Vetie Histopatho 2016

Alena Gesing
Quiz by Alena Gesing, updated 4 months ago
495
16
0

Description

Die Antwortmöglichkeiten habe ich mir fast alle selber ausdenken müssen, sie stammen nicht eins zu eins so aus der Klausur!!

Resource summary

Question 1

Question
Was ist keine Beschreibung von glomerulären Erkrankungen?
Answer
  • medullär
  • segmental
  • fokal
  • global

Question 2

Question
Was ist bei FIP (Pyogranulomatöse Hepatitis bei Feliner Infektiöser Peritonitis) richtig ?
Answer
  • dem Exsudat sind fokale neutrophile Granulozyten beigemengt
  • Katzen die gleichzeitig mit FeLV infiziert sind, besitzen aufgrund der beeinträchtigten T-Zell-Immunreaktivität eine Disposition für FIP
  • es gibt eine trockene, feuchte und halbtrockene Form
  • Differenzialdiagnose: benignes Lymphom

Question 3

Question
Was ist bei Lungenadenomatose korrekt?
Answer
  • tritt meist zwischen 4-8 Lebensjahr auf
  • histologisch bronchiolo-alveoläre Adenokarzinome
  • die Häufigkeit der Metastasen wird nicht durch die Schafrasse beeinflusst
  • diffus in beiden Lungenhälften

Question 4

Question
Was stimmt beim Hämangiosarkom?
Answer
  • beim Hund oft auf dem rechten Herzohr
  • häufig bei der Katze
  • benigner mesenchymaler Tumor
  • alle Rassen haben das gleiche Risiko

Question 5

Question
Was stimmt beim Adenokarzinom?
Answer
  • die Konsistenz ist immer hart
  • Lokalisation:diffus
  • es gibt nur einfache Adenokarzinome
  • Uterine Hyperplasie

Question 6

Question
Gitterzellen?
Answer
  • aktivieren die Gliose
  • sind aktivierte Mikrogliazellen
  • sie sind nur bei Entzündungen vorhanden
  • aktivieren Astrozyten

Question 7

Question
Was stimmt bei Druse ?
Answer
  • die Erregerstrukturen im Zentrum eines Granuloms
  • wird durch Streptoccocus equi hervorgerufen
  • ist eine systemische Infektion
  • ist im Zentrum einer Plasmazelle

Question 8

Question
Was ist beim Fibrosarkom nicht korrekt ?
Answer
  • häufig bei Hund und Katze
  • bei Katzen infolge einer Infektion mit dem felinen Sarkomvirus
  • Ausgangszelle dieses mesenchymalen Tumors ist der Fibroblast
  • bei adulten Katzen ist das Auftreten der Infektion geschuldet

Question 9

Question
Was ist beim kollagenolytisch eosinophilem Granulom nicht korrekt?
Answer
  • es ist Felinleukopenie assoziiert
  • bei Pferd,Katze, selten Hund
  • Ätiologie unbekannt, es wird eine Hypersensitivitätsreaktion vermutet
  • Veränderungen treten meist im Frühjahr und Sommer auf

Question 10

Question
Die Ausgangszelle des kaninen cutanen Histiozytom ist....?
Answer
  • Langerhanszelle
  • Histiozyt
  • Langhans`sche Riesenzelle
  • Mastzelle

Question 11

Question
Wo kommt das Fibrosarkom vor?
Answer
  • vor allem Haut und Unterhaut
  • vor allem beim Rind
  • vor allem beim Schwein
  • vor allem beim Pferd

Question 12

Question
Was stimmt bei Leberzirrhose nicht?
Answer
  • in den Diss'chen Räumen wurden kollagene Fasern von aktivieren Ito-zellen abgelagert
  • Lokalisation: diffus
  • wird beim Pferd als Schweinsberger Krankheit bezeichnet
  • Verfettung von Hepatozyten

Question 13

Question
Was stimmt bei Staupeenzephalitis ?
Answer
  • Differenzialdiagnosen: Tollwut, Speicherkrankheit, Aujeszky'sche Krankheit
  • es gibt nur die nervöse Form
  • betrifft auch Schweine
  • ist nicht kontagiös

Question 14

Question
Was stimmt beim Mammamischtumor nicht?
Answer
  • Lokalisation: fokal / multifokal
  • entsteht möglicherweise durch Hormoneinfluss
  • gehört zu den gutartigen Neoplasien der Mamma des Hundes aus epithelialen und mesenchymalen Zellen
  • zeigt hohe Rezidivneigung

Question 15

Question
Dignität (Würde) von Tumorn?
Answer
  • Bewertung des biologischen Verhaltens am Enstehungsort
  • beschreibt die Interaktion
  • beschreibt das Urspungsgewebe
  • Bewertet nur den Differenzierungsgrad

Question 16

Question
Splendore-Hoeppli-Material?
Answer
  • eosinophile, homogene Ablagerung um Pilz-Bakterienkolonie
  • neutrophile, homogene Ablagerung um Pilz-Bakterienkolonie
  • basophile, homogene Ablagerung um Pilz-Bakterienkolonie
  • neutrophile, heterogene Ablagerung um Pilz-Bakterienkolonie

