BK 2014 Modul 6 Sicherheitstechnik

Christian Stähli
Quiz by Christian Stähli, updated more than 1 year ago
Christian Stähli
Created by Christian Stähli almost 6 years ago
215
1

Description

Übungsfragen zur Abschlussprüfung Beschlägespezialist. Kurs durchgeführt 2014 von Swissavant "Rechtschreibefehler dienen dem Design, wer einen Fehler finden darf ihn behalten :-)"

Resource summary

Question 1

Question
Wer erfand das Prinzip des Zylinderschlosses und in welchem Jahr?
Answer
  • Franz Bauer im Jahr 1934
  • Ernst Keller im Jahr 1735
  • Linus Yale im Jahr 1862

Question 2

Question
Welcher Schlosstyp wurde lange Zeit hauptsächlich bei Kassenschränken eingesetzt?
Answer
  • Magnet-Schloss
  • Doppelbartschloss
  • Kassenschrankschloss
  • Dynamoschloss

Question 3

Question
Mit welchen Normen werden mechanische Zylinderprodukte bewertet?
Answer
  • DIN-Norm 18251
  • RAL-Norm
  • VDS-Norm
  • VSSB 20100
  • SN EN 1303
  • Schwed. Norm

Question 4

Question
Welche Grundstoffe (Materialien) werden im Zylinderbau verwendet?
Answer
  • Neusilber
  • Stahl
  • Kunststoff
  • Messing
  • Aluminium
  • Sintermetall
  • Naturfasern

Question 5

Question
Aus welchen Metallen besteht Neusilber?
Answer
  • Zink
  • Kupfer
  • Blei
  • Zinn
  • Titan
  • Stahl
  • Silber
  • Nickel

Question 6

Question
Welche Funktion erfüllt die chemische Vernickelung?
Answer
  • Sieht schöner aus
  • Schützt vor Korrosion
  • Schützt vor Verschleiss
  • Schützt vor Aufbohren

Question 7

Question
Welche Zylinderprofile gibt es?
Answer
  • Profilzylinder 17mm
  • Rundzylinder 22mm
  • Rundzylinder 40mm
  • Ovalzylinder

Question 8

Question
Wie wird die Funktion eines Schlosses definiert?
Answer
  • Ein Schloss ist eine Vorrichtung zum Verschliessen von Türen und Behältnissen, bei dem ein oder mehrere Riegel nach Anheben einer oder mehrerer Zuhaltungen durch einen Schlüssel verschoben werden.
  • Ein Schloss ist eine Vorrichtung, bei welcher eine oder mehrere Zuhaltungen in einer oder mehreren Reihen angeordnet sind.

Question 9

Question
Wie wird eine Zuhaltung definiert?
Answer
  • Eine Zuhaltung ist eine Vorrichtung im Zylinder oder Schloss zur Verhinderung einer drehenden oder geradlinigen Bewegung.
  • Eine bestimmte Tätigkeit im Sex-Gewerbe.

Question 10

Question
Welche Funktion hat der Schliesszylinder.
Answer
  • Ist ein Dekorelement
  • Ist die Codeeinheit des Schlosses
  • Ist die Verschlusseinheit
  • Regelt die Zutrittsberechtigung

Question 11

Question
Welche Typen von Schliessanlagen werden hauptsächlich unterschieden?
Answer
  • Neue Schliessanlagen
  • Zentralschlossanlagen
  • Hauptschlüsselanlagen
  • Zentralschloss/Hauptschlüssel
  • Serienschliessung
  • Ausländische Schliessanlagen

Question 12

Question
Welche Vorteile bringt ein Schlüsseldepot?
Answer
  • Man weiss, wo die Schlüssel abgelegt werden können.
  • Die wichtigen Schlüssel bleiben im Haus
  • Es macht sich gut

Question 13

Question
Welche Angaben sind für Schalterzylinder wichtig?
Answer
  • Fabrikat des Schalters, Typ
  • Anzahl Abzugsstellungen
  • Anordnung der Abzugsstellungen
  • Grösse des Schalters
  • Montageart des Schalters

Question 14

Question
Welche im Zylinder zu integrierende Sonderfunktionen sind erhältlich?
Answer
  • Notschlüsselfunktion (Gefahrenfunktion)
  • Prioritätsfunktion
  • Kontaktstift
  • Durchgehender Rotor

