                                                      Anne Heyne
                                                                      Vetie Parasitologie
                                                                      Alina Stumpf
                                                                      Parasitologie Quiz
                                                                      Peter Christian Ponn
                                                                      Behandlung von Ektoparasiten
                                                                      Kim Langner
                                                                      The USA, 1919-41
                                                                      sagar.joban
                                                                      OCR GCSE Latin Vocab flash cards - all
                                                                      jess99
                                                                      AQA GCSE Biology Unit 2.3
                                                                      Matthew T
                                                                      EBW: Onderwerp 1, Gr7 (KABV)
                                                                      mvloch
                                                                      Physics 1A - Energy
                                                                      Zaki Rizvi
                                                                      BELIEVING IN GOD- UNIT 1, SECTION 1- RELIGIOUS STUDIES GCSE EDEXCEL
                                                                      Khadijah Mohammed
                                                                      Chemistry unit 2
                                                                      36jessieh