Question 17

Question
Was sind Reteleisten?
Answer
  • Epidermiszapfen ( epidermale Hyperplasie)
  • Hautanhangsgebilde
  • Wurzelscheide
  • sind im ZNS lokalisiert

Question 18

Question
Was ist bei der Fremdkörper Perikarditis nicht korrekt?
Answer
  • es tritt eine granulomatöse Entzündung auf
  • das Perikard ist von Fibrinablagerung bedeckt
  • perforierender Haubenfremdkörper
  • beim Rind

Question 19

Question
Was sind Boutons?
Answer
  • chronische Schleimhautulzerationen meist im Dickdarm
  • akute Schleimhautulzerationen
  • chronische Schleimhautulzerationen meist im Dünndarm
  • es sind keine knopfartigen Erhebungen

Question 20

Question
Was stimmt bei der akuten nekrotisierenden Tubulonephrose?
Answer
  • Hauptwirkstoffe der Eichelvergiftung sind Cathechin-Gerbstoffe (Tannine)
  • chronische Vergiftung
  • häufig bei Pferd und Schwein
  • in akuten Fällen entwickelt sich eine dystrophische Verkalkung

Question 21

Question
Was stimmt beim Mastzellentumor?
Answer
  • es können solitäre oder primär multiple Tumorknoten auftreten und es gibt eine generalisierte Form die man als Mastzellenleukose bezeichnet
  • selten solitär oder multiple in der Haut
  • häufig lassen sich eosinophile Granulzyten nachweisen
  • Ausgangszellen sind Langerhanszellen

Question 22

Question
Was stimmt bei der eitrigen Myositis nicht?
Answer
  • ist eine entzündliche Reaktion im Muskel
  • Myositis infolge einer hämatogenen Errergerausbreitung ist häufig
  • fokal in der Skelettmuskulatur
  • Muskelzellen stellen keinen idealen Nährboden für Bakterien dar

Question 23

Question
Was stimmt bei Listerien Enzephalitis nicht?
Answer
  • es gibt eine septikämische Verlaufsform beim Jungtier
  • es gibt eine Metritis-Plazentitis-Form mit Aborten
  • es gibt eine Stammhirnenzephalitis beim adulten Wiederkäuer
  • beim adulten Wiederkäuer kommt es zu einer septikämischen Streuung der Erreger

Question 24

Question
Keine Läsion bei Pyodermie?
Answer
  • Spongiose (intrazelluläre Ödeme)
  • Ekthyma

Question 25

Question
Was stimmt bei der Bornavirusinfektion des Pferdes nicht?
Answer
  • Überempfindlichkeitsreaktion vom Typ 3
  • Infiltration von Lymphozyten und Makrophagen in der grauen Substanz
  • Joest-Degen'sche Einschlusskörperchen in den Neuronen nachweisbar
  • Überempfindlichkeitsreaktion vom Typ 4

Question 26

Question
Paratuberkulose nachweisen mit ?
Answer
  • Ziehl-Neelsen-Färbung
  • Kongorot-Färbung
  • Berliner-Blau-Reaktion
  • Giemsa-Färbung

Question 27

Question
Was stimmt beim equinen Sarkoid?
Answer
  • auf der Schnittfläche zeigt es eine weiße Farbe mit feiner Fasertextur
  • seltener Hauttumor
  • Ursache: Papillomavirus Typ 3
  • Lokalisation:diffus

Question 28

Question
Was ist bei der Polioenzephalomalazie ( Zerebrokortikalnekrose CCN ) nicht korrekt ?
Answer
  • der Fleischfresser ist auf eine ausreichende diätische Zufuhr von Thiamin ( Vitamin B1) angewiesen
  • mit Hilfe einer UV-Strahlung ( Woodsche Lampe) kann makroskopisch eine Autofluoreszenz gezeigt werden
  • beim Wdk ein Hirnödem mit Abflachung der Windungen
  • durch niedrigen Sulfatgehalt im Futter

Question 29

Question
Was stimmt nicht, Pansenazidose?
Answer
  • Fütterung von zu energiereichem Futter (Kraftfutter) und zu wenig Raufutter (Pansentrinken)
  • als mögliche Komplikation kann es zu Lebernekrosen kommen
  • der erhöhte osmotische Druck im Pansen führt zu einer Verflüssigung
  • nur Milchrinder in der Hochlaktation

Question 30

Question
Wie weist man hyaline Substanz nach ?
Answer
  • Kongorot-Färbung
  • Gram-Färbung
  • Von-Kossa-Färbung
  • Pappenheim-Färbung

Question 31

Question
Was stimmt bei der interstiziellen Pneumonie nicht?
Answer
  • durch sekundäre bakterielle Infektion Entwicklung zu einer katarrhalisch-eitrigen Bronchopneumonie
  • Staupevirus
  • in den Alveolen sind Makrophagen, desquamierte Alveolarepithelien und mehrkernige Zellen ( Synzytien)
  • alveolär sind zahlreiche Krypten mit braunem Pigment