Question 15

Question
Welche Faktoren bestimmen die Längen eines Doppelzylinders?
Answer
  • Lage der Tür
  • Türdicke
  • Beschlagsdicke
  • Dornmass
  • Funktion
  • Sitz des Schlosses

Question 16

Question
Welche Formen der Codierung kann ein Schlüssel aufweisen?
Answer
  • Mechanischer Code Form des Profils
  • Elektronischer Code
  • Magnetischer Code
  • Geistiger Code
  • Mehrere gleichzeitig
  • Lotto Code

Question 17

Question
Welche Formen von Codes kann der Codeträger Mensch aufweisen?
Answer
  • Elektrostatik
  • Geistiger Codes
  • Bohrungen
  • Biometrische Merkmale
  • Magnet codes

Question 18

Question
Welches sind Arten von Codeträgern?
Answer
  • Karte
  • Natel
  • Mensch
  • CD-Rom
  • Schlüssel

Question 19

Question
Spielt es eine Rolle, welchen Flügel bei einer 2-flügligen Panikaus­gangstüre zuerst betätigt wird?
Answer
  • Ja
  • Nein

Question 20

Question
Seit wann kennt man Schlösser?
Answer
  • 3000 b.c
  • 4000 b.c
  • 5000 b.c

Question 21

Question
Seit wann kennt man Zylinderschlösser und wer erfand sie?
Answer
  • 1291 Ricola
  • 1860 Linus Yale
  • 1778 Robert Barron
  • 1784 Joseph Bramah

Question 22

Question
Wie nennt man 2-seitig «gezahnte» Schlüssel und Schlösser, welche haupt­sächlich bei Kassenschränken usw. eingesetzt werden?
Answer
  • Doppelbartschlüssel
  • Wendeschlüssel
  • Zackenschlüssel

Question 23

Question
Wann wurde Kaba 8 erfunden und was war das Wesentliche der Erfindung?
Answer
  • 1934
  • Der Wendeschlüssel
  • rohmbischer Schlüsselkanal
  • 1943
  • 1926
  • Profilzylinder

Question 24

Question
Beschreiben Sie die Funktion/Wirkung eines Schlosses. Vorrichtung zum verschliessen von Türen und Behälter, bei welcher ein oder mehrere Riegel nach Anheben einer oder mehrerer Zuhaltung durch den Schlüssel verschoben werden
Answer
  • True
  • False

Question 25

Question
Was «sperrt» das Schloss (verhindert die Dreh- oder Schiebebewegung)?
Answer
  • Zylinder
  • Drücker
  • Falle
  • Riegel

Question 26

Question
Nennen Sie die Vorteile eines Doppelbartschlosses.
Answer
  • Schmutzresitender als Zylinderschlüssel
  • geeignet für grössere, schwerere Türen
  • besser geschützt gegen Gewalteinwirkung
  • Verschleiss kleiner
  • auslesensicherer
  • Kopiersicherer

Question 27

Question
Wo werden Doppelbart- oder Chubb-Schlösser heute noch eingesetzt?
Answer
  • Kassenschubladen
  • Panzerschränke
  • Wohnungstüren
  • autoschlösser

Question 28

Question
Beschreiben Sie die positiven Versperrungen bei Zylinder
Answer
  • Eine positive Versperrung wirkt dadurch , dass die Zuhaltung zu lang ist und im Stator des Zylinders sperrt.
  • Die positive Versperrung wirkt dadurch, dass die Gegenzuhaltung im Rotor sperrt.

Question 29

Question
Was heisst patentiert?
Answer
  • vom Patentamt verliehenes, ausschliessliches Recht zur Nutzung und gewerblichen Verwertung einer Erfindung.
  • Patentierung aller bestellten Teile beim Lieferant,meist über die Registrierlaufzeit hinaus.

