Chirurgie Kl. Wdk Vetie

Anne Käfer
Quiz by , created 3 months ago

Quiz on Chirurgie Kl. Wdk Vetie, created by Anne Käfer on 08/04/2019.

36
2
0
Tags No tags specified
Anne Käfer
Created by Anne Käfer 3 months ago
Creative Writing
amberbob27
How Much Do You Know About Our World Population?
fitzsik194
Unit 1: Media production & regulation
c.gale
Business Studies - AQA - GCSE - Types of Ownership
Josh Anderson
salesforce Developer 1
sbchowdary
GENDER OF SPANISH NOUNS
differentiated4u
IB 1 Economics Unit 4 to 6
jinyoung1900
Women in Nazi Germany - Flashcards
Louisa Wania
AS biology Exchange and transport flashcards
jenna.ridley
The Wife of Bath Quotes
rlshindmarsh

Question 1

Question
Nebenwirkungen von Xylazin bei kleinen Wdk?
Answer
  • Aborte in der Hochträchtigkeit + atemdepressiv
  • kataleptisch
  • Aborte in der Frühträchtigkeit aber keine Atemdepression

Question 2

Question
Was ist bei einer OP beim kl. Wdk wichtig?
Answer
  • Tetanusschutz
  • Rotlaufschutz
  • MAKeP

Question 3

Question
Was trifft auf die Kastration mit Kappenschnitt beim Schaf zu?
Answer
  • Weniger Gefahr für aufsteigende Infektionen als bei pubaler Kastration
  • Höheres Risiko für aufsteigende Infektionen als bei bedeckter Kastration
  • Risiko für Aufsteigende Infektionen auf das absolute Minimum reduziert

Question 4

Question
Was ist bei der Vorbereitung zu einer unblutigen Kastration mit Burdizzozange NICHT wichtig?
Answer
  • 12-18h vorher fasten lassen
  • Tetanusschutz
  • Bewegung einschränken

Question 5

Question
Burdizzozangenkastration: Wer hat die Verantwortung danach?
Answer
  • Kontrolle durch TA oder an kundigen Tierhalter delegieren nach 6-8 Wochen
  • Kontrolle nach 2-3 Wochen durch TA oder durch kundigen Tierhalter, der dazu delegiert wurde.
  • Kontrolle durch Tierhalter, TA ist nicht verantwortlich nach 6-8 Wochen

Question 6

Question
Bedeckte Kastration beim kl. Wdk: Wo wird die Burdizzo Zange angesetzt?
Answer
  • Oberhalb der Zitzen, Oberhalb der Penisschlefe
  • Unterhalb der Zitzen, unterhalb der Penisschleife
  • Oberhalb der Zitzen, unterhalb der Penisschleife

Question 7

Question
Warum wird der Leistenspalt mit Diagonalheften von lat. nach med. genäht?
Answer
  • Blutgefäße, die durch den Leistenspalt ziehen, schonen
  • Muskeln besser zu fassen
  • Penis nicht festnähen

Question 8

Question
Was ist für die betäubungslose Kastration beim Lamm laut TSchG erlaubt?
Answer
  • Burdizzo - Zange bis 4 Wochen
  • Gummiring bis 8 Tage
  • Blutig mit Abtrennung der Kuppe des Skrotums bis 8 Wochen

Question 9

Question
Was tun Sie bei einem Schaf mit Entropium direkt nach der Geburt?
Answer
  • antibiotische Augensalbe
  • AB systemisch
  • häufige Quetschungen des Lidrands in den ersten Lebenstagen

Question 10

Question
Mikrophthalmie beim Schaf. Welche Aussage trifft zu?
Answer
  • Texelböcke werden vor der Körung getestet
  • Letalfaktor beim schwarzköpfige Fleischschaf
  • bei Böcken mit Hornlosigkeit kombiniert

