1

Carla95
Note by Carla95, updated more than 1 year ago
Carla95
Created by Carla95 over 6 years ago
176
0

Description

1.1 Arminius – Befreier Germaniens und Begründer der dt. Nationalgeschichte?

Resource summary

Page 1

Kollektive Identitätsmuster in der europäischen Geschichte - die Idee "Volk" und "Nation" Walhalla: Zwischen 1830 und 1842 erbaut als „Geschenk an die dt. Nation“ à wichtigstes Nationaldenkmal aus dem 19. Jhd à Bauherr: König Ludwig 1. Von Bayern à Walhalla als „Pantheon“ (Tempelähnliche Gedenkstätte nationaler Persönlichkeiten) à Pantheon auf Akropolis diente als Vorlage à Walhalla heißt „Himmlische Halle“ Giebel zeigt Sieg über Naopoleon + Schlacht im Teutoburger Wald Die Sicht des Tacitus· 9 nach Chr: Germanische Stämme besiegen unter Führung Arminius‘ römische Legionen von Varus--> Varusschlacht zw. Hermannsschlacht (Arminius wurde irgendwann zu Hermann) bzw. Schlacht im Teutoburger Wald ·         Römischer Geschichtsschreiber Tacitus schreibt über Varusschlacht in seiner Schrift Germania--> Arminius als Befreier Germaniens der durch Tücke der Verwandten sterben musste   Historiker bezweifeln Arminius als „Gründer Germaniens“ und Siegestag = „Tag an dem DE entstand“ ?? Rom und Germanien ·         Julius Caesar machte Rhein zu neuer Grenze zwischen Galliern und Germanen ·         Wollte röm. Militärpräsenz zeigen + Germanen abschrecken--> überschritt 55 v.Chr. den Rhein ·         Germanier unbeeindruckt, überschreiten Grenze auch immer wieder ·         Römische Nachfolger Caesars: Offensivere Politik à Ausdehnung des röm. Reichs bis zur Elbe scheiterte Der Cherusker Arminius ·         Römischer Bürger+Ritter und Offizier à kannte röm. Kampfesweise ·         Cherusker (Germanischer Stammesverband) ·         Wechselte Seiten und kämpfte gegen röm. Truppen - wachsender Unmut unter germanischen Stämmen über röm. Expansionspolitik - Rücksichtsloses Herrschaftsgebaren des Varus - machtpolitische Rangkämpfe innerhalb Cheruskerfamilien ·         Organisiert antirömische Koalition ·         Sieg über Varus: Auftakt weiterer Kämpfe ·         Arminius wollte König der Cherusker werden--> Verwandten dagegen, ermordeten ihnEntstehung des Hermann-Mythos Viele Schriftsteller stilisierten Arminius zu Freiheitshelden In Renaissance und Humanismus: (14-16.Jhd): - Bildungsbewegung kritisierte kirchliche Bildungstraditionen- Orientierung an Antike- Conrad Celtis: Gibt Neufassung der "Germania" heraus- Jakob Wimpfeling: Schreibt dt. Geschichte auf, Versuch der Nachahmung Italiens ehrwürdiger Geschichte Herausbildung dt. Nationalbewusstsein Ulrich von Hutten: Grundstein für Entstehung des "Hermannmythos": - Schriften mit leidenschaftlicher Kampfansage gegen Römer- Stellt Arminius als Helden dar Luther: Arminius gegen Rom als früher Vorläufer von Auseinandersetzungen Luthers mit dem Papst Vom 17. bis 19. Jhd: Arminius als Vorbild wenn es gegen äußere Feinde ging (FRANKREICH!!) Hermann Denkmal Erstarkung des Nazionalsozialismus --> Verehrung des Arminius nahm zu Seit Napoleons Herrschaft + Befreiungskriege 1813/14  Heinrich von Kleist: "Die Herrmannschlacht" --> antifranzösische Propagandaschrift Bis zur Reichsgründung 1870: Symbolfigur für Forderung nach dt. Nationalstaat---> Errichtung eines Herrmann Denkmals Instrumentalisierung Hermanns zur Untermauerung ihres Germanenmythos und Rassenwahns (Hermann=Germane=schon immer besser als alle anderen) Hermann wird verwendet um aufkommenden "Volksnationalismus" zu rechtfertigen Der Begriff Mythos Schlacht im Teutoburger Wald seit 19. Jhd als Ursprungmythos dt. Nationalgeschichte aufgewertet Verklärung von Personen, Ereignissen --> LEGENDEN Hermannmythos erklärt glänzende Vergangenheit, welche in der Gegenwart wieder hergestellt werden sollte --> Sinn und Heilsversprechen --> Bietet Orientierung und Halt Legitimationsfunktion von Mythen (rechtfertigt Verhalten) Ende des Hermann Mythos Nach 45 bzw. DDR:  Arminius verliert an Bedeutung Heute nur noch touristische Vermarktung

Neue Seite

Show full summary Hide full summary

Similar

Deutschland (1949-heute)
max.grassl
ABSOLUTISMUS - LUDWIG XIV
Julian 1108
Historische Fakten des 20. Jahrhunderts
AntonS
Welten im Kalten Krieg
andri.roth
Musikgeschichte R-R I
Marie Verstraete
Realismus
ilo_lara
Themen Geschichte
barbara91
Absolutismus
moha zfy
ABSOLUTISMUS - LUDWIG XIV
Aileen Dröse
ABSOLUTISMUS - LUDWIG XIV
Aileen Dröse
10 Fragen aus der Abiturprüfung Geschichte
barbara91