Quadratische Geichungen

Elena Singer
Note by , created over 2 years ago

5. Klasse Mathematik Note on Quadratische Geichungen, created by Elena Singer on 02/11/2017.

28
4
1
Elena Singer
Created by Elena Singer over 2 years ago
Funktionen - Erklärung von Begriffen
moodle5
Grundlagen der Analysis
Laura Overhoff
Analysis - Abiturvorbereitung Mathe
c.aciksoez
CHEMISTRY CORE REVISION
Sausan Saleh
Key Biology Definitions/Terms
courtneypitt4119
Mathematik '16 Bayern
JFK24
Differenzialrechnung (Analysis) Zusammenfassung
Antonia C
Funktionen Einführung und Geradenfunktionen
Tahir Celikkol
Stochastik
elouasdi98
Themen der Vektorrechnung
Paula Raithel

Page 1

Quadratische Gleichungen

Was ist eine quadratische Gleichung?Eine Gleichung der Form ax² + bx = 0.Dabei sind a,b,c Elemente der reellen Zahlen und a ist nicht gleich 0.Was ist ein Linearfaktor?linear = Variable hat die Hochzahl 1Faktor = MultiplikationDas bedeutet ein Linearfaktor ist eine Multiplikation die immer die Hochzahl 1 hat.Was heißt faktorisieren?In ein Produkt umwandeln.Was heißt normieren?Das vergleichbarmachen unterschiedlicher Datenreihen.z.B.ax² + bx + c = 0 /:a x² + b:a x + c:a = 0 Wie sieht der Typ-1 aus? Wie wird dieser Typ am einfachsten gelöst?1. Sonderfall: ax² = 0 (a ist nicht gleich 0, b = 0, c = 0)z.B.4x² = 0 /:4 x² = 0 / :Wurzel x = 0Anzahl der Lösungen: 1Lösung: {0}Wie sieht der Typ-2 aus? Wie wird dieser Typ am einfachsten gelöst?2. Sonderfall: ax² ist nicht gleich bx = 0 (a,b sind nicht gleich 0, c = 0)z.B.2x² - 7x = 0 /Faktorisierenx * (2x - 7) = 0 /Produkt-Null-Satzx = 0 2x - 7 = 0 /+7 2x = 7 /:2x = 3,5 L = {0; 3,5}Wie sieht der Typ-3 aus? Wie wird er am einfachsten gelöst?3. Sonderfall: ax² + c = 0 (a,c sind nicht gleich 0, b = 0)z.B.5x² - 125 = 0 /+1255x² = 125 /:5x² = 25 /:Wurzelx = +- 5L = {+- 5}Anzahl der Lösungen: Wenn c negativ ist (-125) --> 2 Lösungen Wenn c positiv ist (125) --> 0 LösungenWas muss beim Wurzelziehen beachtet werden?Da es für x zwei Werte geben kann, muss beim Wurzelziehen das +- beachtet werden.Wie lautet die kleine Lösungsformel? Wie viele Lösungen gibt es? Wie kann man bestimmen ob es 0/1/2 Lösungen gibt? Wann gibt es 0/1/2 Lösungen?Gilt für eine quadratische Gleichung der Form: x² + px + q = 0Kleine Lösungsformel: -p:2 +- Wurzel aus p:2² - qLösungen: Entweder 0 Lösungen, 1 Lösung oder 2 LösungenDamit man das herausfindet, muss man schauen ob die Diskriminante >0, <0 oder 0 ist. Wenn D>0 ist, dann hat sie 2 Lösungen.Wenn D=0 ist, dann hat sie 1 Lösung.Wenn D<0 ist, dann hat sie 0 Lösungen.Wie lautet der Produkt-Null-Satz?Ein Produkt ist dann 0, wenn einer der beiden Faktoren 0 ist.z.B.4 * 0 = 0165126384 * 0 = 0Wie lautet der Satz von Vieta? Wie bestimmt man damit die Lösungen einer quadratischen Gleichung? Wie bestimmt man die Linearfaktoren?Der Satz von Vieta zerlegt eine Summe oder Differenz in ein Produkt."Sind x1 und x2 die Lösungen der quadratischen Gleichung (x² + px + q = 0) ,so gilt:"1) x² + px + q = (x-x1) * (x-x2) --> Summe in ein Produkt verwandelt!2) x1 * x2 = q3) x1 + x2 = -pz.B.x² + 7x - 8 = 0(x + 8) * (x - 1) = 0x1 = 8x2 = -1q= x1 * x2 -p = x1 + x2 Was ist ein Parameter? Wie bestimmt man die Anzahl der Lösungen, wenn in der quadratischen Gleichung ein Parameter vorkommt? Parameter: Ein Parameter ist eine Variable (unbestimmte Zahl), die in der Rechnung wie eine Konstante (gleichbleibende Zahl) behandelt wird.Lösungen: Man bestimmt die Anzahl der Lösungen, indem man schaut, was bei der kleinen Lösungsformel unter der Wurzel steht. Wenn D > 0 = 2L, D < 0 = 0 L und wenn D = 0 = 1L.z.B. x² - ax - 2a² = 0p= -aq= -2a²x = a/2 +- Wurzel aus (- a/2)² + 2a² = a/2 +- Wurzel aus a² + 8a²/4 = a/2 +- Wurzel aus 9a²/4 = a/2 +- 3a/2 --> x1 = 4a/2 = 2a --> x2 = -2a/2 = -a