Systemtheorie

franziska.sobott
Mind Map by , created over 5 years ago

Mind Map on Systemtheorie, created by franziska.sobott on 06/02/2014.

60
1
0
Tags No tags specified
franziska.sobott
Created by franziska.sobott over 5 years ago
Exchange surfaces and breathing
megan.radcliffe16
GCSE AQA Biology - Unit 2
James Jolliffe
A View from the Bridge
Mrs Peacock
Art styles
Sarah Egan
Core 1.12 Timbers blank test
T Andrews
Systemischer Arbeitsansatz
Karl Heinz Dr. Beelich
Niklas Luhan
Klaudia Weber
Geography Restless Earth
sophieelizabeth
Chemistry Module C1: Air Quality
James McConnell
Circle Theorems
I Turner
Systemtheorie
1 Jeder lernt anders. Jeder hat einen anderen Schwerpunkt
2 Strafgesetzbuch= feste Regeln
3 Systeme sollen verändert werden durch Hilfestellung
4 Es muss eine Interaktion geben
5 Was ist ein System?
5.1 Alles ist ein System
5.1.1 Zusammenwirken mehrere Elemente, die gemeinsam eine Funktion/Aufgabe/Zweck erfüllen
5.1.1.1 Es besteht aus Subsystemen
5.1.1.1.1 Programme in den Systemen
5.1.1.1.1.1 Steuern die Verhaltensweisen
5.1.1.1.1.2 "ICH halte mich nicht an Regeln!"
5.1.1.1.1.2.1 "Ich möchte nicht so streng sein, wie meine autoritären Eltern!"
5.1.1.1.1.3 Funktion für das Gesamtsystem
5.1.1.1.1.3.1 Er bekommt dann Aufmerksamkeit
5.1.1.1.1.3.2 Sie möchte sich von ihren Eltern abgrenzen
5.1.1.1.1.3.3 positive Bewirkung
5.1.1.1.1.3.3.1 destruktiv=konstruktiv (Symptome)
5.1.1.1.1.4 Einstellungen, Haltungen
5.1.1.1.2 FAMILIE= Mutter, Vater...
6 Im Mittelpunkt stehen interne systemerhaltende Prozesse
6.1 In der Außenwelt wird nur der Teil wahrgenommen, der die Erhaltung des Systems dient oder diese gefährdet.
6.1.1 Anderes interessiert das System nicht; Wegen Eigeninteresse beobachtet es seine Umwelt
7 Die Komplexität der Welt überschreitet die Möglichkeit
7.1 -zur Komplexitätsverarbeitung
7.1.1 Soziale Systeme ermöglichen durch die Abgrenzung des Systems von der Umwelt
7.1.1.1 die Komplexität durch Weglassen so zu reduzieren, dass sie verarbeitbar wird
7.1.1.1.1 Ein System ist geordneter!
8 Konventionelle Theorien= Realität von außen beschreiben
8.1 Beobachter von außerhalb wahrnehmen würde
8.1.1 SYSTEMTHEORIE= Beschreibung von innen
8.1.1.1 Beobachter ist Bestandteil und kann so System nicht von außen sehen
9 Niklas Luhmann
10 eindimensional= Ursache --> Wirkung (wertend)
10.1 mehrdimensional= Systemtheorie (Neutral)
10.2 Andere Lerntheorien (Lernen am Modell)
11 Moralische Bedenken= Konstruktivismus
12 INTERDEPENDENT= alles hängt miteinander zuammen
12.1 und beeinflusst sich gegenseitig
13 Instinkt vorher= um sich davon zu lösen, System geschaffen

Media attachments