Question 11

Question
Keratokonjunktivitis beim Schaf, welche Aussage ist richtig?
Answer
  • Lakrimation, Blepherospasmus, Photophobie
  • v.a. in trockenen Sommern
  • Moraxellen und Brucellen als Verursacher

Question 12

Question
Wodurch wird die benigne Moderhinke beim Schaf hervorgerufen?
Answer
  • Fusobacterium + Trepanema
  • Fusobacterium, niedrig virulente Stämme
  • Dichelobacter nodosus- Stämme mit geringer Protease- Aktivität

Question 13

Question
Benigne Moderhinke, was trifft zu?
Answer
  • Keine komplette Ablösung von Wandhorn
  • Kein Fusobacterium necrophorum nachweisbar
  • Kein Dichelobacternodosus nachweisbar

Question 14

Question
Panaritium beim Schaf, beste Behandlung?
Answer
  • frühzeitige Antibiose
  • früh ausschneiden
  • früh Klauenbad

Question 15

Question
Unterscheidungsmöglichkeit Moderhinke von Dermatitis interdigitalis (OID)?
Answer
  • typischer Geruch der Moderhinke
  • Bei Dermatitis interdigitalis nicht immer Nachweis von D.nodosus möglich
  • bei OID kein Nachweisvon F. necroforum möglich

Question 16

Question
Epidermolysis bullosa: was trifft zu?
Answer
  • Autoimmunkrankheit intradermal, mit Pusteln und Vesikeln, möglicher Ablösung der Oberhaut
  • Erbkrankheit beim schwarzköpfigen Fleischschaf und weißen Alpenschaf, autosomal rezessiv/unvollständig dominant, Gentest vor Körung
  • Staphylococcus epidermidis

Question 17

Question
Schaf, Vorgehen bei loser Wand?
Answer
  • Ausschneiden bis zur weißen Linie
  • Sohle plan raspeln
  • abwarten

Question 18

Question
Wann tritt eine Klauenrehe beim kl. Wdk auf?
Answer
  • nach starker Belastung oder Fehlernährung
  • Bewegungsmangel
  • iatrogen

Question 19

Question
Wie kann auf Dauer Moderhinke in der Zucht bekämpft werden?
Answer
  • Resistenzzucht - Moderhinke Genotypisierung
  • Impfung erkrankter Tiere
  • Muttertiere der Bakterienflora aussetzen

Question 20

Question
Was sind Symptome beim Rotlauf beim Schaf?
Answer
  • chronisch-fibrinöse Polyarthritis
  • Backsteinblattern
  • Akut-fibrinöse Polyarthritis

Question 21

Question
Wodurch wird die nichteitrige, akut- fibrinöse Arthritis verursacht?
Answer
  • Chlamydophila pecorum
  • E. rhusiopathiae
  • E. coli

Question 22

Question
KF: Alter Schafbock, pressen, Koliksymptome, frisst Schlecht, Rücken aufgekrümmt, Blut US: Creatinin stark erhöht, Leukotytose, Welches Organsystem guckt man sich genauer an?
Answer
  • Harn- und Geschlechtsaparat
  • Verdauungsapparat
  • ZNS

Question 23

Question
Sie haben Verdacht auf einen Harnstein: Wo sind diese meist lokalisiert? (Proc. urethralis ausgenommen)
Answer
  • Ureter
  • Harnblasenhals
  • s- förmige Penisschleife

Question 24

Question
Was tun Sie, wenn der Stein sich in der Penisschleife befindet?
Answer
  • Lapatatomie und Blasenkatheter
  • Futterzusätze um Harn anzusäuern, damit Stein aufgelöst wird
  • Präputium und Penis aufschneiden

Question 25

Question
Was trifft auf die Enthornung der Ziege zu?
Answer
  • Mit der Lieschen Säge mögl. Basal aber ohne Eröffnung des Sinus Frontalis
  • Ausbrennen unter Anästhesie
  • Abbinden mit Gummiring