Question 30

Question
was verhindert die Aufsperrsicherheit?
Answer
  • Öffnungsversuch gewaltlos mit hilfsmitteln
  • verhindert dass ermitteln des Codes (Permutierung)
  • Unbefugtes herstellen von Schlüsseln

Question 31

Question
Was ist die Nachschliesssicherheit?
Answer
  • verhindert den Zylinder mit anderem als dem richtigen Schlüssel zu öffnen
  • Wirkungsgrad gegen gewaltsame Manipulation

Question 32

Question
Was ist die Abtastsicherheit?
Answer
  • verhindert den Zylinder mit anderem als dem richtigen Schlüssel zu öffnen
  • verhindert dass ermitteln des Codes (Permutierung)

Question 33

Question
Was ist die Schlüsselsicherheit bei Zylindern?
Answer
  • Unbefugtes herstellen von Schlüsseln verhindern
  • Versuch gewaltlos mit hilfsmitteln
  • verhindert dass ermitteln des Codes (Permutierung)

Question 34

Question
Wie breit ist ein Not- oder Panikausgang im Licht mindestens?
Answer
  • 800 mm
  • 900 mm
  • 1000 mm

Question 35

Question
Welche Arten von Zylinderversperrvarianten gibt es?
Answer
  • Stiftsicherung Besteht aus Zuhaltung, Gegenzuhaltung und Feder
  • geteilte Stiftsicherung
  • Schiebezuhaltung
  • Plättchenzuhaltung
  • Magnetzuhaltung
  • Drehscheibenzuhaltung
  • Spreizzuhaltung
  • Riegelzuhaltung
  • Stosszuhaltung

Question 36

Question
Nennen Sie Hersteller von einreihigen Zylinderschlösser mit Profil- oder Zackenschlüssel
Answer
  • Yale
  • Säntis
  • Ronis
  • Winkhaus
  • Kaba
  • First
  • Sea

Question 37

Question
Nennen Sie Hersteller von Zylindern mit Lochschlüssel
Answer
  • Kaba
  • Keso
  • First
  • Urba
  • DOM
  • SEA
  • Säntis
  • CES

Question 38

Question
Nennen Sie Hersteller von Schlüsseln mit Nutenschlüssel
Answer
  • SEA
  • Hasler
  • Evva
  • DOM
  • Kaba
  • Winkhaus

Question 39

Question
Welcher Hersteller hat einen Waagerechten Zylinderkanal?
Answer
  • DOM
  • Winkhaus
  • IKON

Question 40

Question
Was ist der Stufensprung?
Answer
  • Damit werden die Längen und Höhen der Sperrelemente (Zuhaltungen) bezeichnet. Bei kleinem Stufensprung kann durch Abnützung Fehlöffnungen vorkommen.
  • Dies ist der Sprung zwischen der Sicherheitsklasse
  • Dies ist der minimale Unterschied zwischen den Zuhaltungen bei Zylinder in der gleichen Anlage

Question 41

Question
Wie lange ist die Patentlaufzeit?
Answer
  • 15 Jahr
  • 20 Jahr
  • 30 Jahr

Question 42

Question
Was bedeutet die Formmarke gegenüber dem Patent?
Answer
  • Bei der Formmarke beträgt die Schutzdauer 10 Jahre ab Anmeldedatum und kann beliebig oft um weitere 10 Jahre verlängert werden.
  • Die Formmarke ist für immer geschützt und darf nicht kopierte werden. (Copyrite)

Question 43

Question
Angriffmethoden bei Zylindern werden in Kategorien unterschieden. Welche Kategorien gibt es?
Answer
  • Spurenlos
  • Spurenarm
  • Spurenreich

Question 44

Question
Welche Spurenreiche Öffnungsmethoden gibt es?
Answer
  • Abbrechen des Zylinders
  • Abdrehen des Zylinders
  • Aufbohren des Zylinders
  • Durchschlagen des Zylinders
  • Ausbrennen des Zylinders
  • Ausgiesen des Zylinders
  • Öffnung mit einem Fundschlüssel
  • Lock Picking
Show full summary Hide full summary

Similar

Spanish Questions
Niat Habtemariam
CHEMISTRY C1 5
x_clairey_x
GCSE AQA Physics Unit 2 Flashcards
Gabi Germain
preguntas y respuestas
Stevens Guzman
Organigramas
Erick Plata
Elementos de un proyecto de investigación
alan herrera
economia america latina durante la guerra mundial
juan fore
La estadistica, mapa conceptual
Aury Bustamante
Valores Eticos UTN
EVELYN PERUGACHI
Vectores en R2 y R3: Noción de distancia, definición algebraica de vector.
duwan parra carrillo
IMPORTANCIA DEL DEPORTE
Luciana Sabrina