Question 32

Question
Was ist bei Demonikose nicht korrekt ?
Answer
  • Demodexmilben sind streng wirtsspezifisch
  • die Übertragung erflogt beim Saugakt von der latent infizierten Hündin auf die Welpen
  • Eiablagerung gehen in die Epidermis
  • sind in den Haarbälgen, Dermatitis in den mittleren und tiefen Schichten des Koriums

Question 33

Question
Akantholyse (Desmoyse)?
Answer
  • Verlust der Kohäsion von Kerationzyten im Stratum spinosum
  • Verlust der Kohäsion von Makrophagen
  • Verlust der Kohäsion von Kerationzyten im Stratum fibrosum
  • Gewinn von Makrophagen

Question 34

Question
Was stimmt bei RHD nicht?
Answer
  • Ursache ist der Herpesvirus
  • Tiere unter 45 Tagen erkranken nicht
  • hochgradige Nekrose von Leberzellen
  • die Kerne sind pyknotisch

Question 35

Question
Rhabdomylose?
Answer
  • Zerfall von Muskelfasern/ Zenker'sche Degeneration
  • Knochenbildung außerhalb des Skelettsystems
  • Entzündung aller Gelenkstrukturen
  • gibt Typ A und B

Question 36

Question
multifokale lymph intranukleäre Einschlusskörperchen (Joest) ?
Answer
  • Sakrom
  • Staupe
  • Herpes
  • Bornavirus

Question 37

Question
Mallory Körperchen?
Answer
  • als PAS positive Proteinkoazervaate nachweisbar
  • hyropische Degeneration
  • parenchymatöse Degeneration

Question 38

Question
Chromatolyse?
Answer
  • Verlust der Anfärbbarkeit der Nissl-Schollen bei Nervenzellen
  • Zellauflösung
  • Chromosomenaberation

Question 39

Question
Dysenterie des Schweines
Answer
  • eine multifokal, fibrinöse bis diphtheroide ulzerative Entzündung
  • seltene Durchfallerkrankung
  • vorallem Jejunum betroffen

Question 40

Question
Was ist bei der embolisch eitrigen Herdnephritis nicht korrekt ?
Answer
  • Kraterförmige Vesikel in der Rinde
  • entsteht durch Ausbreitung pyogener Bakterien in der Niere
  • Bakterien können über den Bowman'schen Kapselraum in die ableitenden Harnkanälchen gelangen
  • in der Rindenschicht haben die Eiterherchen ein kugeliges Aussehen

Question 41

Question
Was ist beim Granulationsgewebe nicht korrekt ?
Answer
  • man unterscheidet zwischen jungen und altem Gewebe
  • besteht aus Fibroblasten
  • wichtige histologische Forschung glanulozyten Epithel mehrkerniger Zellen ( Versteh ich nicht/ so steht es in der Altklausur)

Question 42

Question
Was ist bei Schweinepest Enzephalitis nicht korrekt ?
Answer
  • Verdünnung der Gefäßwand
  • bei der akuten Form degenerative Endothelzellveränderungen
  • bei der chronischen Form Endothelzellproliferation
  • neuronale Degeneration und Gliaknötchen

Question 43

Question
Chronisch interstitielle Nephritis (Schrumpfniere)?
Answer
  • vorallem bei jungen Hunden und Katzen
  • Tiere zeigen keine Symptome
  • Ätiologie: Pyometra der Hündin ( andere bakterielle Infektion ) Immunkomplexablagerung

Question 44

Question
Stauungslunge, was stimmt nicht?
Answer
  • Differzialdiagnose: interstitielle Pneumonie
  • entwickelt sich bei gestörtem Abfluss des Blutes in die linke Herzvorkammer ( Stenose der Mitralklappen)
  • als Folge einer chronischen Pneumonie kann sich eine rechtsseitige Herzhypertrophie ( Cor Pulmonale) entwickeln
  • mittels Turnbull-Blau Färbung kann man die Erythrozyten nachweisen

Question 45

Question
Canine Parvovirusinfektion (PCV 2) was ist nicht korrekt ?
Answer
  • patho-morphologisch dominiert eine nekrotisierende Kolitis ( Kolitis= Dickdarmentzündung)
  • katarrhalisch bis firbrinöse Entzündung im Dünndarm
  • Peyersche Platten sind stark eingesunken
  • Kryptenepithelnekrosen
Show full summary Hide full summary

Similar

Vetie Histopatho 2014
Ann-Kathrin Riedel
Vetie Pathohisto 2019
Kristin E
Chemistry Module C1: Air Quality
James McConnell
An Inspector Calls - Themes
Emily Simms
GCSE CHEMISTRY UNIT 2 STRUCTURE AND BONDING
mustafizk
OCR Physics P4 Revision
Dan Allibone
Biology Unit 1a - GCSE - AQA
RosettaStoneDecoded
Performance y Planificación de Vuelo
Adriana Forero
Types of Learning Environment
Brandon Tuyuc
Flashcards for CPXP exam
Lydia Elliott, Ed.D
A Christmas Carol (Key Quotes)
Samira Choudhury